i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Dreambox Plugins (Enigma2) » Version 0.7ht-pre22 (14.06.2013) Atmolight:(Test-Thread) 500HD/800(se)/7020HD/7025/8000 «Dual Core» » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (153): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Version 0.7ht-pre22 (14.06.2013) Atmolight:(Test-Thread) 500HD/800(se)/7020HD/7025/8000 «Dual Core»
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
mamba0815
V.I.P.


images/avatars/avatar-6596.jpg

Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 3.647
Welche Box: DM 800S; DM 7020S
Externe Speichermedien: CIFS
Welches Image: Gemini; Oozoon
Welcher Bildschirm: LCD
Herkunft: Janz weid drusse

NEW Version 0.7ht-pre22 (14.06.2013) Atmolight:(Test-Thread) 500HD/800(se)/7020HD/7025/8000 «Dual Core» Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

NEU: AL (4-Kanal) Demovideo: Klick
Dreambox-Blog Beitrag.


  • UPDATE 31.12.2012: Version 0.7ht-pre¹:
    - Plugin wird als "all"-Version verteilt, keine Unterscheidung "mipsel" (OE1.6) und "mips32el" (Python 2.7.2@OE2.0) mehr nötig
    - Support für Sedu-Layout (noch beta, man beginnt von unterer linken Ecke zu zählen, von vorne auf den TV gesehen). Einstellung im E2 Frontend nun möglich (bitte testen!)
    - CPU Load reduziert, unter 10% bei 1080i mit UNO/DUO/ULTIMO, unter 2% bei SOLO/DUO2
    - Fix GS beim Start des E2 Frontends mit VTi 4.x und 5.x
    - Fix Delay ohne Funktion
    - Delay vergrössert, nun 15 ms Schritte (bisher 10 ms) wegen SOLO2 (CPU einfach zu schnell für max. 100 ms Verzögerung smile )
    - 3D Feature eingebaut (experimentell, bitte testen!)
    - Fix: Helligkeit ändert sich, wenn E2 Frontend gestartet wird (nun nicht mehr)
    - Fix: zappelige Helligkeit oben ("top") bei Sendern mit X-Auflösung 1280
    - Support für SOLO2 und DUO2 eingebaut (Grabber angepasst)

    Noch offen:
    - to do: statische Farben im Standby (immer Farbwechsel aktiv)
    - to do: linker unterer Kanal wird grün, wenn lange schwarz (Schwarzbalkenerkennung?)

  • UPDATE 03.06.2012: Version 0.5ht-r1:
    - Fix in /etc/init.d/atmolight für Images ohne udev
    - Fix Verzögerungsparameter wird bei Reboot nicht erkannt
    - Fix Layout 3535
    - Fix Layout 464-11
    - Erste Funktionen für Sedu-Board integriert (aber noch nicht nutzbar für User)
    - Fix LDR-Auslesen geht nicht auf Images ohne UDEV
    - Know Bug: GS bei "BLAU" (Standardwerte). Bitte vorerst nicht nutzen.

  • UPDATE 20.05.2012: Version 0.5:
    - NEU: Karatelight16 wird unterstützt. ACHTUNG1: Reihenfolge der Ports ist wiefolgt: {0, 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7}@ KL16 Tochterplatine und {8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15}@KL8 Hautplatine, ACHTUNG2: im KL muss die Software 0x27 geflasht worden sein, sonst kommt es alle 30 Sekunden zu weißen "Blitzern".
    - NEU: externer Lichtsensor bei Karatelight wird unterstützt, im Plugin einstellbar
    - NEU: neue E2 Frontend (Danke lespuck)
    - NEU: OE2.0 wird zusätzlich zu OE1.6 unterstützt
    - NEU: Die Settings werden nach der Neuinstallation auf DEFAULT gestellt, d.h. man muss die persönlichen Einstellungen nach jeder Neuinstallation manuell ändern
    - NEU: Delay einstellbar, der verhindert, dass das Plugin schneller fadet, als der TV das Bild verändert
    - NEU: Grabber-LOAD stark reduziert (<10% Load), funktioniert nur auf Dual-Core Boxen (500hd/800se/7020hd/8k)
    - NEU: DM720HD wird unterstützt
    - NEU: Farbübergänge neu aufgesetzt, d.h. mit Werten > Mitte (==5) kann man die Ausgabe auf den LEDs in 10 Hz Schritten (träge) einbremsen. Werte unter "Mitte" entspricht der bisherigen Beschleunigungsfunktion. Die Stellung "Mitte" entspricht der bisherigen Stellung "ganz rechts" (==9), also bitte daran denken den Steller "Farbübergänge" im Plugin auf diese neuen Werte einzustellen.
    - Bugfix für "zabbbelige linke Seite" implementiert
    - Bugfix: Telnet und ssh geht nicht mehr auf NN 2 Images nach Plugininstallation - gefixt.
    - Bugfix: Renicen bei Hyperthreading-Version nun auf beiden Threads.
    - Bugfix: amBX-Light Bugfix (Daemon lies sich zeiweise nicht staren)
    - Helligkeitssteuerung komplett überarbeitet
    - Kinomodus aufgemöbelt, Modus 3/4 deutlich agiler und dynamischer
    - Installationsscript angepasst, nun wird nur "opkg" statt "ipkg" verwendet
    - Atmodev.sh und init-Script überarbeitet
  • UPDATE 06.02.2011: Version 0.4a:
    - Grabber wurde nochmals um ca. 10% beschleunigt, 500HD/800/800se/8000 profitieren
    - Bugfixing unmotiviertes Starten mehrerer Daemons (nicht alle Images supporten 'pidof -s')
    - Bugfixing Standby-Farbfunktionen
    - Überarbeitung Karatelight-Kommunikation, Einführung CRC Check (Karatelight muss mit einer Firmware jünger als Januar 2011 geflasht werden!)
    - Bugfix DMA Transfer DM8000, Daemon läuft ohne Crash für Stunden
    - Ambxd nun statisch gelinkt (Danke Bin4ry). Sollte nun auf allen Images laufen. Libusb mus nicht mehr installiert werden!
    - Neue Plugin Version: Autostart beim Booten ist nun default, Vorbereitung zur Ansteuerung von 2 amBXlights gleichzeitig.
    - ab sofort werden 4 Plugin-Sprachen unterstützt: de/en/it/nl
    HINWEIS: Einführung 2-CPU Beta-Version für DM8000 (40% schneller), erkennbar am "HT" im Filenamen. In Kürze verfügbar. DM500HD und DM800se Version kommt vielleicht später.
  • UPDATE 10.01.2011: Version 0.4.: ab sofort wird die DM800se unterstützt, die neuen Karatelight-Layouts werden vom Plugin unterstützt, neues Feature zur zeitlichen Steuerung der "Farbwechsel/statische Farben im Standby", Vorbereitung Plugin auf 3D Support (noch nicht im Daemon implementiert!), Logging kann wieder mit dem Plugin aktiviert werden, Bugfix Ansteuerung Atmolight (Blitzer), Update Hilfetext (/usr/sbin/atmolightd.ng -h), Bugfix DM500HD Grabber, Bugfix Farbwechsel statische Farben ohne Funktion, Bugfix Helligkeitsparameter wird ignoriert im statische Farben Modus, Bugfix keine dynamischen Farben nach Rückkehr aus statischen Farben, Bugfix Kanal 4-8 im Karatelightmodus dunkel, Bugfix im postinst des ipk-Files (fehlendes modprobe kernel-module-cdc-acm), Begrenzung der Frames pro Sekunde auf 50
  • UPDATE 23.12.2010: Version 0.3o. Bugfix Standby-Fadinghelligkeit lässt sich nun mit dem Plugin steuern. Bugfix "kein Licht nach Standby". Bugfix "Farben eingefroren, obwohl Daemon noch läuft" (/dev/ttyUSBx vom Kernel neu verknotet). Erste Version mit Karatelightunterstützung, derzeit funktioniert nur der LTRB-Modus, d.h. 2 Kanäle auf jeder Seite, CON1=links unten, zählen im Uhrzeigersinn.
  • UPDATE 21.11.2010: Version 0.3n. Plugin wird ab jetzt als ipk-File verteilt. Bei der Installation wird (soll) automatisch die richtige Box erkannt (werden). Außerdem wird das Device automatisch mit einer udev-Regel verknüpft (Dank an Erim), was die Installation für Betreiber von Card-Readern vereinfacht. EDIT: udev-Regel funktioniert auf der 7025 und Karatelight noch nicht.
  • UPDATE 20.10.2010: Version 0.3l1. CPU load im statischen Modus minimiert, amBXlight ohne Funktion Bug gefixt.
  • UPDATE 18.10.2010: Version 0.3l. Neues Plugin (Dank an lespuck!) und neuer Daemon. Features: Helligkeitsteuerung manuell und 10-stufig, inklusive Helligkeitsbooster; Konfigurationsauswahl des angeschlossenes Gerätes Atmolight/amBXlight/Karatelight; Default-Device ist nun /dev/ttyUSBAtmo (also bitte atmodev.sh manuell nach Installation ausführen); Helligkeits- und Modussteuerung auch im Standby; Atmosphärische Farben im Farbwechselmodus, um Atmolight auch ohne TV zur edlen Beleuchtung des Raumes zu verwenden. Bugfixes: Mittelkanal amBXlight im Farbwechselmodus aktiviert
  • UPDATE 22.09.2010: Version 0.3j. Verbesserungen am Colorbooster, neuer 5 Kanal-Modus für amBX-Light (wird automatisch aktiviert, wenn ambx Light im Plugin eingeschaltet wird), neues Tool "atmodev.sh" zur automatischen Verlinkung des Atmolight Devices nach /dev/ttyUSBAtmo (Script muss nach der Installation nur einmalig ausgeführt werden, im Plugin das Device auf /dev/ttyUSBAtmo einstellen. DANKE an Erim), Bugfix am 7025 Code (Daemon crashte beim Start, außerdem wird 7025 derzeit nur als OE 1.5 Version gepostet)
  • UPDATE 02.09.2010: Version 0.3g. Diverses Bugfixen am Code der DM8000, an Schwarzbalkenerkennung und der Ein-/Aussteuerung der amBX Ansteuerung. Ferner wurde die Farbauswertung stark verbessert, ist nun deutlich weniger nervös. Neues Plugin (Dank an lespuck!) mit Schalter für amBX Light (nur einschalten, wenn man ein amBX Light am USB Bus hat!)
  • UPDATE 21.08.2010: Version 0.3d. Fader überarbeitet, Kanäle einzel abschaltbar, Schwarzbalkenerkennung (unten/oben), Bugfix statische Farben, Bugfix Steuerung automatische Helligkeit.
  • UPDATE 18.08.2010: Neue Version 0.3c. Fehler in der Layout-Initialisierung gefixt, amBX Licht-aus Steuerung überarbeitet.
  • UPDATE 16.08.2010: Neue Version 0.3b. Bugfix Farberkennung im Mediaplayer, Schnittstelle zu Bin4rys 'ambxd' (temporär wird der Schalter "Log-Ausgabe" zum Aktivieren genutzt)
  • UPDATE 15.08.2010: Neue Version 0.3a1. Farberkennung deutlichst verbessert, Geschwindigkeit abermals um ca. 20% erhöht, Bug im 8000/800/500HD Grabber entfernt, der den Daemon zeitweise crashen lies. Das einzelne Ein-/Ausschalten der LED-Kanäle (Video Layout) wird vom Daemon noch nicht unterstützt.
  • UPDATE 13.08.2010: Neue Version 0.3. Direkte Steuerung des Daemons durch das neue Plugin von lespuck, das Plugin kann nun auch die jüngst eingeführten neuen Funktionen ansprechen, Messung der Frames per Second (fps), geänderte Kommandozeilenparameter, geänderte Weissabgleichparameter, siehe Hilfetext. Das Plugin erlaubt das einzelne Ein-/Ausschalten der Leisten. Diese Funktion ist noch nicht im Daemon implentiert.
  • UPDATE 06.08.2010: Neue Version 0.2o. Weitere Verbesserungen an Farberkennung, Weissabgleich und Kinomodus. Konnte nicht viel testen, daher ohne Gewähr.
  • UPDATE 01.08.2010: Neue Version 0.2n. Farberkennung verbessert, nun weniger nervös. Neues Features: Weissabgleich, automatische Helligkeitssteuerung, HD-Speed verbessert (21Hz), -TB-LR Modus. Die neuen Features werden vom Plugin noch nicht unterstützt, daher muß man sie von Hand ins Watchdogscript (/usr/sbin/atmolight) einbauen.
  • UPDATE 25.07.2010: Neue Version 0.2m, stark optimierter Grabber, Atmolight läuft nun mit ca. 25 Hz @ SD (576i), 15 Hz @ HD (1080i), womit DAS HAUPTPROBLEM gelöst ist. Hossa! Farberkennung wurde in dieser Version leicht optimiert. Im Kinomodus ist diese Version durch die stark erhöhte Grabbergeschwindigkeit zu "nervös" in den Farb- und Helligkeitswechseln. An dieser neuen Baustelle wird im Moment gearbeitet. ERSTMALS wurde auch eine DM500HD Version erzeugt, welche ich mangels einer Box nicht testen kann. Die DM500HD muß umgebaut werden, um eine echte USB-Hostfähigkeit nachzurüsten. Ein Update für die DM7025 fehlt noch, weil dort das Grabben anders funktioniert.
  • UPDATE 10.07.2010: Neue Version 0.2h, siehe Anhaenge. Runtime File wird wieder unter /tmp erzeugt, bei Start kommt keine grüne Anfangsfarbe (sondern weiss), Blauanteil wird statisch um 12.5% abgesenkt, Colorbooster etwas verbessert, Stand-by Erkennung nun im Daemon, nicht mehr im externen watchdog-Script.
  • UPDATE 04.07.2010: Neue Version 0.2g. Bugfix Greenlight, Neue Funktionen: Kino-Modus (Grundhelligkeit regelbar in 4 Schritten), Color Booster (in 4 Schritten regelbar), neues Plugin 0.2 von lespuck integriert (für OE 1.5 und OE 1.6) .
  • UPDATE 05.06.2010: Neue Version 0.2f,. Bugfix Pluginsteuerung f. statische Farben, neue Option "-s" zur Steuerung "Smoothness Farbausgabe" (Achtung: wird von Plugin noch nicht unterstuetzt! Steuerung testweise nur ueber Shell, z.B. /usr/sbin/atmolightd -s=0..9, 9 = super smooth, default=7).
  • UPDATE 03.06.2010: Neue Version 0.2e. Diverse Verbesserungen in der Farbausgabe, Ein/Aus sollte nun auf allen Boxen mit allen Atmolight-Hardware Varianten funktionieren. Ausserdem sollte die Steuerung mit dem Plugin nun fehlerfrei funktionieren. Es sind nun auch beide Varianten (OE1.5/1.6) des Plugins enthalten, d.h. Installation OE1.6 Plugin nicht mehr notwendig. Bitte um Feedback.
  • UPDATE 31.05.2010: Neue Version 0.2d. Es muss nur die fuer die jeweilige Box bestimmte Version heruntergeladen werden.
  • UPDATE 30.05.2010: Bug in 8k Code, nur weisse Ausgabe, wird gefixt
  • UPDATE 26.05.2010: Neue Version 0.2b, siehe Anhaenge. Es muss nur die fuer die jeweilige Box bestimmte Version heruntergeladen werden.
______________________________________

Hallo liebe Dreamer,

als ich erstmals von dem Thema Ambilight gehört hatte, war mir gleich klar, dass ich das haben musste. Aber nicht als Beistellleuchten (z.B. amBXlight), sondern als LED Ketten, die an die Ränder des TV angebracht sind. Mit meiner alten DM7020 hatte ich das nie in Angriff genommen, da es der kleine LCD-TV nicht wert war (32"). Mit dem neuen 46"-er und der DM800 war es an der Zeit. Was noch fehlte war eine E2-Software zum Ansprechen des Atmolight-Steuergerätes, was wiederum die LEDs passend zum Bildinhalt in Farbe/Helligkeit betreibt.

"AtmoLight ist ein LED-Beleuchtungssteuerungsgerät zum Anschließen an den Computer. Das Gerät sorgt für eine auf den Bildschirminhalt farblich abgestimmte Hintergrundbeleuchtung im Raum. Somit wird der für das Auge unangenehme Kontrast zwischen hellem Bildschirm und dunklem Hintergrund aufgehoben und der Video- und Gaming-Genuss am PC wird durch die stimmungsvolle Beleuchtung noch intensiver." Quelle: Internet

Einige von euch werden diesen Thread verfolgt haben.

LazyT und lespuck haben einen Daemon und ein E2-Plugin zum Ansteuern der Atmolight Hardware programmiert. Damit ist es möglich das Atmolight-Steuergerät mit einer Dreambox via USB ansprechen. Die Software unterstützt die DM800, DM8000, DM500HD und DM7025. Mit dem Atmolight-Plugin ersetzt der Satelittenreceiver den sonst üblichen PC, d.h. das Atmolight/amBXlight/Karatelight-Gerät wird direkt über den USB Port des Receivers angesprochen.

LazyT war so nett und hat mir seinen Sourcecode zur Verfügung gestellt, sodass ich einige Erweiterungen durchführen konnte:
1) Daemon startet sich und ändert den Nice-Level, sodaß die Atmo-Berechnungen die Box nicht verlangsamen/blockieren
2) Im Standby wird das Atmolight ausgeschaltet, beim Aufwecken wird es eingeschaltet, d.h. => Atmolight aus/ein automatisch.
3) Der Farb- und Helligkeitswechsel wurde fließender gemacht, der Code geschwindigkeitsoptimiert (SD und HD flüssig, keine Sprungwechsel).
4) Grabbergeschwindigkeit drastisch erhöht (Hauptaufgabe des Projekts).
5) Farberkennung/Fader weiterentwickelt.

Durch die hardwarenahe Programmierung sind Updateraten > 30 Hz möglich, sodass die Ansteuerung der LED-Ketten absolut flüssig ist.

Das Ergebnis hängt unten an (Version 0.2 und höher). Außerdem ist ein Video angehängt ("MOV075.avi"), das das Atmolight live zeigt, angesteuert mit einer DM800 und der Version 0.2. Ein weiteres Video ("Beispiel hoher Dynamik mit Version 0.3.mpeg") zeigt den Stand mit der Version 0.3. Dieses Video zeigt den Stand mit der Version 0.3l. Ab Version 0.3 braucht sich Atmolight auf den Dreamboxen hinter PC-Implementierungen nicht mehr zu verstecken. Auf den unten angehängten Bildern kann man das Plugin sehen und ein paar Impressionen.

ICH BITTE UM FEEDBACK, insbesondere von 7025/8000er Usern, da ich nur eine 800er habe.

Was brauche ich, um auch ein Karatelight zu installieren?
    1. Hardware: Steuergerät, LED-Ketten (1 pro Kanal), USB-Leitung Typ B, Zuleitungen, 12 Volt Netzteil (z.B. 4 Ampere)
    2. Software: Atmolight-Plugin
Woher bekomme ich das alles?
    1. Hardware: Steuergerät kann man selbst basteln oder bei www.atmolight.de bestellen. LED-Ketten gibt es im Internet zu kaufen, es MUß der Typ 'common anode' sein, Empfehlung: 60 LEDs pro Meter Version kaufen, 30 LEDs gibt es auch. Zuleitungen mit Stecker Farnell (1675756), 12 Volt Netzteil mit weiblichem Stecker.
    2. Software: hier auf dem Thread downloaden, in diesem Posting ist immer die neustes Version angehängt.
Installation der *.tar.gz File (obsolet! Bitte unten bei "*.ipk" weiterlesen)
    0) Den atmolightd-xxxxx-yyy.tar.gz File aus diesem Post herunterladen (immer den aktuellsten!), per Telnet oder ssh in die Box einloggen
    1) File unter /tmp speichern (z.B. per FTP hochladen oder per Sambamount kopieren)
    2) cd /
    3) tar xzvf /tmp/atmolightd-0.x.tar.gz
    4) atmodev.sh ausführen
    5) Box rebooten
    6) Atmolightd sollte automatisch während des Bootvorgangs gestartet werden, wenn das Atomlight-Steuergerät eingesteckt und betriebsbereit ist, d.h. nach Boot-Ende sollten die Atmo-LEDs eingeschaltet sein (=> dynamische Farbwechsel).
Update nach vorheriger Installation:
    1) Atmolight stoppen (rote Taste),
    2) xxx.tar.gz File installieren (siehe oben), die alten Dateien werden alle überschrieben.
    3) Box rebooten
    4) Fertig
Installation des *.pkg File:
  • Den angehängten ipk-File herunterladen und nach /tmp kopieren
  • In die Box einloggen
  • opkg install /tmp/enigma2-plugin-extensions-atmolightd_x.xx_mipsel.ipk ('x.xx' ersetzten mit der Versionnummer des Files, z.B. '0.3o')
  • NUR FÜR AMBXLIGHT: ipkg install /tmp/libusb_0.1.12-r0_mipsel.ipk (dieser Schritt kann ab Version 0.4a entfallen!)
  • Box rebooten
  • Plugin unter Erweiterungen starten und Einstellungen nach persönlichem Geschmack verändern.
  • Mit der GRÜNEN Taste nun den Daemon neu starten
Deinstallation:
  • ipkg remove enigma2-plugin-extensions-atmolightd
Hinweis: normalerweise sollte der Kernel nach Einstecken des Atomlight-Steuergeraetes am USB Port automatisch das Device /dev/ttyUSB0 erstellen. Das ist aber nicht bei allen Imageversionen der Fall, da oftmals /dev/usb/tts/0 stattdessen erstellt wird. Das Ausführen der atmodev.sh sollte dieses Manko loesen. Schritt 4 kann entfallen, wenn der Kernel /dev/ttyUSB0 richtig erstellt. Lasst euch nicht vom dmesg in die Irre führen, denn der zeigt immer an, dass ttyUSB0 erstellt wurde. Solltet ihr (sicher selten der Fall) schon ein anderes serielles Device unter /dev/ttyUSB0 oder /dev/usb/tts/0 in Betrieb haben, dann nach /dev/tts/1 (/2, /3, etc) verlinken. Falls das Atmodevice ueberhaupt nicht erkannt wird, dann kann das am fehlenden FTDI_sio Kernelmodul liegen. Installieren mit "opkg install kernel-module-ftdi-sio" oder "ipkg install kernel-module-ftdi-sio".

Gruß Mamba

PS: all the credit (Bedankomat) goes to LazyT und lespuck, die die Grundlage fuer den Daemon und das Plugin geschaffen haben.



Für diesen Thread beim Autor bedanken

Bisher haben sich 104 Benutzer bedankt (gerock, humsat, eljott, ralf631, terra7, LordIceT, hemsassi, gerhhu, fred_home, setitup, Rappelmonster, fmx, jojur, doncologne, HERBERT_surft, Snoop II, denim, mad69, Ryu, tomdulix, cYpReSS, hsp_fmuller, arnaut, frankyaye, mfgeg, Kactus, Dynamitik, gerdi, mmtux, BackSlash, PeterSant, soliver, Simpson199, against03, sunce, Spaeleus, DachbodenJimmy, DiscoStu1979, Erim, sascha h-k, tala12, paschua, Jin KaZama, Fenchel, kati88, m0rphU, rantanplan1980, deesar, eisdevil, kn0lle, slonnet, schussel, Bierbauch82, Alex***, blacpain, Remigor, mmame, lokutus2000, ulf1657, satmireille, pierrecinema, magura, makki, BliZZter, ozkaradag, RPTT, hayafeder, hnr1, bigpsycho, Afaliwen, cRiXX, tinon, Bin4ry, koaXman, dzvo, allIn, refo, ernsth77, sticke, Innubis, Freaknet, morlix, js1706, Alpha001, rk290, thlicht, dreamboxrss, Pizzzaman, No Fear, SmokeMaster, satbold, N8Falke, mybike, Timmsieben, Serienfan, Dieter Miller, root_, aass5591, osama007, silviogesell2, signolo, dreamboxco, magicmike72, MauMau777).


Dateianhänge:
unknown MOV075.avi (22,07 MB, 1.890 mal heruntergeladen)
unknown atmolightd-multi-0.2.tar.gz (34 KB, 355 mal heruntergeladen)
jpg screenshot.jpg (55,18 KB, 45.385 mal heruntergeladen)
jpg Untitled.jpg (80,17 KB, 43.648 mal heruntergeladen)
jpg Untitled1.jpg (51,01 KB, 42.556 mal heruntergeladen)
jpg Untitled2.jpg (50,24 KB, 42.912 mal heruntergeladen)
jpg atmorueck.jpg (2 MB, 44.068 mal heruntergeladen)
unknown Beispiel hoher Dynamik mit Version 0.3.mpeg (12 MB, 871 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.4 a_mipsel.ipk (2,17 MB, 1.861 mal heruntergeladen)
jpg pierecinema_alleteile.jpg (153,35 KB, 27.160 mal heruntergeladen)
jpg pierecinema_rgboben.jpg (59 KB, 26.175 mal heruntergeladen)
jpg pierecinema_schienedetail.jpg (20 KB, 25.950 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.5 _mips32el.ipk (890 KB, 241 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.5 _mipsel.ipk (857 KB, 292 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.5 -r1_mipsel.ipk (864 KB, 552 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.5 -r1_mips32el.ipk (949,36 KB, 734 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.6 -r0_all.ipk (764 KB, 136 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.7 -pre1_all.ipk (908,32 KB, 1.255 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.7 -pre10_all.ipk (910,11 KB, 223 mal heruntergeladen)
zip AtmoLight_Kalibrierungsvideos.zip (2 MB, 308 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.7 -pre21_all.ipk (831 KB, 69 mal heruntergeladen)
unknown enigma2-plugin-extensions-atmolightd_0.7 -pre22_all.ipk (832 KB, 878 mal heruntergeladen)


__________________
checking for long long... yes
checking for long double... yes
+++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

Dieser Beitrag wurde 297 mal editiert, zum letzten Mal von mamba0815: 14.06.2013 22:28.

23.05.2010 21:53 mamba0815 ist offline Beiträge von mamba0815 suchen Nehmen Sie mamba0815 in Ihre Freundesliste auf
SrbastianM
Fortgeschrittener


Dabei seit: 07.05.2008
Beiträge: 460
Welche Box: DM 800S; D-Box
Externe Speichermedien: NFS
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hm... großes Lob an die Macher, aber auf dem Video ist die linke Hinterleuchtung irgendwie immer violett und unten ist die Beleuchtung immer bläulich... Ist das so gewollt?

Und was ist dieser fette schwarze Rahmen um das TV-Bild? Evtl. wirkt die farbige Hinterleuchtung etwas sub-optimal durch den großen Abstand zum TV Bild...

Trotzdem.. weiter so!

ciao

Basti

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von SrbastianM: 23.05.2010 23:14.

23.05.2010 23:11 SrbastianM ist offline E-Mail an SrbastianM senden Beiträge von SrbastianM suchen Nehmen Sie SrbastianM in Ihre Freundesliste auf
mamba0815
V.I.P.


images/avatars/avatar-6596.jpg

Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 3.647
Welche Box: DM 800S; DM 7020S
Externe Speichermedien: CIFS
Welches Image: Gemini; Oozoon
Welcher Bildschirm: LCD
Herkunft: Janz weid drusse

Themenstarter Thema begonnen von mamba0815
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

der schwarze Rahmen ist der TV, haha. Schick mal ne Mail an Samsung. ;-)

Die Farbe wirkt so, weil dort die Wand ziegelrot gestrichen ist. Das ist suboptimal fuer Atmolight, aber nicht zu aendern, ohne den WAF zu reduzieren. Oben "strahlen" die LEDs gegen ein hellbraunes Regal und unten gegen den weissen Rand des Schrankes. In echt sieht das brauchbar aus. Die Kamera zeigt leider nicht die volle Dynamik der Farben und stellt sie auch nicht ganz korrekt dar.

Mamba

__________________
checking for long long... yes
checking for long double... yes
+++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von mamba0815: 24.05.2010 08:05.

23.05.2010 23:21 mamba0815 ist offline Beiträge von mamba0815 suchen Nehmen Sie mamba0815 in Ihre Freundesliste auf
LazyT LazyT ist männlich
V.I.P.*


images/avatars/avatar-16667.jpg

Dabei seit: 19.01.2006
Beiträge: 1.652
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: LG OLED 55EG9109
Herkunft: Sachsen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Öhm, wenn du die Commandline-Parameter entfernst kann das Plugin nicht mehr funktionieren. Die solltest du besser wieder einbauen... Augenzwinkern

__________________
Ich bin nicht faul sondern im Energiesparmodus!
23.05.2010 23:40 LazyT ist offline Homepage von LazyT Beiträge von LazyT suchen Nehmen Sie LazyT in Ihre Freundesliste auf
mamba0815
V.I.P.


images/avatars/avatar-6596.jpg

Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 3.647
Welche Box: DM 800S; DM 7020S
Externe Speichermedien: CIFS
Welches Image: Gemini; Oozoon
Welcher Bildschirm: LCD
Herkunft: Janz weid drusse

Themenstarter Thema begonnen von mamba0815
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ein/Ausschalten geht mit dem Plugin. Das muss vorerst reichen. :-)

Der Rest kommt die Tage wieder ...

__________________
checking for long long... yes
checking for long double... yes
+++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++
23.05.2010 23:59 mamba0815 ist offline Beiträge von mamba0815 suchen Nehmen Sie mamba0815 in Ihre Freundesliste auf
lespuck lespuck ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-2444.gif

Dabei seit: 28.11.2006
Beiträge: 68
Welche Box: DM500 HD
Externe Speichermedien: HDD; NAS
Welches Zubehör: AtmoLight
Welches Image: OE 2.0
Welcher Bildschirm: Philips 50PFL7956K02
Herkunft: L.E.

Stoppen / Starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

stoppen / starten kann man die Lichter auch über das Bluepanel (lange Blau + Zifferntaste). Das automatische An-/Abschalten beim Standby über die Scripte "enigma_enter_idle.sh" und "enigma_leave_standby.sh" brachte auf meiner DM7025 immer Abstürze, deswegen wird das nicht automatisch installiert.

Auf meiner DM7025 läuft ja nur OE1.5 - von .pyo hatte ich keine Ahnung Augenzwinkern Danke LazyT...

Grüße
LeSpuck

PS: Teste heute mal Version 0.2... bin gespannt...

__________________
\\//_

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lespuck: 25.05.2010 11:51.

25.05.2010 11:51 lespuck ist offline E-Mail an lespuck senden Beiträge von lespuck suchen Nehmen Sie lespuck in Ihre Freundesliste auf
mamba0815
V.I.P.


images/avatars/avatar-6596.jpg

Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 3.647
Welche Box: DM 800S; DM 7020S
Externe Speichermedien: CIFS
Welches Image: Gemini; Oozoon
Welcher Bildschirm: LCD
Herkunft: Janz weid drusse

Themenstarter Thema begonnen von mamba0815
RE: Stoppen / Starten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo lespuck,

das automatische Ein-/Ausschalten habe ich ueber ein eigenes Script realisiert. Ich ueberwache /proc/stb/avs/0/input und starte/beende den Daemon entsprechend. Geht bestens.

Mamba

__________________
checking for long long... yes
checking for long double... yes
+++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mamba0815: 25.05.2010 21:06.

25.05.2010 20:18 mamba0815 ist offline Beiträge von mamba0815 suchen Nehmen Sie mamba0815 in Ihre Freundesliste auf
nonleft
Stammuser


images/avatars/avatar-2355.gif

Dabei seit: 03.06.2005
Beiträge: 313
Welche Box: DM7080HD
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hmmmm da bekomm ich doch direkt Bastellust! smile

__________________
bis nachher

Euer nonleft
25.05.2010 20:30 nonleft ist offline E-Mail an nonleft senden Beiträge von nonleft suchen Nehmen Sie nonleft in Ihre Freundesliste auf
mamba0815
V.I.P.


images/avatars/avatar-6596.jpg

Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 3.647
Welche Box: DM 800S; DM 7020S
Externe Speichermedien: CIFS
Welches Image: Gemini; Oozoon
Welcher Bildschirm: LCD
Herkunft: Janz weid drusse

Themenstarter Thema begonnen von mamba0815
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

im Moment scheint das Atmolight temporaer vergriffen zu sein. Interessenten muessen bis Mitte Juni warten (lt. Webshop).

Mamba

__________________
checking for long long... yes
checking for long double... yes
+++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++
26.05.2010 19:53 mamba0815 ist offline Beiträge von mamba0815 suchen Nehmen Sie mamba0815 in Ihre Freundesliste auf
Krösa-Maja
Newbie


Dabei seit: 24.09.2005
Beiträge: 62
Welche Box: DM 800S; DM 7020S; DM 8000HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD
Welches Image: Gemini

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen! smile

Bin immer wieder baff was helle Köpfe so alles aus den Traumkisten rausholen! smile

Danke deshalb mal an alle Entwickler! smile

Wenn ich das so sehe, seid Ihr hier Schuld an der temporären Atmolight-knappheit.
Nur gut das ich meins schon habe. Augenzwinkern

Ich hab inzwischen fast alle Versionen durchprobiert und bin begeistert von der Entwicklung! smile
Seit der letzten Version (0.2) klappt bei mir jetzt auch das automatische ein und ausschalten TOP
Was mich momentan noch ein wenig irritiert, ist das auch bei dunklen Passagen die Beleuchtung immer recht hell ist. Keine Ahnung ob das beim Original von Phillips auch so ist.
Bei Einstellungen über den Helligkeitsregler hab ich übrigens auch noch keine wirkliche Veränderung feststellen können.

Trotz dieser Kleinigkeiten bin ich wirklich begeistert von Plugin, Atmolight und den Diodern. smile

Danke nochmal smile


Grüssle


Krösa-Maja smile
26.05.2010 20:44 Krösa-Maja ist offline E-Mail an Krösa-Maja senden Beiträge von Krösa-Maja suchen Nehmen Sie Krösa-Maja in Ihre Freundesliste auf
mamba0815
V.I.P.


images/avatars/avatar-6596.jpg

Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 3.647
Welche Box: DM 800S; DM 7020S
Externe Speichermedien: CIFS
Welches Image: Gemini; Oozoon
Welcher Bildschirm: LCD
Herkunft: Janz weid drusse

Themenstarter Thema begonnen von mamba0815
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Krösa-Maja

(witziger nick name, wohl auch ein Michel-Fan?),

deine Beobachtungen sind richtig. Bei "dunklen" Passagen habe ich im Moment noch ein "Grundweiß" in der Anzeige, da ich nicht zu viel "Unruhe" in der Helligkeit erzeugen moechte. Mir ist aber klar, daß das Geschmackssache ist. Man kann das per Option einstellbar machen ... ich uerleg' mir das mal.

Die generelle Helligkeitsoption ist im Moment inaktiv, wird aber in einer der kommenden Versionen (re)aktiviert.

Mamba

__________________
checking for long long... yes
checking for long double... yes
+++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++
26.05.2010 22:11 mamba0815 ist offline Beiträge von mamba0815 suchen Nehmen Sie mamba0815 in Ihre Freundesliste auf
Krösa-Maja
Newbie


Dabei seit: 24.09.2005
Beiträge: 62
Welche Box: DM 800S; DM 7020S; DM 8000HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD
Welches Image: Gemini

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dachte schon ich bin so blind wie alt. großes Grinsen
Danke für die Erleuchtung Mamba. leuchte

Bin schon recht gespannt wie sich das hier alles entwickelt. smile
Es ist auf alle Fälle jetzt schon eine tolle Alternative für alle ohne Philips-TV. smile


Grüssle


Krösa-Maja smile


PS: Michel ist KULT Augenzwinkern
26.05.2010 23:09 Krösa-Maja ist offline E-Mail an Krösa-Maja senden Beiträge von Krösa-Maja suchen Nehmen Sie Krösa-Maja in Ihre Freundesliste auf
mamba0815
V.I.P.


images/avatars/avatar-6596.jpg

Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 3.647
Welche Box: DM 800S; DM 7020S
Externe Speichermedien: CIFS
Welches Image: Gemini; Oozoon
Welcher Bildschirm: LCD
Herkunft: Janz weid drusse

Themenstarter Thema begonnen von mamba0815
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Dreamer,

im ersten Beitrag dieses Threads wurde eine neue Version (0.2a) angehaengt.

Folgende Optionen sind "wieder" da:
-c : static color (0=off, 1=red, 2=green, 3=yellow, 4=blue, 5=magenta, 6=cyan, 7=white, 8=fading) <,intensity (1=min, 2=low, 3=high, 4=max)>
-m : set layout mode to L-TB-R

Verbesserungen:
- atmolight Start-script unter /etc/init.d geaendert, sodass das watchdog script bei "start/stop" per Plugin mit beendet/gestartet wird (keine zombies mehr)
- Ab V 0.2a Box-spezifische Versionen, um die letzten paar Prozent Geschwindigkeit zu realisieren (per #ifdef werden die boxspezifischen Codeanteile gesteuert mitcompiliert).

Bugfixing:
- Bug im Code von 0.2 entfernt, der ein fehlerfreies Ausfuehren auf DM7025 verhindert (danke an lepsuck fuer das Testen).

Es gilt weiterhin, dass OE 1.6 Image User zuerst das tar.gz file installieren muessen und dann die OE 1.6 spezischen Plugin-File ersetzen.

Mich wuerde nun Feedback von DM8000 Usern interessieren.

Mamba

__________________
checking for long long... yes
checking for long double... yes
+++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von mamba0815: 28.05.2010 21:03.

28.05.2010 21:01 mamba0815 ist offline Beiträge von mamba0815 suchen Nehmen Sie mamba0815 in Ihre Freundesliste auf
Erim
V.I.P.*


images/avatars/avatar-14774.png

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 4.281
Welche Box: DM8000
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Image: DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ich hab ne 8k und nen philips spectra2 ambilight, das ist das billigste nur an den seiten.
mich würde es interessieren ob dein plugin, auch eine horizontale Nutzung der LED-Strips machen kann, bevor ich mir jetzt alles kaufe.
zZ ist ja das Atmolight leider nicht verfügbar, hat also noch Zeit. Interessant wäre auch zu sehen wie unterschiedlich das Ganze dann aussieht, Philips Ambilight an den Seiten und deine Reglung Unten und Oben smile

Edit: hab mir mal dein Video angeschaut, also oben und unten geht ja schon. na wenns wieder das atmolight gibt werd ichs mir mal holen smile

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Erim: 28.05.2010 21:19.

28.05.2010 21:09 Erim ist offline E-Mail an Erim senden Beiträge von Erim suchen Nehmen Sie Erim in Ihre Freundesliste auf
mamba0815
V.I.P.


images/avatars/avatar-6596.jpg

Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 3.647
Welche Box: DM 800S; DM 7020S
Externe Speichermedien: CIFS
Welches Image: Gemini; Oozoon
Welcher Bildschirm: LCD
Herkunft: Janz weid drusse

Themenstarter Thema begonnen von mamba0815
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Erim,

die Atmolight-Hardware kann 4 Kanaele ansteuern: Left, Right, Top, Bottom

Der Daemon und das Plugin koennen damit folgende Konfiguration darstellen (stell dir den TV in der Mitte zwischen den Buchstaben vor):
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
default:
...T...
L ... R
...B...

mit der Option '-m', auch LTBR genannt:
.T.B.
L...R

Mamba

PS: die Darstellung LTBR konnte schon das urspruengliche Plugin und der Deamon v0.1 von LazyT/lepsuck. Ab Version 0.2a kann es der Daemon wieder. Ich hatte es zwischenzeitlich entfernt, da ich nach jedem bisschen Performance gesucht hatte. :-)

__________________
checking for long long... yes
checking for long double... yes
+++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++
28.05.2010 21:24 mamba0815 ist offline Beiträge von mamba0815 suchen Nehmen Sie mamba0815 in Ihre Freundesliste auf
Erim
V.I.P.*


images/avatars/avatar-14774.png

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 4.281
Welche Box: DM8000
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Image: DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie gesagt hab mir dein avi angeschaut, kann es sein das dein TV nahe an der Wand steht ?
ich wundere mich über den hellen "Lichtrahmen" um den TV rum.

mir gefällt das spectra2 schon sehr gut allerdings fehlt mir oben und unten was, das sieht da so leer aus unglücklich

von daher interessiert mich das atmolight und dein plugin schon sehr, wie hoch ist denn die CPU last auf deiner 8c ca. ?

verringert sich die cpu last wenn man nur T & B aktiv hat ?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Erim: 28.05.2010 21:38.

28.05.2010 21:37 Erim ist offline E-Mail an Erim senden Beiträge von Erim suchen Nehmen Sie Erim in Ihre Freundesliste auf
mamba0815
V.I.P.


images/avatars/avatar-6596.jpg

Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 3.647
Welche Box: DM 800S; DM 7020S
Externe Speichermedien: CIFS
Welches Image: Gemini; Oozoon
Welcher Bildschirm: LCD
Herkunft: Janz weid drusse

Themenstarter Thema begonnen von mamba0815
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

>> kann es sein das dein TV nahe an der Wand steht ?
Er haengt direkt an der Wand.

>>ich wundere mich über den hellen "Lichtrahmen" um den TV rum.
Der TV hat einen Glasrahmen, der das hinter dem TV befindliche LED Kettenlicht bricht. Also nicht weiter beachten.

Der Wandhintergrund ist ziegelrot gestrichen, das ist nicht optimal fuer ein Ambilight. Das Video soll nur demonstrieren, was der Daemon auf der Dreambox kann, weniger als Beispiel fuer ein Atmolight. smile

>>von daher interessiert mich das atmolight und dein plugin schon sehr, wie hoch ist denn die CPU last auf deiner 8c ca. ?
Zwischen 50% und 75%, je nach Aufloesung. Ist aber kein Problem, da ich das binary per 'renice' auf eine sehr kleine Prio setze, sodass der Daemon nur laeuft, wenn die Box sonst nichts zu tun hat, ist quasi ein 'idle'-Prozess Ersatz.

>>verringert sich die cpu last wenn man nur T & B aktiv hat ?
Nicht wirklich, da die dann freiwerdende CPU-Zeit fuer eine hoehere Updatefrequenz verwendet wird. Ich kann gerne auch an deine Konfiguration angepasste Option in den Daemon einbauen.

Mamba

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
Mem: 142356K used, 2952K free, 0K shrd, 1336K buff, 81068K cached
Load average: 1.29, 1.33, 1.23 (State: S=sleeping R=running, W=waiting)

PID USER STATUS RSS PPID %CPU %MEM COMMAND
26901 root R N 3944 1 67.7 2.7 atmolightd.ng
7444 root R 992 32205 4.8 0.6 top
914 root S 41M 910 2.9 29.5 enigma2(...)


__________________
checking for long long... yes
checking for long double... yes
+++ Divide By Cucumber Error. Stopping. +++

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von mamba0815: 28.05.2010 21:57.

28.05.2010 21:53 mamba0815 ist offline Beiträge von mamba0815 suchen Nehmen Sie mamba0815 in Ihre Freundesliste auf
Erim
V.I.P.*


images/avatars/avatar-14774.png

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 4.281
Welche Box: DM8000
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Image: DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok danke für deine antwort, bei mir ist der hintergrund auch nicht optimal aber trotzdem sieht das ganze endgut aus smile
28.05.2010 21:55 Erim ist offline E-Mail an Erim senden Beiträge von Erim suchen Nehmen Sie Erim in Ihre Freundesliste auf
magura magura ist männlich
User


images/avatars/avatar-2314.gif

Dabei seit: 21.05.2008
Beiträge: 107
Welche Box: DM900
Externe Speichermedien: USB-Stick
Welches Zubehör: Karatelight, SPF107@L4L
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Sony 55 Zoll UHD 2016
Herkunft: Insel Rügen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hey, also die neue version 2.0a tuts bei mir garnich so richtig, nach dem start wirds oben hell und an den seiten baut sich schritt für schritt grün auf und das wars dann, übers plugin egal was ich einstelle gehts kurz aus und dann dasselbe spielchen wieder Augen rollen wasn los nü? 2.0er bis auf die nichtmehr vorhandene steuerung übrigens bestens TOP
29.05.2010 00:47 magura ist offline E-Mail an magura senden Beiträge von magura suchen Nehmen Sie magura in Ihre Freundesliste auf
Erim
V.I.P.*


images/avatars/avatar-14774.png

Dabei seit: 01.01.2007
Beiträge: 4.281
Welche Box: DM8000
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Image: DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von mamba0815
>>verringert sich die cpu last wenn man nur T & B aktiv hat ?
Nicht wirklich, da die dann freiwerdende CPU-Zeit fuer eine hoehere Updatefrequenz verwendet wird. Ich kann gerne auch an deine Konfiguration angepasste Option in den Daemon einbauen.


danke fürs angebot, zuerst muss ich erstmal so ein atmolight haben, dann komm ich aber gerne daurauf zurück smile
29.05.2010 09:36 Erim ist offline E-Mail an Erim senden Beiträge von Erim suchen Nehmen Sie Erim in Ihre Freundesliste auf
Seiten (153): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Dreambox Plugins (Enigma2) » Version 0.7ht-pre22 (14.06.2013) Atmolight:(Test-Thread) 500HD/800(se)/7020HD/7025/8000 «Dual Core»

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR