i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Aufnahmen mit der Dream » Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
THR THR ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11285.gif

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 74
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Zubehör: NAS QNap 209IIpro
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Pioneer 5080
Herkunft: Heppenheim

Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich hatte folgendes Problem, meine über die DM 800 aufgenommenenen Filme wollte ich schneiden und auf meinem NAS archivieren, so dass aber die eit und meta Dateien nach wie vor erhalten bleiben und ich so eine gute Übersicht habe.

Bei dem Thema habe ich mir teilweise die Nächte um die Ohren geschlagen und bin dabei immer auf das gleiche Problem gestoßen. Wenn ich die Aufnahme geschnitten hatte, die eit und meta files an den Dateinamen angepasst hatte, konnte der Film nicht mehr abgespielt werden, mit der Fehlermeldung: Kanal nicht gefunden! (SID nicht in Pat gefunden). Und ich konnte mir nicht richtig erklären, woran das gelegen hat. Versucht habe ich dabei alle möglichen Schnittprogramme, die mit HD Aufnahmen umgehen können. Hier im Forum wurde mir schon empfohlen, dass ich die nicht benötigten Tonspuren nicht entfernen soll, daran hat es aber auch nicht gelegen.

Hier habe ich mich dann an Cypheros, den Entwickler des Schnittprogramms TS-Doctor, gewendet, ob er hierfür eine Lösung hat. Es liegt wohl daran, das mit den von mir getesteten Schnittprogrammen die SID informationen beim Schneiden gelöscht wurden und daher die Informationen in der TS Datei nicht mehr zu der SID Info in der meta Datei passen, daher kam dann die Fehlermeldung. Cypheros hat sein Programm nun entsprechend angepasst, dass die original SID informationen beim schneiden erhalten bleiben. In eine der nächsten Versionen möchte er es dann möglich machen, dass man die SID Information manuell verändern kann. So kann man z.B. bei älteren Aufnahmen (wie mit der DBox2) sich zu den Aufgenommenen Filmen mit dem EITitor die eit und meta files erstellen lassen und mit dem TS-Doctor dann die PID Informationen im ts file entsprechend anpassen.

Der TS-Doctor funktioniert mit HD und SD Aufnahmen und ist für mich das perfekte Schnittprogramm für meine Dreambox Aufnahmen.

Wer Interesse hat, das Programm zu testen, kann es sich direkt bei Cypheros herunterladen.
16.03.2009 07:37 THR ist offline E-Mail an THR senden Beiträge von THR suchen Nehmen Sie THR in Ihre Freundesliste auf
Swiss-MAD Swiss-MAD ist männlich
V.I.P.


images/avatars/avatar-9777.jpg

Dabei seit: 03.03.2006
Beiträge: 7.462
Welche Box: DM800se; DM900; DM7025
Externe Speichermedien: NAS; NFS
Welches Image: OE 2.5; OE 2.0; DMM original
Herkunft: .ch

RE: Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Tipp.
Will ich aber eine Schnittposition bestimmen, komme ich nicht mal zu einem Preview in dem Fenster um eine Schnittposition zu bestimmen weil folgende Fehlermeldung erscheint:

DirectX Error: Could not query VideoSize

Windows XP mit SP3 und mit der neusten DirectX vom Nov.08.

Irgend eine Idee ?

__________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! << ...Augenzwinkern
Enhanced Movie Center (EMC)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Swiss-MAD: 16.03.2009 08:07.

16.03.2009 08:07 Swiss-MAD ist offline Beiträge von Swiss-MAD suchen Nehmen Sie Swiss-MAD in Ihre Freundesliste auf
THR THR ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11285.gif

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 74
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Zubehör: NAS QNap 209IIpro
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Pioneer 5080
Herkunft: Heppenheim

Themenstarter Thema begonnen von THR
RE: Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Swiss-MAD,

mein Problem das ich hatte, hatte ich hier beschrieben und Du hattest als erster geantwortet und lagst mit Deiner Vermutung genau richtig Augenzwinkern

Zu Deinem DirectX problem kann ich leider nichts sagen, ich habe die gleiche PC Konfiguration wie Du und bei mir läuft es einwandfrei. Du hast aber auch die Möglichkeit, die Schnittpunkte manuell einzutragen, ohne die Vorschau. Ist aber sicher nur eine Notlösung, bis es geht.

Ich habe Cypheros ohnehin einen Link zu diesem Beitrag zukommen lassen und bin zuversichtlich, dass er hier reinschaut und Dir vielleicht mehr dazu sagen kann, oder Du fragst halt direkt in dem o.a. Thread danach.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von THR: 16.03.2009 08:40.

16.03.2009 08:37 THR ist offline E-Mail an THR senden Beiträge von THR suchen Nehmen Sie THR in Ihre Freundesliste auf
THR THR ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11285.gif

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 74
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Zubehör: NAS QNap 209IIpro
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Pioneer 5080
Herkunft: Heppenheim

Themenstarter Thema begonnen von THR
RE: Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Swiss-MAD
Danke für den Tipp.
Will ich aber eine Schnittposition bestimmen, komme ich nicht mal zu einem Preview in dem Fenster um eine Schnittposition zu bestimmen weil folgende Fehlermeldung erscheint:

DirectX Error: Could not query VideoSize

Windows XP mit SP3 und mit der neusten DirectX vom Nov.08.

Irgend eine Idee ?


Hallo Swiss-MAD,
ich habe das Problem dazu mal an Cypheros weitergeleitet und habe dazu folgende Nachricht von Ihm erhalten

Zitat:
Hi, ist ein DirectShow Filter-Problem. Um einen Stream wieder zu geben bildet Windows einen sogenannten Graphen. Es werden verschieden Programme (Filter) zusammengefügt damit die Datei abgespielt werden kann. Ein Filter öffnet die Datei und gibt die Daten an einen Splitter-Filter. Dieser teilt die Daten in Video- und Audiodaten und gibt sie weiter an einen Filter zum Decodieren des Videostream und einen anderen zur Decodierung des Audiostreams, usw.
Allerdings sind auf einem durchschnittlichen XP-PC dutzende von verschieden Filtern installiert. Windows versucht nun aus all diesen Filtern die Richtigen zusammen zu fügen um die Datei wiedergeben zu können. Leider klappt das nicht immer, da manchmal auch Filter ausgewählt werden, die nicht richtig zusammenarbeiten. Die neuen Nero 8 Wiedergabefilter zum Beispiel arbeiten nur mit Nero zusammen und verweigern bei anderen Programmen, die Zusammenarbeit.
Werde da noch etwas Entwicklungsarbeit reinstecken müssen um anstatt der automatischen Graphenerstellung wie bisher eine intelligente Erstellung des Graphen hinzubekommen, wo man Audio- und Videodecoder-Filter auswählen kann.
Zur Zeit gibt es nur die Möglichkeit den Merit-Wert der Filter zu verändern mit Programmen wie Graphstudio.exe (kostenlos). Der Merit-Wert eines Filters gibt an, mit welcher Priorität der Filter bei der Graphenerstellung berücksichtigt wird. Das geht von "Do not use" bis "Preferred"!

Der MediaplayerClassic eignet sich auch sehr gut zum Testen der Wiedergabe und Veränderung der Filter-Prioritäten (Merit).

Gruß
Frank
16.03.2009 12:51 THR ist offline E-Mail an THR senden Beiträge von THR suchen Nehmen Sie THR in Ihre Freundesliste auf
Swiss-MAD Swiss-MAD ist männlich
V.I.P.


images/avatars/avatar-9777.jpg

Dabei seit: 03.03.2006
Beiträge: 7.462
Welche Box: DM800se; DM900; DM7025
Externe Speichermedien: NAS; NFS
Welches Image: OE 2.5; OE 2.0; DMM original
Herkunft: .ch

RE: Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@THR

Vielen Dank für das nachfragen !!!
Die Filter-Prioritäten sind mir bekannt, wenn ich den nur wüsste mit welchem er es denn versucht und nicht geht......ich werde wann ich Zeit habe da mal etwas ausprobieren. Augenzwinkern

//EDIT
Nach Graphstudio.exe liegt es tatsächlich an den Nero Filtern....werde da mal die Prio. zurücksetzen.....muss nur wieder finden wo.... Augenzwinkern

__________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! << ...Augenzwinkern
Enhanced Movie Center (EMC)

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Swiss-MAD: 16.03.2009 13:33.

16.03.2009 13:26 Swiss-MAD ist offline Beiträge von Swiss-MAD suchen Nehmen Sie Swiss-MAD in Ihre Freundesliste auf
Swiss-MAD Swiss-MAD ist männlich
V.I.P.


images/avatars/avatar-9777.jpg

Dabei seit: 03.03.2006
Beiträge: 7.462
Welche Box: DM800se; DM900; DM7025
Externe Speichermedien: NAS; NFS
Welches Image: OE 2.5; OE 2.0; DMM original
Herkunft: .ch

RE: Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Tipp von Cypheros mit Graphstudio.exe war Gold wert !
Nun funktioniert das einwandfrei. Warum und weshalb habe ich unten beschrieben, vielleicht hilft das dem ein oder anderem auch mal.

Da ich Video's ausschliesslich mit MediaPlayerClassic oder VLC abspiele und die eigene Splitter, Decoder und Renderer an Board haben, brauchte ich bisher keine im System.
Da ich Windows XP immer OHNE "WindowsMediaPlayer"installiere fehlte das bei mir mehr oder weniger komplett.

Ich hatte also keinen MPEG2 Video Decoder, nur einen MPEG Audio Decoder im System.
Da ich sowiso auf Opensource und den MediaPlayerClassic stehte, habe ich davon die StandAllone Filter in Windows XP registriert.
Die Filters liegen bei Windows XP in der Regel unter C:\WINDOWS\system32\ und haben als Dateiendung *.ax
Also die gewünschten Filter von MPC dahin kopieren (geht natürlich auch unter jedam anderen Dateipfad) und im System registrieren mit:
code:
1:
regsvr32.exe "c:\pfad\zur\datei\filtername.ax"
Die Registrierung im System aufheben kann man mit:
code:
1:
regsvr32.exe /u "c:\pfad\zur\datei\filtername.ax"

Bei mir wurde der Nero MPEG Splitter verwendet, das funktioniert auch, war mir aber nicht Sympatisch Augenzwinkern (der geht scheinbar auch bei NICHT Nero Programmen). Dem habe ich eine Low Priority (Merit) zugewiesen und auch den Splitter von MPC registriert.

__________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! << ...Augenzwinkern
Enhanced Movie Center (EMC)

Dieser Beitrag wurde 4 mal editiert, zum letzten Mal von Swiss-MAD: 16.03.2009 20:48.

16.03.2009 20:45 Swiss-MAD ist offline Beiträge von Swiss-MAD suchen Nehmen Sie Swiss-MAD in Ihre Freundesliste auf
THR THR ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11285.gif

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 74
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Zubehör: NAS QNap 209IIpro
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Pioneer 5080
Herkunft: Heppenheim

Themenstarter Thema begonnen von THR
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neues Update Version 0.87 ist verfügbar.

Versionsinfo: 0.87

- Problem mit Trial Timout behoben
- Zur Fehleranalyse DirectXdebug.log unter: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Cypheros\TsDoctor
- Es wird versucht das Videoplayback fortzusetzen auch wenn die richtige Videogröße nicht geholt werden kann

Hierzu schrieb mir Cypheros:
Zitat:
hab ne neue Version gebastelt, die vielleicht das "getting Video Size"- Problem im IHAD Thread löst. Auf jeden Fall ist nun im Verzeichnis: C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Cypheros\TsDoctor eine Log-Datei mit Details zum Versuch das Video abzuspielen. Könnte sehr hilfreich sein für einige, denen die passenden Filter (Decoder) zum Abspielen fehlen.
17.03.2009 07:14 THR ist offline E-Mail an THR senden Beiträge von THR suchen Nehmen Sie THR in Ihre Freundesliste auf
THR THR ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11285.gif

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 74
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Zubehör: NAS QNap 209IIpro
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Pioneer 5080
Herkunft: Heppenheim

Themenstarter Thema begonnen von THR
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neues Update Version 0.88 ist verfügbar.

Versionsinfo: 0.88

- Korrigieren von nicht ETSI-konformen StreamIDs (AC3 auf $BD)
- Fehler bei PMTs mit SectionLength zwischen 181 und 187 behoben
- Schreiben von großen PMTs (bis zu 8 Pakete) wird nun unterstützt (BBC-HD-Streams)
- PMT-Paketnummern werden nun richtig angezeigt
- Hat ein File mehrere gültige PMTs wird nun nicht mehr die erste sondern die letzte gefundene verwendet
- Experimentelle Patchfunktion für Programmnummer(SID) und PIDs (besonders für Dreambox-User)
10.04.2009 13:42 THR ist offline E-Mail an THR senden Beiträge von THR suchen Nehmen Sie THR in Ihre Freundesliste auf
handschuach
Newbie


images/avatars/avatar-2367.gif

Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 27
Welche Box: DM 600PVR-S
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Röhre - Grundig
Herkunft: Österreich

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

hi. kann man mit dem ts-doc auch teile innerhalb eines filmes (werbung) rausschneiden???
23.04.2009 08:54 handschuach ist offline E-Mail an handschuach senden Beiträge von handschuach suchen Nehmen Sie handschuach in Ihre Freundesliste auf
THR THR ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11285.gif

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 74
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Zubehör: NAS QNap 209IIpro
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Pioneer 5080
Herkunft: Heppenheim

Themenstarter Thema begonnen von THR
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das habe ich noch nicht versucht, sollte aber funktionieren, wenn auch etwas umständlich. Man müsste halt jeden abschnitt einzeln schneiden und anschließend mergen.
Ich schneide damit hauptsächlich HD Material und da gibt es ja glücklicherweise noch keine Sender die zwischendrin Werbung senden.
23.04.2009 09:30 THR ist offline E-Mail an THR senden Beiträge von THR suchen Nehmen Sie THR in Ihre Freundesliste auf
af.outlaw
User


images/avatars/avatar-4249.gif

Dabei seit: 06.12.2005
Beiträge: 157
Welche Box: DM 7020S
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: Gemini

re Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

halllo

ich will nichts falsches sagen aber ich denke nein.
man kann einen anfang und ende definieren.
habe mal versucht die endzeit vor die anfangszeit zu legen so würde ich vielleicht so ne funktion programmieren... geht nicht.
mfg

__________________
Box1: Dreambox 8000; 3TB; 2xDVB-S2; 1xDVB-C; 1xDVB-T
Abo: SKY Komplett; HD+
Sat: Wavefrontiel T90
28°-23°-19°-16°-13°-10°-9°-7°-4°-1°-4°-5°-7°-8°-12,5°-15°-22°-30°
23.04.2009 09:32 af.outlaw ist offline E-Mail an af.outlaw senden Beiträge von af.outlaw suchen Nehmen Sie af.outlaw in Ihre Freundesliste auf
Leth0s Leth0s ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11791.gif

Dabei seit: 25.05.2008
Beiträge: 87
Welche Box: andere
Externe Speichermedien: USB-Stick; CIFS
Welches Zubehör: Couch
Welches Image: siehe Signatur
Welcher Bildschirm: Sony 32V4500
Herkunft: Land der Dickschädel

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super Proggy, danke für den Tipp. Pokal

Zu letzteren, denke man kann echtnur einmal Schneiden. evtl. mehrer Teile machen und danach mergen ?!?

__________________
DM800 verkauft - VU+ Duo gekauft Augenzwinkern passt

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Leth0s: 28.04.2009 20:02.

28.04.2009 20:01 Leth0s ist offline E-Mail an Leth0s senden Beiträge von Leth0s suchen Nehmen Sie Leth0s in Ihre Freundesliste auf
nillebor
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

finde auch ein sehr interessantes proggie! das ganze noch kostenlos!
28.04.2009 20:22
THR THR ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11285.gif

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 74
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Zubehör: NAS QNap 209IIpro
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Pioneer 5080
Herkunft: Heppenheim

Themenstarter Thema begonnen von THR
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neues Update Version 0.89 ist verfügbar.

Versionsinfo: 0.89

- Unterstützt jetzt auch Kathrein HD TRP- Streams!
- Korrektur von fehlerhaften video_full_range_flags (Farbraum/Colorspace) in DVB-Streams!
- Visuelle Schnittfunktion für Anfang und Ende des Streams!
- Unterstützt jetzt auch iCord HD M2TS und Technisat TS4 - Streams!
- Schnittfunktion komplett überarbeitet !!!
- Verbesserte Erkennung von AC3 (Streamtype $BD) bei Streams ohne PAT/PMT
- Installation über offiziellen MSI-Installer
- Handbuch im PDF-Format
- Leider nicht mehr lauffähig unter Linux/Wine ab Version 0.88

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von THR: 29.04.2009 09:26.

29.04.2009 07:36 THR ist offline E-Mail an THR senden Beiträge von THR suchen Nehmen Sie THR in Ihre Freundesliste auf
koepi
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-10248.gif

Dabei seit: 26.10.2004
Beiträge: 504
Welche Box: DM800SEv2; DM900; DM7080HD
Externe Speichermedien: NAS
Welches Zubehör: QNAP 419
Welches Image: Merlin
Welcher Bildschirm: Samsung LCD 32"; Sony LED 46"
Herkunft: 7,6 Km bis nach DMM

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi @THR,

Du bist ja anscheinend der Spezie vom TSDoctor.
Ich bekomme beim starten des Schnitteditors eine Fehlermeldung das DirectX nicht Rendern kann.
DirectX 9 ist auf dem Rechner. Was kann ich tuen?

Screenschot im Anhang

__________________
Gruß
Koepi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von koepi: 14.07.2009 14:06.

01.05.2009 12:00 koepi ist offline Beiträge von koepi suchen Nehmen Sie koepi in Ihre Freundesliste auf
Swiss-MAD Swiss-MAD ist männlich
V.I.P.


images/avatars/avatar-9777.jpg

Dabei seit: 03.03.2006
Beiträge: 7.462
Welche Box: DM800se; DM900; DM7025
Externe Speichermedien: NAS; NFS
Welches Image: OE 2.5; OE 2.0; DMM original
Herkunft: .ch

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@koepi

Das Problem hatte ich hier etwas weiter oben schon. ---> Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor

Schlussendlich habe ich das dann so gelöst. ---> Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor

__________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! << ...Augenzwinkern
Enhanced Movie Center (EMC)

01.05.2009 20:57 Swiss-MAD ist offline Beiträge von Swiss-MAD suchen Nehmen Sie Swiss-MAD in Ihre Freundesliste auf
koepi
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-10248.gif

Dabei seit: 26.10.2004
Beiträge: 504
Welche Box: DM800SEv2; DM900; DM7080HD
Externe Speichermedien: NAS
Welches Zubehör: QNAP 419
Welches Image: Merlin
Welcher Bildschirm: Samsung LCD 32"; Sony LED 46"
Herkunft: 7,6 Km bis nach DMM

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi @Swiss-MAD,
tja wie soll ichs sagen? Erstmal hatte ich den Thrade ganz gelesen, aber mein Englisch ist nicht so toll das ich hätte daraus schliessen könnte das es der gleiche Fehler ist.

Nun welcher ist denn der unerwünschte bzw. der gewünschte Filter?
Oder einfach alle vom MediaPlayerClassic installieren?

Diese sind installiert:

__________________
Gruß
Koepi

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von koepi: 14.07.2009 14:05.

01.05.2009 21:40 koepi ist offline Beiträge von koepi suchen Nehmen Sie koepi in Ihre Freundesliste auf
koepi
Fortgeschrittener


images/avatars/avatar-10248.gif

Dabei seit: 26.10.2004
Beiträge: 504
Welche Box: DM800SEv2; DM900; DM7080HD
Externe Speichermedien: NAS
Welches Zubehör: QNAP 419
Welches Image: Merlin
Welcher Bildschirm: Samsung LCD 32"; Sony LED 46"
Herkunft: 7,6 Km bis nach DMM

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,

ich habe "MpegSplitter.ax" und "Mpeg2DecFilter.ax" installiert, es funktioniert. Danke!

__________________
Gruß
Koepi
01.05.2009 22:17 koepi ist offline Beiträge von koepi suchen Nehmen Sie koepi in Ihre Freundesliste auf
THR THR ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11285.gif

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 74
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Zubehör: NAS QNap 209IIpro
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Pioneer 5080
Herkunft: Heppenheim

Themenstarter Thema begonnen von THR
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neues Update Version 0.90 ist verfügbar.

Versionsinfo: 0.90

- NEU: Packet-Editor
- NEU: Packet-Filter
- Sender ITVHD fix
- "PMT invalid" Problem beseitigt, wenn PAT gefunden wird aber keine passende PMT
14.05.2009 07:49 THR ist offline E-Mail an THR senden Beiträge von THR suchen Nehmen Sie THR in Ihre Freundesliste auf
THR THR ist männlich
Newbie


images/avatars/avatar-11285.gif

Dabei seit: 09.12.2008
Beiträge: 74
Welche Box: DM 800S
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NFS
Welches Zubehör: NAS QNap 209IIpro
Welches Image: Gemini
Welcher Bildschirm: Pioneer 5080
Herkunft: Heppenheim

Themenstarter Thema begonnen von THR
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neues Update Version 0.91 ist verfügbar.

Versionsinfo: 0.91

- DirectShow-Unit komplett überarbeitet
- Vorschau in separatem Task
- Beforzugte Splitter, Video- und Audio-Filter für Vorschau
- Prioritätseinstellung
- Fehler beseitigt, der dazu führte, dass die Schnittpunkte nicht beachtet wurden
- DirectShow:MediaSeeking wurde nicht korrekt released
- Detailiertere Fehlermeldungen bei DirectShow
- Lautstärke einstellbar in der Vorschau
- Wiedergabegeschwindigkeiten 0,25x / 0,5x / 1x / 1,5x / 2x im Vorschaufenster
- Verwendete Filter im Vorschaufenster nicht mehr über einen Button sondern über rechte Maustaste
- TS-Paktetfilter verbessert und beschleunigt
- Erkennung von Mpeg-Audiostreams mit 64kBit bei Streams ohne Pat/PMT
18.05.2009 13:47 THR ist offline E-Mail an THR senden Beiträge von THR suchen Nehmen Sie THR in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): [1] 2 3 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Aufnahmen mit der Dream » Empfehlung Schnittprogramm TS-Doctor

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR