i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Archiv - Support für ältere Dreambox Modelle :::... » ...::: Dreambox und Images DM 8000 :::... » Allgemeines zur DM8000 » Bildqualität DM8000 über DVI » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Pages (40): « first ... « previous 36 37 [38] 39 40 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Bildqualität DM8000 über DVI
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
xidi xidi is a male
User


images/avatars/avatar-13073.jpg

Registration Date: 17.09.2009
Posts: 218
Which box: DM 500HD; DM 800se PVR-S; DM 8000HD
External Storage: USB-Stick; HDD; NFS
Which accessories: HDD WD Caviar Green 1500GB (WD15EADS)
Which Image: iCVS
Welcher Bildschirm: 55" Plasma Pana TX-P55VT50E
Origin: Nähe Linz, Ö

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von wole

habe Gemini 4.40 im Flush
OT: Wir reden hier aber schon von einem Speicher, nicht deinem WC, oder? Augen rollen
04.11.2009 09:35 xidi is offline Send an Email to xidi Search for Posts by xidi Add xidi to your Buddy List
Boronsbruder Boronsbruder is a male
User


images/avatars/avatar-4155.jpg

Registration Date: 15.12.2005
Posts: 296
Which box: DM 8000HD
External Storage: CF
Which Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Sharp XL2E 46''
Origin: Bayern

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von ibrahim
wenn du den trhead genauer gelesen hättest, hättest du gesehn, dass man mit den neuen treibern den deinterlacer auf ein bzw auto stellen muss!


Hab ich zwar nicht gelesen, aber hab ich schon gemacht...
Nur sind Interlace-Streifen, z.B. bei einsetzenden Laufschriften oder Einblendungen, trotzdem zu sehen.

__________________
PEBKAC ist Grund für viele Fehler...
Problem Exists Between Keyboard And Chair smile
04.11.2009 13:26 Boronsbruder is offline Send an Email to Boronsbruder Search for Posts by Boronsbruder Add Boronsbruder to your Buddy List
abero
Newbie


Registration Date: 13.09.2005
Posts: 98
Which box: DM 7020S; DM 8000HD; D-Box
External Storage: USB-Stick; HDD; NFS
Which Image: Gemini; Sonstige

Thread Starter Thread Started by abero
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von ibrahim
wenn du den trhead genauer gelesen hättest, hättest du gesehn, dass man mit den neuen treibern den deinterlacer auf ein bzw auto stellen muss!


Ich hab den Thread genau gelesen und mir ist schon klar, daß die Empfehlung ist, den Deinterlacer auf AUTO zu stellen. Aber egal ob ich auf AUTO stelle oder auf AN (das hatte ich auch geschrieben!) hab ich ab und an interlace streifen, als wenn der Deinterlacer kurz nicht hinterherkäme und Aussetzer hat.

Die Einstellung bob ist aber irgendwie auch komisch, da seh ich viele Treppen und Zeilen im Bild, ist schwer zu beschreiben..

Und ich hab im Video Enhancement Plugin nichts verstellt, bzw. die Scaler Sharpness wieder auf 13 gestellt (so stands bei mir).

Irgendwas funktioniert da nich..

quote:
du mußt dir eine neuere version von autoresolution raufmachen..da gibt es beim deinterlacer die funktion "bob"..diese entspricht dem früheren "aus"..ansonsten wäre auto natürlich richtig


Hab ich versucht, aber der meckert daß Enigma höher oder gleich 2.6 sein müsste, oder hast du nen anderen Link für mich als von dreamboxupdate?

quote:
und nein, wenn du den deinterlacer auf "aus" stellst bedeutet das nicht automatisch, daß der tv deinterlaced..ob der tv deinterlaced oder nicht hängt davon ab, ob du eine "i" oder eine "p"-ausgangsauflöung wählst..
"i">der tv deinterlaced; "p">der tv deinterlaced nicht
die einstellungen des deinterlacing beziehen sich nur darauf was in der box passiert


Also meine Box steht auf 1080i, Deinterlacer auf AUS im autoresolution und ich hab dennoch permantent interlace-streifen im Bild in dieser Einstellung... Also deinterlaced der TV da bei mir nichts... Liegt das evtl. daran, daß ich bereits in ner HD-Auflösung reingehe ? sollte doch eigentlich egal sein.

Gibts für den Deinterlace noch andere Möglichkeiten ausser ON, AUTO, OFF, BOB?

This post has been edited 4 time(s), it was last edited by abero: 04.11.2009 17:58.

04.11.2009 17:34 abero is offline Send an Email to abero Search for Posts by abero Add abero to your Buddy List
¥Paradise¥ ¥Paradise¥ is a male
Profi


images/avatars/avatar-19050.png

Registration Date: 10.12.2007
Posts: 834
Which box: DM 800S; DM 8000HD
External Storage: USB-Stick; HDD; CF
Which Image: ruDream
Welcher Bildschirm: Smsung LE-46F86BD
Origin: Goldstadt

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das gleiche Problem mit dem autoresolution habe ich auch noch.
Wenn ich mir die aktuelleste via Dreambox Updateseite lade, ist das die 2.6 r0
Und diese befindet sich schon auf der box.
ich kann aber leider nicht in den Modus BOB wechseln.

Am SSL74 kann das aber nicht liegen oder???

__________________
Greetz ^^ ¥Paradise¥ ^^
04.11.2009 18:18 ¥Paradise¥ is offline Search for Posts by ¥Paradise¥ Add ¥Paradise¥ to your Buddy List
Shrinker
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-7447.jpg

Registration Date: 13.08.2004
Posts: 605
Which box: DM 7000S; DM 7020HD
External Storage: USB-Stick; HDD
Which Image: siehe Signatur

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Bei mir unter Newnigma 2.8 haut es einwandfrei hin. Einstellung Enable Autores. ja und Deinterlacer mode an. Warum letztere Einstellung auf an stehen muss ist mir suspeckt, aber so geht es zumindest.

__________________
DM820HD mit 2,5" 1 TB HD
04.11.2009 22:52 Shrinker is offline Send an Email to Shrinker Search for Posts by Shrinker Add Shrinker to your Buddy List
decksstar
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-12828.jpg

Registration Date: 06.04.2009
Posts: 539
Which box: DM8000
External Storage: HDD
Which accessories: Selfsat H21D2
Which Image: OE 1.6
Welcher Bildschirm: Sony 55HX855
Origin: Potsdam

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

es gibt noch eine neuere version von autoresolution die unter GP4.4 läuft glaube die war vom 15.10. ..ansonsten mal ausprobieren bis zu welcher version es funktioniert!

und bei 1080i und deinterlacer auf "aus" deinterlaced der tv..aber durch "aus" die box nicht..um auf 1080i hochzuskalieren muß aber vorher von der box deinterlaced werden! sonst kommt son murks bei raus, da man ein interlaced bild nicht ohne zu deinterlacen vernünftig hochskalieren kann! ihr müßt auf auto setzen!!!! und bei bob, werden nach meinem verständnis in der 8k nur die zeilen gedoppelt..deswegen wird alles stufiger aussehen..aber der deinterlacer verschluckt sich nicht..
auto ist die allererste wahl!! wenn der deinterlacer dann mal durcheinander kommt muß man mit leben oder deinterlacer mal auf "ein" setzen, das könnte helfen..könnte aber wiederum bei progressivem material probleme bereiten..müßt ihr mal ausprobieren..
kann mir gut vorstellen das "auto" selbständig erkennt ob es interlaced oder progressives material ist und genau das dann manchmal durcheinander kommt und somit zwischen "an" und "aus" springt(jedenfalls gibt es solche schaltungen)

..wird 576i in 1080i ausgegeben wir 2x deinterlaced..einmal in der box und einmal im tv..sollte man sich also überlegen ob es vielleicht sinnvoller ist in 720p auszugeben..

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by decksstar: 05.11.2009 09:37.

05.11.2009 09:33 decksstar is offline Send an Email to decksstar Search for Posts by decksstar Add decksstar to your Buddy List
kati88 kati88 is a female
Stammuser


images/avatars/avatar-2412.gif

Registration Date: 14.04.2007
Posts: 416
Which box: DM900
External Storage: HDD; NAS; NFS
Which accessories: Denon AVR-3313
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Panasonic TX-P50GTW60

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von decksstar
..wird 576i in 1080i ausgegeben wir 2x deinterlaced..einmal in der box und einmal im tv..sollte man sich also überlegen ob es vielleicht sinnvoller ist in 720p auszugeben..


bei i > i dürfte nur der deinterlacer im tv arbeit bekommen.
05.11.2009 10:21 kati88 is offline Search for Posts by kati88 Add kati88 to your Buddy List
decksstar
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-12828.jpg

Registration Date: 06.04.2009
Posts: 539
Which box: DM8000
External Storage: HDD
Which accessories: Selfsat H21D2
Which Image: OE 1.6
Welcher Bildschirm: Sony 55HX855
Origin: Potsdam

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

nein, dem ist nicht so bei 576i in 1080i skaliert..steht doch in der aussage: um ein interlaced bild sinnvoll skalieren zu können muß vorher deinterlaced werden..deswegen ist bei 1080i ausgabe und deinterlacer auf "aus" auch interlaced-streifen zu sehen (kammeffekt) obwohl der tv sehr wohl deinterlaced.
stimmt die horizontale interlaced-eingangsauflösung nicht mit der horizontalen ausgangsauflösung überein, muß deinterlaced werden

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by decksstar: 05.11.2009 10:33.

05.11.2009 10:25 decksstar is offline Send an Email to decksstar Search for Posts by decksstar Add decksstar to your Buddy List
abero
Newbie


Registration Date: 13.09.2005
Posts: 98
Which box: DM 7020S; DM 8000HD; D-Box
External Storage: USB-Stick; HDD; NFS
Which Image: Gemini; Sonstige

Thread Starter Thread Started by abero
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hmm wie dem auch sei, wenn ich 1080i ausgebe und den deinterlacer auf aus schalte, deinterlaced mein TV (Panasonic TH-42PV60E) definitiv nicht, das sieht dann sehr furchtbar aus. Bei Ausgabe in 576i scheints zu klappen, aber ich finde den Scaler vom TV nicht besonders tolle, das Bild flimmert dann stark wie zu guten alten Röhren-Zeiten.

Danke für die Erklärung mit BOB. Dann versteh ich aber nicht wieso Ghost geschrieben hat, BOB wäre das was vorher AUS war? Dem ist definitiv nicht so. Wenn ich z.b. auf RTL schalte und mir das Logo links oben angucke, ist das mit den Treibern vom Gemini 4.4 und Deinterlacer auf AUS klar. Mach ich die neuen drauf, stell auf BOB, dann sieht man deutlich, daß die unterste Zeile des Logos doppelt ist. Also ist das 'neue' bob wohl nicht dasselbe wie zuvor 'off'.

quote:
auto ist die allererste wahl!! wenn der deinterlacer dann mal durcheinander kommt muß man mit leben oder deinterlacer mal auf "ein" setzen, das könnte helfen..könnte aber wiederum bei progressivem material probleme bereiten..müßt ihr mal ausprobieren..


Unter ON bzw. AUTO ist das Bild ja auch gut, damit hab ich nur das Problem, daß ich ab und an interlace-Streifen hab.

Und ehrlich gesagt, stören die mich immens. Unter den alten Treibern mit der Einstellung OFF hatte ich diese Probleme ja nicht, also ist das für mich jetzt eher eine Verschlimmbesserung. Ihn auf 'EIN' zu stellen, bringt auch nichts, da hab ich dennoch diese Aussetzer. Progressives Material zu deinterlacen ist zwar nicht klug, aber sollte eigentlich kein Problem darstellen, ausser daß die Bildschärfe/qualität leidet.

Im Endeffekt bräucht ich den Deinterlacer so wie er mit den GP4.4 Treibern wäre, aber so kann man den wohl nichtmehr einstellen oder?
Wenn du sagst, daß man mit den Aussetzern leben muss, heißt das du hast die auch?

AUsserdem frag ich mich nur zur Einstellung, ist das ein reiner Flagreader der ausliest, wie der Stream geflagged ist oder erkennt er selber was es ist? (wie es auch hochwertiger DVD-Player machen.)

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by abero: 05.11.2009 11:35.

05.11.2009 11:32 abero is offline Send an Email to abero Search for Posts by abero Add abero to your Buddy List
decksstar
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-12828.jpg

Registration Date: 06.04.2009
Posts: 539
Which box: DM8000
External Storage: HDD
Which accessories: Selfsat H21D2
Which Image: OE 1.6
Welcher Bildschirm: Sony 55HX855
Origin: Potsdam

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

könnte mir vorstellen das automatisch erkannt wird, somit wäre das durcheinander kommer zu erklären, aber wenn du meinst das passiert bei "an" genauso..dann wohl eher auf den flag..dann kommt also nicht die automatik durcheinander sondern der deinterlacer würde ich jetzt schlußfolgern

bei 1080i deinterlaced der tv defenitiv, nur das die interlaced-zeilen nicht mehr übereinstimmen, wenn die box beim 576i hochskalieren nicht vorher schon deinterlaced..also was du dann siehst ist das nicht deinterlacte-hochskalierte-bild aus der box..da kann der tv deinterlacen wie er will, es kommt nichts sinnvolles mehr bei raus da die geraden/ungeraden horizontalen zeilen des 576i-bildes nicht mehr mit den geraden/ungeraden zeilen der 1080i-auflösung übereinstimmen..
also jedes interlaced-bild welches in der horizontalen auflösung skaliert werden soll, muß deinterlaced werden..ohne gehts nicht..wenn es dann mit 1080i ausgegeben wird, wird es also nach dem hochskalieren wieder interlaced und anschließend vom tv nochmal deinterlaced..
ansonsten soll mir doch bitte jemand erklären wie man ein interlaced-bild ohne vorher zu deinterlacen vernünftig hochskalieren kann

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by decksstar: 05.11.2009 12:12.

05.11.2009 12:10 decksstar is offline Send an Email to decksstar Search for Posts by decksstar Add decksstar to your Buddy List
abero
Newbie


Registration Date: 13.09.2005
Posts: 98
Which box: DM 7020S; DM 8000HD; D-Box
External Storage: USB-Stick; HDD; NFS
Which Image: Gemini; Sonstige

Thread Starter Thread Started by abero
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ok, dann ist das klar, daß ich bei aus und 1080i interlace-streifen hab, ist ja auch nicht weiter wild...

Im Endeffekt will ich aber nun immernoch ein brauchbares Bild wie mit den alten Treibern, also ohne Aussetzer. Kann man Ghost vielleicht irgendwo erreichen? Ich kann mir nicht vorstellen, daß ich der einzige bin, der mit den neuen Treiber diese Probleme hat.

Wie gesagt, alte Treiber, Einstellung AUS -> Alles in Ordnung!
05.11.2009 12:47 abero is offline Send an Email to abero Search for Posts by abero Add abero to your Buddy List
decksstar
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-12828.jpg

Registration Date: 06.04.2009
Posts: 539
Which box: DM8000
External Storage: HDD
Which accessories: Selfsat H21D2
Which Image: OE 1.6
Welcher Bildschirm: Sony 55HX855
Origin: Potsdam

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

das frühere "aus" was ja kein aus war, sollte ja dem jetzigen "bob" entsprechen..kann dazu aber keine aussage treffen da ich bis jetzt immer "auto" benuzte und 576i auch in 576i ausgebe (also der einzige fall in dem die box wirklich nicht deinterlaced) werde mal 720p austesten und mir das deinterlacing der box mal antun..beim kurzen austesten war mir bis jetzt nichts negatives aufgefallen, außer mit den alten treibern die hin und wieder auftretenden aussetzer bei der berühmten n24-laufschrift..


ansonsten hilft bei dir ja erstmal nur alte treiber benutzen..obwohl ja eigentlich "bob" das gleiche bewirken sollte, wie früher "aus"..kann ich so im moment nicht nachvollziehen
05.11.2009 13:57 decksstar is offline Send an Email to decksstar Search for Posts by decksstar Add decksstar to your Buddy List
decksstar
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-12828.jpg

Registration Date: 06.04.2009
Posts: 539
Which box: DM8000
External Storage: HDD
Which accessories: Selfsat H21D2
Which Image: OE 1.6
Welcher Bildschirm: Sony 55HX855
Origin: Potsdam

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@abero: habe gestern mal den deinterlacer getestet..macht bei mir keine probleme..auch nach 5minütigem hardcore-laufschrift starren, gab es keine aussetzer..habe aber auch sonst nichts weiter am laufen..keine cams, nichts mit pay-tv, was irgendwelche resourcen kostet
06.11.2009 09:42 decksstar is offline Send an Email to decksstar Search for Posts by decksstar Add decksstar to your Buddy List
xidi xidi is a male
User


images/avatars/avatar-13073.jpg

Registration Date: 17.09.2009
Posts: 218
Which box: DM 500HD; DM 800se PVR-S; DM 8000HD
External Storage: USB-Stick; HDD; NFS
Which accessories: HDD WD Caviar Green 1500GB (WD15EADS)
Which Image: iCVS
Welcher Bildschirm: 55" Plasma Pana TX-P55VT50E
Origin: Nähe Linz, Ö

RE: Bildqualität DM8000 über DVI Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Nachdem ich mir nach einem Treiberupdate gestern die DM8000 mit dem Gemini 4.4. geschossen habe und neu flashen musste, frage ich mich heute, was ich nun wirklich alles tun muss, um die neuen Treiber
http://www.dreambox-blog.com/index.php/2...m7025-und-dm800
auf die Box zu bekommen.

quote:
Original von abero

bei der dm8000 musst du auf alle fälle 4 dateien installieren

die ersten 3:

http://dreamboxupdate.com/opendreambox/1...1-r3_dm8000.ipk
http://www.dreamboxupdate.com/opendreamb...5-r0_dm8000.ipk
http://www.dreamboxupdate.com/opendreamb...5-r1_dm8000.ipk

nach der installation dieser 3 dateien die box rebooten.

dann noch diese datei installürn

http://www.dreamboxupdate.com/opendreamb...8-r0_mipsel.ipk


so, und nochma post ich die links jetzt nicht mehr großes Grinsen
OK,

der neuste ist dann
http://dreamboxupdate.com/opendreambox/1...5-r0_dm8000.ipk

statt
http://www.dreamboxupdate.com/opendreamb...5-r1_dm8000.ipk

oder gehen die nur für die CVS-Images?
Und warum um alles in der Welt *muss* ich ein anderes Logo aufspielen??

Thx für die Hilfe!
06.11.2009 09:55 xidi is offline Send an Email to xidi Search for Posts by xidi Add xidi to your Buddy List
Boronsbruder Boronsbruder is a male
User


images/avatars/avatar-4155.jpg

Registration Date: 15.12.2005
Posts: 296
Which box: DM 8000HD
External Storage: CF
Which Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Sharp XL2E 46''
Origin: Bayern

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@ deckstar:
Ich kann nicht für abero reden, aber bei mir sieht man das immer, wenn zum Bsp. Werbungende ist und dann die Laufschrift wieder einsetzt für ca. 1 Sek. und dann passts wieder...
Ich werd mal, wenn ich nach dem WE Zeit finde, schaun ob Deinstallation von Plugins bzw. cams usw. Besserung bringt.

__________________
PEBKAC ist Grund für viele Fehler...
Problem Exists Between Keyboard And Chair smile
06.11.2009 15:42 Boronsbruder is offline Send an Email to Boronsbruder Search for Posts by Boronsbruder Add Boronsbruder to your Buddy List
abero
Newbie


Registration Date: 13.09.2005
Posts: 98
Which box: DM 7020S; DM 8000HD; D-Box
External Storage: USB-Stick; HDD; NFS
Which Image: Gemini; Sonstige

Thread Starter Thread Started by abero
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von decksstar
@abero: habe gestern mal den deinterlacer getestet..macht bei mir keine probleme..auch nach 5minütigem hardcore-laufschrift starren, gab es keine aussetzer..habe aber auch sonst nichts weiter am laufen..keine cams, nichts mit pay-tv, was irgendwelche resourcen kostet


Danke fürs Ausprobieren. Das Problem sind nicht Laufschriften, ich sehe das auch bei Mundbewegungen von Leuten, Kameraschwenks, generell Bewegungen in der Horizontalen, evtl. hab ich dafür nen Auge, keine Ahnung. Beim n24-Sample liegt der Wurm allerdings auch woanders begraben.. Wenn man da die Flags im Stream mal anschaut, wird man feststellen, daß der Schnippsel sowohl progressive und interlaced frames enthält. Und da denkt der Deinterlacer, das ist ja schon ein Vollbild, das brauch ich nicht zu deinterlacen und schwupps hat man Kammeffekte. Ich hab das Problem bei den Sendern der ProSiebenSat1-Gruppe (dazu gehört ja auch N24) schon seit längerem beobachtet. Dabei fällt dies bei Sendungen die von sich aus Vollbilder haben (z.b. Simpsons auf Pro7) somit garnicht auf.

Am ehesten fiel das bei Sendungen auf die interlaced produziert worden, also z.b. Magazine wie Galileo bei den Zwischenmoderationen. Ich bin allerdings der Meinung daß das aktuelle Problem nicht das Problem der DM800 ist, da z.b. das wechsel-geflaggte n24-sample problemlos durchläuft und die Kammeffekte anscheinedn willkürlich auftreten und an den Stellen nicht reproduzierbar sind...glaube ich zumindest... ich werd mal versuchen was TV zu schauen und gucke ob ich nen Sample aufnehmen kann wo man es sieht - sofern das geht und die Effekte doch nicht zufllig sind.

Das bob dassselbe wie das alte aus sein soll hab ich auch gelesen, aber wie du sagtest werden die Zeilen da nur verdoppelt und das sieht teilweise an kleinen Details sehr unschön aus und das war mit den alten Treiber und Einstellung AUS definitiv nicht so. Kann davon ja mal nen Foto machen smile
07.11.2009 12:43 abero is offline Send an Email to abero Search for Posts by abero Add abero to your Buddy List
decksstar
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-12828.jpg

Registration Date: 06.04.2009
Posts: 539
Which box: DM8000
External Storage: HDD
Which accessories: Selfsat H21D2
Which Image: OE 1.6
Welcher Bildschirm: Sony 55HX855
Origin: Potsdam

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

..tja wenn du mal ein beispiel hast wäre das ganz gut..
was ich aber auch sagen kann, ist das vor einer weile im analogen-kabel tv von telecolumbus bei mir hier, bei den pro7-sendern auch solche probleme auftraten (gucke jetzt selten analoges-kabel, weiß deswegen nicht ob das immer noch so ist)..aber immer wieder gab es auch solche ruckler bei den 16:9 sendungen die im analogen-kabel ja ins 4:3-bild gequetscht werden..und das bild sah den moment auch sehr stufig aus..irgendwie merkwürdig..
das problem tritt bei dir bei allen sendern auf?

wie ich jetzt gelesen habe, hast du ja auch ne 8c..die ist ja sowieso etwas schwächer..vielleicht gibt es deswegen mehr probleme auf der 8c..mit den alten treibern wars jedenfalls auch ab und zu bei der 8k
ich hatte das gefühl, das sone ruckler immer dann entstehen, wenn der bildinhalt etwas aufwendiger zu deinterlacen ist..also bei sehr schnellen bildwechseln z.b.
07.11.2009 13:41 decksstar is offline Send an Email to decksstar Search for Posts by decksstar Add decksstar to your Buddy List
abero
Newbie


Registration Date: 13.09.2005
Posts: 98
Which box: DM 7020S; DM 8000HD; D-Box
External Storage: USB-Stick; HDD; NFS
Which Image: Gemini; Sonstige

Thread Starter Thread Started by abero
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von decksstar
..tja wenn du mal ein beispiel hast wäre das ganz gut..
was ich aber auch sagen kann, ist das vor einer weile im analogen-kabel tv von telecolumbus bei mir hier, bei den pro7-sendern auch solche probleme auftraten (gucke jetzt selten analoges-kabel, weiß deswegen nicht ob das immer noch so ist)..aber immer wieder gab es auch solche ruckler bei den 16:9 sendungen die im analogen-kabel ja ins 4:3-bild gequetscht werden..und das bild sah den moment auch sehr stufig aus..irgendwie merkwürdig..
das problem tritt bei dir bei allen sendern auf?

wie ich jetzt gelesen habe, hast du ja auch ne 8c..die ist ja sowieso etwas schwächer..vielleicht gibt es deswegen mehr probleme auf der 8c..mit den alten treibern wars jedenfalls auch ab und zu bei der 8k
ich hatte das gefühl, das sone ruckler immer dann entstehen, wenn der bildinhalt etwas aufwendiger zu deinterlacen ist..also bei sehr schnellen bildwechseln z.b.


hmm ne ich ich hab schon ne 8000 (also 8k) , mit 8c meinst du die 800 denk ich oder? Ich hatte das mit den kammeffekten nur damals mitverfolgt, daher hatte ich mich darauf bezogen.

Ich hab sonst nur noch ne DM7020, aber da die ja nur nen Scart Ausganng hat und der TV dann da eh interpolieren würde, hab ich damit natürlich nicht das Problem.

hmm also mit den 'alten' Treiber... weiß jetzt nicht welche, hatte ich bei ausgeschaltetem Deinterlacer (OFF) keine Interlace-Streifen. Die bekomme ich jetzt komischerweise nur mit den neuen. Wundert mich daß du welche hattest... argh... is alles ein Kreuz, warum können nicht alle Sender einfachg nur noch Vollbilder senden großes Grinsen
08.11.2009 00:25 abero is offline Send an Email to abero Search for Posts by abero Add abero to your Buddy List
pupert
User


images/avatars/avatar-7433.jpg

Registration Date: 05.02.2006
Posts: 129
Which box: DM 8000HD
External Storage: CF
Which Image: Sonstige

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

hi,

also ich hab auch die gleichen prob. wie abero, manchmal direkt nachdem umschalten od. wenn das Bild schnell wechselt dann kann man für ca 1 sek. interlace Streifen sehen.

Auch wenn E2 ein paar mal neugestartet wurde (kein reboot), dann kommen diese Effekte auch. Es sieht aus als wenn der deinterlacer nicht nachkommt od. irgendwie aus dem Takt kommt.

Wenn ich dann die Box reboote gehts wieder, da ist auf jedenfall noch ein Bug in den Treibern, normal is das nicht.

mfg
pupert
08.11.2009 00:49 pupert is offline Send an Email to pupert Search for Posts by pupert Add pupert to your Buddy List
decksstar
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-12828.jpg

Registration Date: 06.04.2009
Posts: 539
Which box: DM8000
External Storage: HDD
Which accessories: Selfsat H21D2
Which Image: OE 1.6
Welcher Bildschirm: Sony 55HX855
Origin: Potsdam

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ok..irgendwo hatte ich was von 800 gelesen..deswegen finde ich es angenehmer 8c oder 8k zu schreiben..kann man weniger durcheinander kommen..egal

bei den alten treibern war jedenfalls nicht "aus" gewesen..so wies jetzt ist, ist das jedenfalls erstmal richtig..zu "bob" und dem alten "aus" kann ich nicht wirklich was zu sagen..wenn ich bei den alten auf "aus" gemacht habe, hat sich bei mir irgendwie überhaupt nichts getan..habe also keinerlei unterschied gesehen..

mich wunderts aber erstmal, daß ihr da überhaupt probleme habt, weil bei mir tritt das überhaupt nicht auf(habe aber auch nichts pay-tv-mäßig am laufen)

@pupert: so wie du es schilderst, kenne ich das auch..aber eben mit den alten treibern
08.11.2009 10:42 decksstar is offline Send an Email to decksstar Search for Posts by decksstar Add decksstar to your Buddy List
Pages (40): « first ... « previous 36 37 [38] 39 40 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Archiv - Support für ältere Dreambox Modelle :::... » ...::: Dreambox und Images DM 8000 :::... » Allgemeines zur DM8000 » Bildqualität DM8000 über DVI

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR