i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Aufnahmen mit der Dream » Umwandeln .ts -> .mpg: kleines Problem » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Umwandeln .ts -> .mpg: kleines Problem
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Thorsten020 Thorsten020 is a male
Fortgeschrittener


Registration Date: 22.01.2004
Posts: 455
Which box: DM900
External Storage: keine
Which Image: Gemini

Umwandeln .ts -> .mpg: kleines Problem Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich hab durch dieses Board herausgefunden wie ich .ts in .mpg umwandle. Dabei bin ich so vorgegangen: mit DreamTSman die Dateien in einem Stück auf die HDD kopiert, danach mit DVR Studio die Dateien geschnitten und in .mpg demuxt. Danach aus der .m2v mitels DVD2AVI in .d2v gemacht und dann mit TMPGenc die .d2v mit der .mp3 (bzw. .mp2) vereint. Soweit so gut, ich hab jetzt nur noch ein kleines Problem: Die Tonspur eilt der Videospur um ca. 1-2 Sekunden voraus.
Weis einer woran das liegen könnte? Hab beim DVR Studio schon "Compensate VBV-Delay" aktiviert, dies hat den Lag zwar verkleinert aber nicht beseitigt. Ich könnt mir vorstellen daß das kommt da DVD2AVI nur das Videofile hat und kein Audiofile und sich somit nicht nach dem Audiofile richten kann (denn bei der Umwandlunf .vob -> .d2v & wav gehts ohne Probleme.

__________________
Signatur

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by Thorsten020: 15.04.2004 22:42.

15.04.2004 20:50 Thorsten020 is offline Send an Email to Thorsten020 Search for Posts by Thorsten020 Add Thorsten020 to your Buddy List
merkur
Stammuser


images/avatars/avatar-362.gif

Registration Date: 13.01.2004
Posts: 422
Which accessories: eigentlich Alles
Origin: Germany

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich schreibs auch nicht noch mal, deshalb kopier ichs hier rüber.

Das letzte mal, das ich zu der Angelegenheit TS-File zu DVD was schreibe, ich hab alles mögliche ausprobiert, bei mir muß es so einfach wie möglich und so schnell wie möglich gehen.
Ich bin zum Schluß auf die 2 Programme DVR Studio und DVD Lab gestoßen.

Zum Rüberziehen auf FP habe ich für 2,7 GB 10 min. gebraucht (mit Wincommander)
Zum Müll am Anfang und am Ende wegschneiden mit DVR Studio (in deutsch) hab ich 1 min. gebraucht.
Zum Umwandeln in m2v und mp2 Dateien habe ich 5 min. gebraucht(ebenfalls mit DVR Studio)
Menueerstellung und Startbild dauerte 2 min.(DVD LAB)
Umwandeln in Audio TS und Video TS Dateien dauerte noch mal 4,5 min.
(ebenfalls mit DVD Lab)
Nun braucht das alles nur noch mit Nero gebrannt werden.
Einfacher geht es nicht.


DVR Studio
Du demuxt nach MPEG ES , dann hast Du m2v und mp2 Files,
dann besorgst Du Dir DVDLAB und ziehst die m2v und mp2 Datei
ins Programm rein, öffnest Movie 1
,ziehst Ton und Videofile in die Ton und Videospur
rein,schließt das Fenster, öffnest das Menuefenster, schreibst von mir aus ...Film starten..., klickst mit der linken Maustaste drauf, machst ne Verlinkung zum Video, machst das Ding ebenfalls zu.
Nun klickst Du in der mitte das + unter dem Pfeil an, gehst mit der Maus auf RET und ziehst den Zeiger nach oben auf den Punkt rechts am Menueverzeichnis.
Damit hast Du eine Verknüpfung erstellt.
Nun gehst Du oben, wo Slideshow steht auf die CD und dann müßtest Du selbst klarkommen.
mfg merkur
16.04.2004 03:50 merkur is offline Send an Email to merkur Search for Posts by merkur Add merkur to your Buddy List
Thorsten020 Thorsten020 is a male
Fortgeschrittener


Registration Date: 22.01.2004
Posts: 455
Which box: DM900
External Storage: keine
Which Image: Gemini

Thread Starter Thread Started by Thorsten020
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Äh danke aber ich hab nie gesagt daß ich das ganze auf ne DVD brennen will...Kann ich nämlich gar nicht.

Aber ich habs inzwischen rausgefunden. Mit DVR Studio schneide ich die Files grob da das fein da nicht geht, dann benutz ich PVAStrumento ->DVD2AVI und TMPGENC und dann nochmal fein schneiden mit TMPGENC und ich hab ne VCD mit passender Ton- und Audiospur.

Ist zwar etwas umständliche aber zumindest funktioniert es so ohne Lag.

__________________
Signatur
16.04.2004 18:02 Thorsten020 is offline Send an Email to Thorsten020 Search for Posts by Thorsten020 Add Thorsten020 to your Buddy List
merkur
Stammuser


images/avatars/avatar-362.gif

Registration Date: 13.01.2004
Posts: 422
Which accessories: eigentlich Alles
Origin: Germany

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ideal machs so !
mfg merkur
16.04.2004 18:20 merkur is offline Send an Email to merkur Search for Posts by merkur Add merkur to your Buddy List
Graf Zeppelin Graf Zeppelin is a male
gesperrter User

images/avatars/avatar-92.gif

Registration Date: 25.03.2004
Posts: 83
Which accessories: 160GB Samsung 7200 rpm
Which Image: BitchX 230304
Origin: Augsburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Also ich habe mir zwischenzeitlich das DVR Studio auf merkurs Tipp hin angesehen. Von richtigem schneiden kann keine Rede sein, sorry merkur, aber das ist allenfalls ein nettes Tool, aber bei weitem keine Schnittlösung!

Habe Euch schon mehrmals den Mpeg Video Wizzard empfohlen, den es bei www.womble.com zum DL gibt.

Damit lässt sich alles machen, was eine perfekte VCD, SVCD oder DVD erzeugen lässt. Fade in/out von AV ( sogar AC3 ) und und und.

Zum endgültigen Brennen der Medien heisst meine Empfehlung: Ulead Movie Factory!!! Mit diesen beiden Programmen könnt Ihr eigentlich alles erschlagen. Alles andere ist m. E. ein umständliches herumgewurschtele und hat nichts mit bequemem FRAMEGENAUEN Schnitt zu tun.

Übrigens: Es ist noch gar nicht solange möglich Mpeg framegenau bzu schneiden. Selbst grosse Schnittprogramme wie Adobe Premiere, Ulead Media Studio Pro etc. tun sich heute noch recht vschwer damit, wenn man die mit MVW von womble vergleicht. Das kleine Programm geht mit den Mpegs in einer Leichtigkeit vor, dass es Freude macht.

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Graf Zeppelin: 18.04.2004 12:21.

18.04.2004 12:04 Graf Zeppelin is offline Search for Posts by Graf Zeppelin Add Graf Zeppelin to your Buddy List
Thorsten020 Thorsten020 is a male
Fortgeschrittener


Registration Date: 22.01.2004
Posts: 455
Which box: DM900
External Storage: keine
Which Image: Gemini

Thread Starter Thread Started by Thorsten020
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Graf Zeppelin
Habe Euch schon mehrmals den Mpeg Video Wizzard empfohlen, den es bei www.womble.com zum DL gibt.

Ich weiß und ich habs daraufhin auch ausprobiert. Das gehört offensichtlich zu den professionelleren Programmen die ohne Handbuch nicht auskommen (so wurde das ungefähr im c't magazin letzten Samstag formuliert). Jedenfalls komm ich mit dem nicht klar, aber ist ja auch egal, ich brauchs ja jetzt nicht und Videokamera hab ich eh keine

__________________
Signatur
18.04.2004 12:11 Thorsten020 is offline Send an Email to Thorsten020 Search for Posts by Thorsten020 Add Thorsten020 to your Buddy List
uni uni is a male
User


images/avatars/avatar-366.gif

Registration Date: 04.04.2004
Posts: 213
Origin: Köln

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo
Als Alternative wäre da noch Uleads DVD Movie Factory mit dem du auch die *.ts Files bearbeiten kannst. Unter Software kannst du noch ein recht frisches Psting von mir finden wobei es auch zum Download der ca 102 MB großen Trial Demo geht.
Probier es einfach mal..
Greetings UNI Augenzwinkern
18.04.2004 14:00 uni is offline Send an Email to uni Search for Posts by uni Add uni to your Buddy List
merkur
Stammuser


images/avatars/avatar-362.gif

Registration Date: 13.01.2004
Posts: 422
Which accessories: eigentlich Alles
Origin: Germany

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Graf Zeppelin ich glaube, hier wird Software gesucht, um Werbung bzw. Vorspann bzw. Nachspann oder anderen Müll zu entfernen und däfür eignet sich DVR Studio meineserachtens am besten, weil es auch am einfachsten zu bedienen ist.
Das Programm von Womble ist schon ein Profiprogramm, man kann mit Sicherheit mehr damit anfangen, habs mir auch mal angesehen.
Wenn ich ehrlich bin ,es ist mir zu kompliziert.
Das soll nicht heißen, es taugt nichts, Gott behüte, Du bist auf das Prog eingeschossen und empfindest die Bedienung enfach, aber andere ?
Jeder muß selbst das beste finden, ich mach das alles nach der Devise einfach und auch schnell, mir reicht das DVR Studio und DVD Lab voll aus und für obengenannte Schnitte und selbst für Erstellen von ordentlichen Startmenues reichen sie ebenfalls aus.
Brennen kannst Du mit DVD Lab ebenfalls am Schluß, was solls.
Für professionelle Videobearbeitung, die hier bestimmt nich gemeint ist, gibts andere Programme zb. Ulead.
MFG merkur
18.04.2004 14:13 merkur is offline Send an Email to merkur Search for Posts by merkur Add merkur to your Buddy List
Graf Zeppelin Graf Zeppelin is a male
gesperrter User

images/avatars/avatar-92.gif

Registration Date: 25.03.2004
Posts: 83
Which accessories: 160GB Samsung 7200 rpm
Which Image: BitchX 230304
Origin: Augsburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@Alle:

quote:
Das soll nicht heißen, es taugt nichts, Gott behüte, Du bist auf das Prog eingeschossen und empfindest die Bedienung enfach, aber andere ?


Also jetzt will ich mal hierzu meinen Senf geben:

Wenn jemand x Images und weiß der Geier für Geckes mit seiner Dreambox macht, für den dürfte die bedienung von MVW ein Klacks sein. Ich gehe also immer noch davon aus, es hier mit Freaks zu tun zu haben. Selbst habe ich mich halt mal 10 min. hingesetzt und habe es ja auch begriffen.

Aussserdem 49,- Euro für dieses DVR Studio ist eine Frechheit und wäre Geld zum Fenster rausgeschmissen.
Nochmal: DVR-Studio hat mit richtigem Schnitt nichts zu tun!!! Die Bedienung ist einfach, aber das ist auch schon alles was mir an positivem dazu einfällt. Framegenaues arbeiten ist auf jeden Fall unmöglich und ausserdem bleibt das Bild im Vorschaufenster stehen, wenn man sich durch den Film scrubt. Also, bitte, was soll man denn mit diesem Mist anfangen??? Vergeudet keine Zeit damit und verwendet diese besser um Euch in MVW einzuarbeiten, glaubt mir...

Authoringprogramme gibt es mittlerweile wie Sand am Meer. Hier sollte jeder sein Programm nach belieben wählen. Ich verwende und empfehle halt Ulead MF und wenn es aufwändigerer Menüs bedarf, Powertools, ebenfalls von Ulead und bin zufrieden damit. Genauso gut kann man dieses DVD Lab nehmen und das ist nicht mehr nur egal sondern schon schxxxegal! Augenzwinkern
19.04.2004 08:36 Graf Zeppelin is offline Search for Posts by Graf Zeppelin Add Graf Zeppelin to your Buddy List
merkur
Stammuser


images/avatars/avatar-362.gif

Registration Date: 13.01.2004
Posts: 422
Which accessories: eigentlich Alles
Origin: Germany

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Um nicht mit Dir in einen Glaubenskrieg zu fallen, Du wirst schon recht haben, jeder soll das nehmen, was für ihn am besten ist.
Alles klar.
mfg merkur
19.04.2004 15:51 merkur is offline Send an Email to merkur Search for Posts by merkur Add merkur to your Buddy List
Graf Zeppelin Graf Zeppelin is a male
gesperrter User

images/avatars/avatar-92.gif

Registration Date: 25.03.2004
Posts: 83
Which accessories: 160GB Samsung 7200 rpm
Which Image: BitchX 230304
Origin: Augsburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Lieber merkur, das alles hat nichts mit einem Glaubenskrieg oder dessen Eröffnung zu tun, sondern ganz einfach damit, dass ich mir als alter Hase im DVD erstellen, filmen usw. schon überlege und auf die Fahne geschrieben habe, wie man es DB-Usern die sich noch nicht mit dieser Materie befasst haben, möglich machen könnte, selbst auch perfekte DVD´s etc. erstellen zu können. Dabei ist das beste gerade gut genung und Dein favorisiertes DVR-Studio gehört aus bereits genannten Gründen leider nicht dazu.

Übrigens ist MVW keine Schnittlösung aus dem Profilager sondern ist allenfalls Semiprofessionel anzusiedeln. Womble hat m. E. die längste Erfahrung im Mpeg Schnitt. Den MPEG VCR z.B. gibt es auch schon lange.

Allen Anfängern sei gesagt, dass das Programm MVW eine eingebaute Hilfe hat und wenn man noch ein bisschen Schulenglisch beherrscht, kann man eigentlich sofort loslegen. Der "One Button User" bleibt natürlich auch hier auf der Strecke. Da kann man nix machen, auch nicht bei Womble. Zunge raus

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Graf Zeppelin: 19.04.2004 18:54.

19.04.2004 18:39 Graf Zeppelin is offline Search for Posts by Graf Zeppelin Add Graf Zeppelin to your Buddy List
Schaedelmeister Schaedelmeister is a male
Dreambox Admin


images/avatars/avatar-18665.png

Registration Date: 17.11.2003
Posts: 16,259
Which box: keine Angabe
External Storage: siehe Signatur
Which Image: siehe Signatur
Origin: Hessen

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@ Graf Zeppelin,

jeder hat seine eigene Methode und deshalb sollte jeder für sich selber den besten Weg aussuchen. Wenn einer meint, mit dem angesprochenen Tool besser arbeiten zu können als mit einem anderen, so sollte ihm das auch überlassen sein.
Ist wie Homepage basteln. Der eine schwört auf Frontpage, der andere auf Dreamweaver und ein anderer braucht gar nix von beiden. Jedoch kommen alle unter dem Strich auf das selbe Ergebniss.
Nur mal so zur Info!!!

__________________
Zuerst ignorieren sie dich, dann lachen sie über dich, dann bekämpfen sie dich und dann gewinnst du.
Mahatma Gandhi

23.04.2004 08:40 Schaedelmeister is offline Send an Email to Schaedelmeister Homepage of Schaedelmeister Search for Posts by Schaedelmeister Add Schaedelmeister to your Buddy List
dvd4ever
Newbie


images/avatars/avatar-2837.jpg

Registration Date: 02.04.2004
Posts: 28
Which box: DM 7000S
External Storage: USB-Stick
Which Image: Gemini
Origin: NRW

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Habe mir jetzt auch mal MVW angeschaut und bin beeindruckt von dem Frame genauen Schneiden. Hut ab. Freeware Tools wie Cuttermaran hat diese Funktion noch nicht ganz im Griff.

Von einem Kauf würde ich aber trotzdem von beiden abraten.Bei Preisen von ca.106 Euro (für MVW) bzw. 49,00 DVR Studio.

Aber warum sollte ich dafür Geld ausgeben großes Grinsen
Besser man nimmt die Freeware Tools, für das demuxen und schneiden.
DS.jar oder Projekt x für das Demuxen
Cuttermaran oder MPEGSchnitt für das Schneiden

Eine kleine Spende für die Macher und Gut ist es.

Zum authoren bevorzuge ich Maestro. Hin und wieder auch DVDLab.
Kosten beide natürlich Geld.

Kostenlos geht es mit IfoEdit.

Beim Brennen wäre ich mit Nero und Konsorten vorsichtig. Nero hat z.B. die DVD Spezifikationen immer noch nicht begriffen und brennt lustig im Joilet Format eine Video DVD Augen rollen Auf manchen DVD Playern läuft es ohne Probleme auf manchen eben nicht. Ist manchmal wie ein Lotteriespiel.

Da ich DVD's auch vielfach weitergebe, weiß ich wovon ich rede. Das einzig ware für DVD Video ist RNM (RecordNowMax). Hier läuft wirklich jede DVD auf allen DVD Playern.

__________________
greetz

dvd4ever

Boxen: 7000s, 600s, 800s
FP: [7000] Samsung SV1604N [800s] Western Digital WD 500 BEVT
24.04.2004 21:12 dvd4ever is offline Send an Email to dvd4ever Search for Posts by dvd4ever Add dvd4ever to your Buddy List
dvd4ever
Newbie


images/avatars/avatar-2837.jpg

Registration Date: 02.04.2004
Posts: 28
Which box: DM 7000S
External Storage: USB-Stick
Which Image: Gemini
Origin: NRW

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Augen rollen

__________________
greetz

dvd4ever

Boxen: 7000s, 600s, 800s
FP: [7000] Samsung SV1604N [800s] Western Digital WD 500 BEVT

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by dvd4ever: 24.04.2004 21:35.

24.04.2004 21:32 dvd4ever is offline Send an Email to dvd4ever Search for Posts by dvd4ever Add dvd4ever to your Buddy List
merkur
Stammuser


images/avatars/avatar-362.gif

Registration Date: 13.01.2004
Posts: 422
Which accessories: eigentlich Alles
Origin: Germany

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@ DVD4EVER

Mit dem Nero hast Du mir wahrscheinlich sehr (indirekt) geholfen.
Hatte bisher mit Nero5 keine Probleme mit dem Yamakawa.
Jetzt hab ich das Nero6 drauf und ich bekomm manchmal Anfälle die DVD zum Laufen zu kriegen.
Danke !
Werd der Sache mal nachgehen.
mfg merkur
24.04.2004 22:38 merkur is offline Send an Email to merkur Search for Posts by merkur Add merkur to your Buddy List
Thorsten020 Thorsten020 is a male
Fortgeschrittener


Registration Date: 22.01.2004
Posts: 455
Which box: DM900
External Storage: keine
Which Image: Gemini

Thread Starter Thread Started by Thorsten020
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

kann ich mal kurz unterbrechen? ;-)

Ne ganze Zeit lang ging die Geschichte mit PVAStrumento einwandfrei, aber jetzt bekomm ich bei jedem demuxen die Fehlermeldung "Unable to open audio output" -> das prog demuxt dann gar nicht. Hat einer ne idee wran das liegen könnte?

__________________
Signatur
04.05.2004 20:48 Thorsten020 is offline Send an Email to Thorsten020 Search for Posts by Thorsten020 Add Thorsten020 to your Buddy List
konnekt konnekt is a male
Newbie


images/avatars/avatar-2397.gif

Registration Date: 20.04.2004
Posts: 54
Which box: DM 7000S
External Storage: USB-Stick
Which accessories: 300 GB Seagate
Which Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Sony
Origin: Deutschland

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Halloah!

Also das hört sich ja alles recht nett an, wenn mann was schneiden will und so ist MVW bestimmt gut aber für normale projekte nehme ich einfach die ts files bennene sie in .mpg um und schieb die über Ulead Movie Factory rein und der rest geht ganz von allein!

Das nur mal so am rande, um mal mitreden zu können! ;o)
04.05.2004 22:58 konnekt is offline Send an Email to konnekt Search for Posts by konnekt Add konnekt to your Buddy List
Graf Zeppelin Graf Zeppelin is a male
gesperrter User

images/avatars/avatar-92.gif

Registration Date: 25.03.2004
Posts: 83
Which accessories: 160GB Samsung 7200 rpm
Which Image: BitchX 230304
Origin: Augsburg

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
aber für normale projekte nehme ich einfach die ts files bennene sie in .mpg um und schieb die über Ulead Movie Factory rein und der rest geht ganz von allein!


Und was ist mit offenen GOP´s, den eigentlich immer falschen Headereinträgen, der oft nicht konformen DVD-Auflösung in den DVB-Streams usw. usw. usw.???

Das geht zwar zur Not, was Du da mit Movie Factory machst, das "Endprodukt" hat aber nichts mit einer "richtigen" DVD zu tun. Dazu gehört schon ein bischen mehr Aufwand.

Was für Dich ein "normales Projekt" ist, sollte m. E. auch erklärt werden. Etwa Lindenstrasse etc.? verwirrt

Aber nachdem sich die Oberliga der Spezialisten hier wohl einig ist, wie man mit DVB-Streams umgeht, werde ich mich dazu nicht mehr outen. Und dass, ob es sich jetzt "recht nett anhört" oder nicht Augenzwinkern

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by Graf Zeppelin: 05.05.2004 06:24.

05.05.2004 06:00 Graf Zeppelin is offline Search for Posts by Graf Zeppelin Add Graf Zeppelin to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Aufnahmen mit der Dream » Umwandeln .ts -> .mpg: kleines Problem

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR