i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Dreambox Plugins (Enigma2) » Lost in Translation » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (43): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Lost in Translation
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gutemine
unregistriert
Lost in Translation Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

O



Für diesen Thread beim Autor bedanken

Bisher haben sich 103 Benutzer bedankt (sakis, Doc, eljott, Barnie, djeryk, Paratwa, adas, KDP, Eddie, csm, jonopower, DigiTalik, JackDaniel, msxler, setitup, EgLe, win308, mediaREX, HERBERT_surft, SuPerfrEa|<, Termi11, LukaNoah, santaleone, MIB2, NFTE, bughunter, antondo, Waterboy, meister2, subsilver, Ryu, holzwerk, ibrahim, gogobog, cYpReSS, susi1, ismail.demir, grauadler, jambo48, mfgeg, babylon05, RagTimE, Slacky, mmtux, vali, apostrophe, efegtr, Swiss-MAD, Murmlgrmpf, Aki, oedker, Kjeld, Hai-Checker, tiroler2, Mindcooler, liwe, Oldboke, Erim, Teilekind, ace2883, adenin, KAMSAT10, Zonk2007, Piatnik, RadarPeter, asbhn, skywatcher, flyinghuman, odinz, sin, blacpain, friday13, cheetah123, derChemnitzer, CoolDog, BigReaper, nofear-tn, artman_hacker, ozkaradag, Oberspacken, mejdan, kevinzani, sleepy789, pasam, DRK, Agent_Nappi_007, günthern, baha2, haegaz, fixjam, gunnar11, Schnudel, Gangsta73, Sharky444, xxs, acidfox, Sil-555, tim79, goofy_DM800, guun).


Dateianhang:
jpg wikie.jpg (2,09 KB, 11.582 mal heruntergeladen)

Dieser Beitrag wurde 33 mal editiert, zum letzten Mal von gutemine: 26.07.2012 22:40.

03.10.2009 20:20
Thor1967 Thor1967 ist männlich
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-6907.gif

Dabei seit: 18.07.2006
Beiträge: 570
Welche Box: DM 600PVR-S; DM 7025SS; DM 8000HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; CF; NFS
Welches Zubehör: Fernbedienung Logitech Harmony 525, ONKYO TX-SR577
Welches Image: Oozoon
Welcher Bildschirm: LED Samsung "UE46B6000"
Herkunft: Hessen

RE: qWickie - der Forschungs und Pluginthread für die Beschleunigung des Bootprozesses beim enigma2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gilt das auch für die 7025 :-)
03.10.2009 20:40 Thor1967 ist offline E-Mail an Thor1967 senden Beiträge von Thor1967 suchen Nehmen Sie Thor1967 in Ihre Freundesliste auf
dragon48
Stammuser


images/avatars/avatar-9978.png

Dabei seit: 28.07.2004
Beiträge: 371
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

um den boot zu beschleunigen einfach alle *.py dateien löschen
03.10.2009 20:54 dragon48 ist offline E-Mail an dragon48 senden Beiträge von dragon48 suchen Nehmen Sie dragon48 in Ihre Freundesliste auf
gutemine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dragon48
um den boot zu beschleunigen einfach alle *.py dateien löschen


Schon aber auf der 8k bringt das fast nichts mehr - aber ja ist eine der möglichen maßnahmen die auch ein paar Sek bringt.

LG
gutemine
03.10.2009 21:00
gutemine
unregistriert
RE: qWickie - der Forschungs und Pluginthread für die Beschleunigung des Bootprozesses beim enigma2 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Thor1967
gilt das auch für die 7025 :-)


es steht im Threadtitel ja ... beim enigma2

Aber miss mal die zeit von init 4 (dann 30 sec warten bis enigma2 sicher ganz gestopped ist und dann init 3 eingeben und stoppen wie lange es ab init 3 dauert bis TV bild kommt) - dann siehst du was dort realistisch ist - auf der 7025 musst du daher froh sein wenn du bei 60sec rauskommst.

Aber ja, natürlich greifen die meisten der Maßnahmen bei allen enigma2 boxen - also 7025/800/8000 - die 8000 ist nur die welche das Rennen gewinnen müßte.

LG
gutemine
03.10.2009 21:02
dragon48
Stammuser


images/avatars/avatar-9978.png

Dabei seit: 28.07.2004
Beiträge: 371
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

oder ein "suspend to disk" einbauen Augenzwinkern
03.10.2009 21:04 dragon48 ist offline E-Mail an dragon48 senden Beiträge von dragon48 suchen Nehmen Sie dragon48 in Ihre Freundesliste auf
gutemine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von dragon48
oder ein "suspend to disk" einbauen Augenzwinkern


Na dann baue mal schön - in den alten closed source Treibern und dem alten .12 Kernel wirst du aber mäßig erfolgreich sein - beim den neuen images mit .30 Kernel ... na ja mal sehen ... vieleicht überrascht uns DMM ja mal - nur gutemine wartet nicht gerne !

ABER die erste Frage ist warum es so langsam ist - weil wenn man das erkannt hat, dann kann man dran arbeiten es zu beschleunigen ohne Briefe an das Christikind zu schreiben !

Ist nicht böse gemeint, aber man muss auch realistisch sein.

LG
gutemine

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von gutemine: 03.10.2009 21:13.

03.10.2009 21:08
gutemine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na gut, Ihr habt heute Euren schweigsamen Tag :-)

Also einer der Punkte warum der bootvorgang so lange dauert ist das unsere linux busybox nicht gerade die schnellste und aktuellste ist. Und nachdem eine Menge shellscripts beim starten zum ausführen sind wirkt sich das schon entsprechend aus.

Probiert mal das qWickie 0.1 vom Anfang des Threads, da kann man als Alternative das klibc basierende sh binary aus dem Debian enabeln. Probiert es halt mal aus und berichtet ob und wie viel Unterschied es macht in der Bootzeit.

Nicht viel erwarten, aber je nach image und box sollten es schon 5-10 sec Unterschied sein. Und wenn man die anderen Busybox Befehle ersetzen würde denke ich sind noch ein paar sec mehr drinnen (Platz im Flash haben die 8* Boxen ja genug).

Probier es halt mit enable/disable im Vergleich aus und berichtet mit image und box damit wir ein Gefühl kriegen ob und was es bringt.

Und dann überlegt weiter was noch so (unnötig) bremsen könnte.

PS: Und nicht schrecken wenn Ihr Euch mit telnet einlogged, der prompt sieht etwas seltsam aus und der commandline recall geht auch nicht - ich wollte da keine Zeit reinstecken das zu optimieren wenn es nur um die bootzeit geht, sonst sollte die andere shell eigentlich nicht stören, aber das könnt Ihr mit dem ipk ja auch gleich testen !

LG
gutemine

Dieser Beitrag wurde 8 mal editiert, zum letzten Mal von gutemine: 03.10.2009 21:47.

03.10.2009 21:36
msxler
Newbie


images/avatars/avatar-2335.gif

Dabei seit: 26.09.2004
Beiträge: 38
Welche Box: DM 600PVR-S; DM 800S; DM 7020S; DM 7025+SS; DM 8000HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; CF
Welches Image: Gemini; CVS

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das tönt aber schon mal positiv

Ich würde sagen das ist ein guter Ansatz. Leider bin ich kein Programmierer und kann hier nur als USER was beitragen.

Ich weiss nicht was alles im Hintergrund abgeht, aber ich würde sagen, dass bei jedem Neustart alle Hardware und auch alle Software nochmals geprüft werden. Hat sich was geändert?. Wenn es wirklich so ist, sollte es doch möglich sein diese Einstellungen permanent zwischen zu speichern und auch nur noch dann mit einem Tastendruck z.B. "TASTE 0" während des Bootvorgangs zusätzlich einzuschalten. Wenn das nicht geschehen würde, sollte doch die Box viel schneller Booten können. Oder??

Das wäre doch auch eine Idee, die mir gerade so durch den Kopf gegangen ist. "Bitte nicht "hauen" Augenzwinkern , wenn meine Idee nicht das gelbe vom Ei ist".

Aber es wurden ja Beiträge gefordert und ich liefere meinen Beitrag.

Gruss msxler
03.10.2009 22:00 msxler ist offline E-Mail an msxler senden Beiträge von msxler suchen Nehmen Sie msxler in Ihre Freundesliste auf
gutemine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

na ja DMM hat was das angeht schon einiges optimiert, sonst würden ja die 15sec enigma2 restart auf der 8k nicht möglich sein (das doppelte und dreifache haben sie auch schon geschafft). Ausserdem sind 15 sec nur 1/7 des ganzen, da noch was optimieren bringt im Moment nicht viel und ich würde gerne später darauf zurückkommen.

Und das tauschen des shell birnaries bringt ja auch keine Welten, aber wie schon am Anfang geschrieben Kleinvieh macht auch Mist, und gerade solche Sachen könnt Ihr leicht ausprobieren ob es ohne Schaden implementierbar ist.

Also, wo verschwinden die restlichen 60sec die nur begrenzt erklärbar sind - weil wir haben bis jetzt erst 10% davon gefunden ?!

Und jeder Beitrag ist wertvoll, und ich haue sicher keinen, aber es muss auch leicht zu implementieren sein, und im idealfall sogar ohen viel zu verbiegen.

Und wie ich schon sagte, kernel und Treiber am Anfang sind für uns schwer zu optimieren (obwohl die Images mit dem .30 Kernel auch ca. 15-20 sec schneller booten falls das noch keinem aufgefallen ist)

Und die 15 sec fürs enigma2 sind eh schon ziemlich gut, da noch zu optimieren mit Sachen wie py files löschen (oder es gibt auch precompiliertes python, etc..) würde ich im Moment mal aussen vor lassen und erst später drauf zurück kommen.

Ich habe nicht umsonst einen Helden aus meiner Kindheit für den Thread auserkohren, der hat die Probleme auch immer ein bischen anders gelöst als sein Vater.

LG
gutemine

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von gutemine: 03.10.2009 22:16.

03.10.2009 22:06
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Dabei seit: 18.11.2006
Beiträge: 10.083
Welche Box: siehe Signatur
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: siehe Signatur

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Warum bootet die 7025 mit dem neuen Kernel denn so schnell ? (unter 80 Sek)
Und warum ist die dm800 so eine Schnarchliesel ?

Wie soll ich das als User herausfinden ?
Ich sehe nur dem Bootbalken im Schneckentempo, was sich da auf der Box abspielt, kann ich doch nicht wissen. verwirrt

Und das mit dem Löschen der py-files gab es schonmal im LT, mit mächtig vielen Problemen.

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oldboke: 03.10.2009 22:17.

03.10.2009 22:15 Oldboke ist offline Beiträge von Oldboke suchen Nehmen Sie Oldboke in Ihre Freundesliste auf
skorpion-23 skorpion-23 ist männlich
Dreamer


images/avatars/avatar-11063.jpg

Dabei seit: 09.06.2006
Beiträge: 1.027
Welche Box: DM 8000HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: S-CVS
Welcher Bildschirm: LG-LCD 32"
Herkunft: Riedenburg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Werde gleich auf meine 8000er testen und dann gleich berichten
mfg
03.10.2009 22:15 skorpion-23 ist offline E-Mail an skorpion-23 senden Homepage von skorpion-23 Beiträge von skorpion-23 suchen Nehmen Sie skorpion-23 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie skorpion-23 in Ihre Kontaktliste ein
gutemine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Oldboke
Warum bootet die 7025 mit dem neuen Kernel denn so schnell ? (unter 80 Sek)
Und warum ist die dm800 so eine Schnarchliesel ?

Wie soll ich das als User herausfinden ?
Ich sehe nur dem Bootbalken im Schneckentempo, was sich da auf der Box abspielt, kann ich doch nicht wissen. verwirrt


Weil die 7025 schon ewig keine wirklich neuen Treiber gekriegt hat, die neuem images ein anders Flashfilesystem verwenden, ... und die CPU der 800er ist nicht so aufregend, nicht umsonst wollte ich keine haben.

Also testet mal die andere shell und berichtet - und ja qWickie sollte man auch in die neuen images mit .30 kernel installieren können.

LG
gutemine

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gutemine: 03.10.2009 22:18.

03.10.2009 22:18
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Dabei seit: 18.11.2006
Beiträge: 10.083
Welche Box: siehe Signatur
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: siehe Signatur

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dm800 ohne qWicki = 132 Sekunden bis Bild + Ton
mit qWicki = 120 Sekunden

+ - 1 Sekunde smile

10 Sekunden Wartezeit bisdie Festplatte anläuft und dann nochmal 15 Sek bis der Bootbalken erscheint.
Was macht die Box in den ersten 25 Sek ?

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oldboke: 03.10.2009 22:39.

03.10.2009 22:33 Oldboke ist offline Beiträge von Oldboke suchen Nehmen Sie Oldboke in Ihre Freundesliste auf
gutemine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja auf der 800er und 7025 muss es mehr bringen weil die CPU sowieso schon schawach und keine Floating Point Unit hat. Auf der 8k ist es nur 5-7 sec schneller (aber immerhin)

Und war es schwer - aber lasst es so mal ein paar Tage laufen und berichtet ob es probleme gibt.

Das zweite große Problem ist das der verwendete init ansatz mit den runlevel streng synchron abläuft - damit heisst es oft unnötig warten bis das eine shellscript fertig ist und das nächste laufen darf - deswegen bringt auch schnelleres shell binary überaschenderweise was.

Und das enigma2.sh wird dabei erst ganz am Schluss gestartet obwohl seine Minimalanforderungen schon viel früher erfüllt wären.

Asynchrone inits oder alternative init dameons gibt es zwar genug, aber die sind auf unserer Box auf Grund des alters des Kernels schwer zum laufen zu kriegen, bzw. müsste man den ganzen Bootprozess umschreiben.

Wollen wir das ?

Und in den ersten sekunden muss mal das bios den kernel extrahieren - also aus dem vmlinux.gz das binary rausholen und anwerfen mit den kernelparametern die es sich vom bios oder dem auto*.bat holt und dann muss der kernel sich mal starten, seine Treiber die devices detecten, und wie bei der Harddisk mal hochfahren um zu sehen was da ist ... etc - diese 20-30 sec sind also halbwegs OK, wobei der neue Kernel zeigt das man da auch noch was rausholen kann - wobei es sein kann das ein Teil davon schnell wieder weg ist sobald der volle USB Treiber support wieder drinnen ist.

Nur warum dauert es dann solange das init durch die runlevel und ihre scripte zu jagen :-)

LG
gutemine

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von gutemine: 03.10.2009 22:43.

03.10.2009 22:39
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Dabei seit: 18.11.2006
Beiträge: 10.083
Welche Box: siehe Signatur
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: siehe Signatur

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Bootmanager ist natürlich aus und ich hab das Flashimage gemessen.

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

03.10.2009 22:41 Oldboke ist offline Beiträge von Oldboke suchen Nehmen Sie Oldboke in Ihre Freundesliste auf
gutemine
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ja das ist auch bei mir nur im Flashimage - aber wie viel von den 120 sec sind dabei die eigentliche enigma2 startzeit - schon mit init 4 und init 3 gemessen wie vorher erklärt ?
03.10.2009 22:44
strichi strichi ist männlich
Stammuser


images/avatars/avatar-15354.jpg

Dabei seit: 13.01.2009
Beiträge: 418
Welche Box: DM 800S; DM 8000HD; andere
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: DMM original
Welcher Bildschirm: ausschliesslich LCDs
Herkunft: Nähe Braunschweig

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmmm, ich bin ja auch nur ein End-User, der keine Ahnung vom Programmieren hat. Will aber trotzdem mal versuchen, irgendwie mit zu diskutieren.

Bei unserer 800er fällt mit jedes mal beim neu booten auf, dass die Box mehrmals die Auflösung während des Boot-Vorganges hin und her schaltet, noch bevor überhaupt erst mal das Boot-Logo erscheint. Der TV Bildschirm ist noch schwarz und flackert laufend rum, weil er von der DM800 offensichtlich mehrere verschiedene Auflösungssignale bekommt. Die verschiedenen Auflösungsmodi, die da durchgeschaltet werden, zeigt der TV Bildschirm immer brav als güne On-Screen-Menü-Textausgabe an.

Wäre da evtl. ein weiterer Ansatz?

__________________
Seit 20.12.2010 ohne VISA, ohne PayPal, ohne eBay und ohne Amazon ...
Ich verzichte auf diese bekennenden Gegner unserer Rechtsstaatlichkeit !
03.10.2009 22:46 strichi ist offline E-Mail an strichi senden Beiträge von strichi suchen Nehmen Sie strichi in Ihre Freundesliste auf
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Dabei seit: 18.11.2006
Beiträge: 10.083
Welche Box: siehe Signatur
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: siehe Signatur

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Init 4 > 20 sek gewartet dann init 3. (dm800)

Erst nach geschlagenen 40 Sek wieder Bild u. Ton. Auf's Maul

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Oldboke: 03.10.2009 22:54.

03.10.2009 22:53 Oldboke ist offline Beiträge von Oldboke suchen Nehmen Sie Oldboke in Ihre Freundesliste auf
djeryk
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-2401.gif

Dabei seit: 14.02.2004
Beiträge: 516
Welche Box: DM7025S
Externe Speichermedien: CF
Welches Image: LT
Welcher Bildschirm: Philips LCD 32PF9830

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So eine Bootzeit bei altem rudbox Neutrino Image für 7025 da war mal der Hammer. Wenn das auch noch bei E2 möglich wäre Zunge raus

__________________
Sat-User

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von djeryk: 03.10.2009 22:54.

03.10.2009 22:53 djeryk ist offline E-Mail an djeryk senden Beiträge von djeryk suchen Nehmen Sie djeryk in Ihre Freundesliste auf
Seiten (43): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Dreambox Plugins (Enigma2) » Lost in Translation

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR