i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Dreambox Plugins (Enigma2) » mii-tool - der Netzwerk Media Checker » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Pages (2): [1] 2 next » Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page mii-tool - der Netzwerk Media Checker
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
gutemine
unregistered
mii-tool - der Netzwerk Media Checker Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi !

Nachdem es immer wieder Leute gibt die Probleme mit dem Netzwerkspeed haben und sich dann nicht mal sicher sind ob überhaupt das was der Hub hergibt auch auf der Dreambox läuft anbei das mii-tool als ipk für die 7025/800/8000

Damit kann man schauen was beim netzwerkadapter als Medium eingestellt ist und ggf auch mit --force die einstellungen überschreiben oder mit -A auch neu das bestmögliche verhandeln, oder mit -w auch mitloggen wenn sich der status ändert (auf Grund von Fehlern,..)

Wäre evt mal interessant und aufschlussreich ob das auch mit den wlan adaptern funktioniert, falls es wer testen mag anbei ein ipk.

Die commandline syntax sagt das tool euch in telnet mit mii-tool --h oder nachzulesen z.B. auf

http://www.netadmintools.com/html/mii-tool.man.html

Wenn es klappt und Ihr sagt was Ihr für optionen braucht kann man gerne noch ein kleines media checker Plugin im enigma2 dazu machen.

PS: das powerpc binary gibt es auch irgendwo im board - Suchfunktion hilft.

LG
gutemine



Thank the author for this topic

10 Users have thanked for this topic (Doc, JackDaniel, dietmaru, toppi, Ryu, Qara, Swiss-MAD, ##Ray, s.fonsi, satmireille).


Attachment:
unknown mii-tool_1.9_mipsel.ipk (7 KB, 437 downloads)

This post has been edited 6 time(s), it was last edited by gutemine: 28.12.2008 19:54.

28.12.2008 19:19
netman
V.I.P.


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Registration Date: 27.04.2007
Posts: 27,002
Which box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
External Storage: NAS
Which Image: Gemini

RE: mii-tool - der Netzwerk Media Checker Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo gutemine,

sind die Jungs grad offline oder ist der Link nicht korrekt.
28.12.2008 19:30 netman is offline Send an Email to netman Search for Posts by netman Add netman to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

doch der link läuft, wahrscheinlich klicken gerade zu viele drauf.

Ist aber eh egal, viel mehr als mii-tool --h steht dort auch nicht und wenn du mit mii-tool googelst findest du noch andere man pages dazu.

LG
gutemine
28.12.2008 19:32
netman
V.I.P.


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Registration Date: 27.04.2007
Posts: 27,002
Which box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
External Storage: NAS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Vielleicht interressiert es die User auch ob ihre gemachten Änderungen was
bewirken, hätte ich folgenden kleinen Befehl für die Commandozeile:

time dd if=/dev/zero of=/autofs/server/testfile bs=16k count=16384

erstellt auf dem netzwerkpfad /autofs/server/ einen testfile mit Nullen mit
einer Grösse von 256 MByte und misst die Zeit die er dafür braucht.
Als Ausgabe erhält man drei Zeiten, wobei real die interressante Zeit ist.

Also bei mir wurden 256Mbyte in 33,32 Sec. geschrieben gibt einen Durchsatz
von 7,68 Mbyte/s. Mit bs=8k erhält man ein testfile mit 128, mit bs=32k einen
testfile mit 512Mb usw.

Vielleicht hilft es dem einen oder anderen. Und falls einer mit rsize und wsize
Werten spielen will. Immer vor dem nächsten Testlauf ein
umount /autofs/server (wie in meinem Beispiel).
28.12.2008 19:55 netman is offline Send an Email to netman Search for Posts by netman Add netman to your Buddy List
netman
V.I.P.


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Registration Date: 27.04.2007
Posts: 27,002
Which box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
External Storage: NAS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo gutemine,

wenn ich mii-tool -w ausführe hängt sich die Box komplett auf nach 10 Sekunden.
Kein Zugriff mehr per FTP, NFS, telnet. Die ganze Box steht. Keine Menü mehr
möglich. Nichtmal Ping. Werde mal wieder Stecker ziehen.
28.12.2008 20:00 netman is offline Send an Email to netman Search for Posts by netman Add netman to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

komisch - auf meiner 7025 gehts problemlos, läuft einfach weiter und kann mit CTRL+C beendet werden.

Es kann aber schon sein das es probleme gibt (ich habe ja auch kein WLAN dran), deswegen dürft Ihr ja testen :-)

Und es geht eher drum rauszufinden ob man vieleicht in HD (Half Duplex) fährt statt in FD (Full Duplex), oder eben wenn der hub/router wegen schlechten Kabeln ständig auf 10MBit runterverhandelt.

Und bei WLAN ist es ja noch schlimmer mit den a...g Standards.

LG
gutemine

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by gutemine: 28.12.2008 20:08.

28.12.2008 20:04
netman
V.I.P.


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Registration Date: 27.04.2007
Posts: 27,002
Which box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
External Storage: NAS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Nein habe kein W-Lan dran normales LAN!

Kann aber mit meinem Switch zusammenhängen. Das ist
ein managebarer mit Safeguard Engine hat wohl das ganze
als Hackerangriff gedeutet und so die Dream ausser tritt gebracht.
28.12.2008 20:12 netman is offline Send an Email to netman Search for Posts by netman Add netman to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

cool, aber normal sollte der eigentlich die localen Ports als 'freundlich' einstufen.

Mein Netgear ist da halt dümmer/genügsamer :-)

LG
gutemine
28.12.2008 20:24
netman
V.I.P.


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Registration Date: 27.04.2007
Posts: 27,002
Which box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
External Storage: NAS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ist ein 16-port Switch kein Router. Der kontrolliert jeden Dateiverkehr
damit habe ich natürlich auch die volle Kontrolle bei fehlerhaften Segmenten
in meinem Netzwerk, da er halt protokolliert.
28.12.2008 20:29 netman is offline Send an Email to netman Search for Posts by netman Add netman to your Buddy List
richey
Newbie


Registration Date: 26.12.2008
Posts: 8
Which box: DM 7025TT
External Storage: HDD; CF
Which Image: Gemini

RE: mii-tool - der Netzwerk Media Checker Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

bin seit Anfang Dezember 2008 auch stolzer Besitzer ein DB7025+. Durch das Forum hab' ich schon viel gelernt und einiges Auf die Reihe gebracht.

Ich habe inzwischen GP2 390 mit Multiboot mit div. Plugins am Start. Funktioniert soweit alles sehr gut.

Danke-erstmal für die wirklich sehr guten Beiträge und die konstruktive Diskussion!!

Allerdings habe ich auch Probleme mit den LAN-Speed. Allerdings anders als in den Foren bisher beschrieben.

Ich nutze eine WLAN-Bridge (an beiden Enden einen edimax 6204wg) um die DB mit einen 1Gbit-Switch, der dann die Verbindung zu einem NAS (DNS-323) und meinem PC herstellt.

Funktioniet soweit auch alles gut. Allerdings - und genau dass ist mein Problem - ist der Upload-Speed zur Box immer nur ca. 1/2 so groß wie der Download-Speed von der Box.
Beispiel:
ftp mit DCC über WLAN: up: ca. 1,3Mbyte/sec. und down: 2,5Mbyte/sec
ftp mit DCC über direkte Kabelverbindung (x-over) up: ca. 4,2Mbyte/sec und down ca. 9Mbyte/sec.

Die Down-Werte sind OK. Allerdings sind die up-Werte jedenfalls bei WLAN zugering um eine DVD vom NAS über die DB abzuspielen. Dabei kommte es immer zum Stocken des Audio/Video, wenn die Transfer-Rate nur geringfügig einbricht. Da ich keine 10m-LAN-Kabel im Wohnzimmer liegen haben möchte, bin ich auf die WLAN-Bridge angewiesen.

Wenn ich dass mii-tool nutze bekomme ich als Feedback bekomme ich vom Tool: 100baseTx-FD. Was nach meinem Verständnis auch OK ist.

Aber warum ist der Upload immer nur ca. 1/2 Download-Speed?? Ich könnte noch verstehen, wenn's eine Obergrenze gäbe....

Hat jemand eine Erklärung dafür?

Vielen Dank schon mal für euer Feedback.
06.01.2009 17:04 richey is offline Send an Email to richey Search for Posts by richey Add richey to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

na ja schreiben auf die festplatte geht ein bischen langsamer als lesen :-)

schreib mal ein MP3o derv irgend ein anders file mit ein paar MBs auf /tmp (das ist ein Filesystem im memory und sollte daher entsprechend flott sein)

LG
gutemine

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by gutemine: 06.01.2009 19:29.

06.01.2009 19:29
richey
Newbie


Registration Date: 26.12.2008
Posts: 8
Which box: DM 7025TT
External Storage: HDD; CF
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

danke erstmal für die schnelle Antwort und den Tipp. Das schreiben etwas langsamer ist als lesen ist auch mir mit meinem "ungesunden Halbwissen" ;-) klar. Ich hätte auch eine niedrigere Performance beim Schreiben erwartet. Aber ein HDD und ein Controller haben eine Durchsatz-Obergrenze. Daher hätte ich erwartet, dass beim Schreiben über LAN (8-9Mbyte/sec) möglicherweise diese Grenze erreicht wird und damit die Upload-Performance zur DB begrenzt ist. Damm müsste aber beim unterschreiten dieser Grenze duchr die LAN-Verbindung (bei WLAN z.B.) Die Schreibperformance derWLAN-Performance )so über den Daumen) entsprechen. Die Schreibperformance der HDD und des Controllers sind sicher nicht von der LAN/WLAN-Performance abhängig (HDD-Write = ca. LAN-Speed*1/2 ??), oder? Daher meine Verwirrung ...

Ausserden sollte ja das Abspielen einer DVD über die DB (ca. 10mbps -> ca. 1,25Mbyte/sec) von einem NAS - so den die LAN-Performance mitspielt - klappen. Grade hierbei scheitert es. Über LAN OK, Über WLAN nicht OK. Wenn ich die Daten auf die DB schaufele, und dann per vlc auf die DB zugreife und die DVD am PC abspiele, ist alles in Butter.

Ich habe den Test, den du vorgeschlagen, hast mal gemacht:
12MB, 4MB und 2MB MP3-Files. Erg. immer das gleiche.
Schreiben wieder ca. 1,3Mbyte/sec.
Lesen wieder ca. 2,5Mbyte/sec.

Am FTP-Tool liegt's wohl auch nicht. Hab mehrere getestet.

Ich habe mein Image auf einer CF, von der ich gebootet (Multiboot) hab. Ist in dem Fall auch /tmp ein RAM-Drv?

Ich werd' das gleich auch mal mit dem orig. Image, dass im Flash ist und dem Gemini2 400 machen. mal sehen was da raus kommt. So könnte man zumindest ein SW-Problem ausschließen.

Ich hoffe die vielen Worte stören nicht. Ich möchte mein Problem halt gut beschreiben ...

Danke&Gruß
Richey
06.01.2009 20:06 richey is offline Send an Email to richey Search for Posts by richey Add richey to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

wenn du das Original image im Flash mit den uralttreibern & secondstage loader hast brauchst du dich nicht wundern und es wird dir mit so einer unsupporteten konfig auch keiner helfen wollen - sorry aber das ist einfach Verschwendung unserer zeit.

LG
gutemine

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by gutemine: 06.01.2009 20:28.

06.01.2009 20:27
richey
Newbie


Registration Date: 26.12.2008
Posts: 8
Which box: DM 7025TT
External Storage: HDD; CF
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hmm... OK.

Ich dachte, wenn ich Gemini 3.90 mit Multiboot von der CF lade, dann ist alles in Butter.
Ich dache so würde auch die neuen Treiber von der CF aus den Image geladen. Ich dachte nur bei BA würde die Treiber aus den Flash geladen. Daher hatte ich mich auch für Multiboot entschieden. Und so bleibt jedenfalls die Garantie erhalten.

Falsch gedacht ... Naja ....

Was soll ich also machen? Gemini in den Flash? Damit ich einen Supporteten Zustand erreiche ... ???

Wie kann ich ggf. ein *.nfi-File von meinen jetzigen CF-Image ziehen? Das .nfi kann ich dann mit CCD in den Flash hämmern, richtig?

Danke & Gruß

richey
06.01.2009 21:04 richey is offline Send an Email to richey Search for Posts by richey Add richey to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Selbst wenn du die Treiber vom Image lädst hast du dann immer noch alten secondstage loader (schau mal nach ob der auf 61 ist) und der macht auch beim Handling der HW mit. Womit die neuen Treiber dann auch nichts nützen.

Und selbst beim Multiboot wird das squashfs und das loop device vom Flash genommen, geht nicht anders seitdem die images mit squashfs gepackt sind und das init binary hardcoded den Flash mountet.

Und der IDE bus von Harddisk und CF ist zwar getrennt aber es gibt nur einen über den Treiber 'gesharten' controller in der Xilleon CPU - womit du wenn du den eben auch mit dem bootdevice beschäftigst nicht dio optimale config hast. Das wird zwar nicht die 50% ausmachen, aber auch mitspielen.

Mach ein aktuelles CVS image wie das OoZooN in den Flash und schau ob du einen unterschied hast - und ja dann darfst du auch wieder Multibooten.

LG
gutemine

This post has been edited 5 time(s), it was last edited by gutemine: 08.01.2009 10:50.

06.01.2009 23:33
richey
Newbie


Registration Date: 26.12.2008
Posts: 8
Which box: DM 7025TT
External Storage: HDD; CF
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Gutemine,

wie du vorgeschlagen hats hab' ich das neuest OoZoon.tv-Image vom 03.01.2009 für die 7025 auf meine Flash gespielt. neugebootet, die Grudeinstellungen (Netz, Sender) vorgenommen und noch mal neu gebootet. In der tat scheint die Box jetzt etwas schneller zu booten. Aber die Netzwerkprobleme sind noch die selben.

Ich habe auch nochmal den Test mit /tmp, den du vorgeschlagen hattest, gemacht. Dabei scheint das Schreiben in der Tat ein wenig schneller zu sein (ca. 0,2 Mbyte/sec mehr).

Ich bekomme immer noch folgende Werte:

ftp-down per WLAN: 2,5-3Mbyte/sec
ftp-up per WLAN: 0,9-1,4Mbyte/sec


ftp-down per LAN: 8,3-9,0Mbyte/sec
ftp-up per LAN: 3,8-4,5Mbyte/sec

Das gleiche Gilt auch für eine direkte Verbindung per X-over mit dem PC.
Ich hab' mal einen Screen Shot des About's des Webinterfaces angehängt. Vielleicht kann das geschulte Auge da noch was finden das schräg liegt.

Kann das auch an der eingebauten HDD (Samsung 1614 160GB)? Die ist laut S.M.A.R.T. aber völlig OK.

Irgendwelche Ideen? Was bekommst den Du für Werte bei deiner Box?

Danke & Gruß

richey

Attachment:
jpg Sreen.jpg (207 KB, 1,585 downloads)

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by richey: 08.01.2009 10:54.

08.01.2009 10:49 richey is offline Send an Email to richey Search for Posts by richey Add richey to your Buddy List
netman
V.I.P.


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Registration Date: 27.04.2007
Posts: 27,002
Which box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
External Storage: NAS
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo schalte mich hier mal ein.

Was für Werte bekommst du wenn du in einer Telnetsitzung folgendes eingiebst:

hdparm -tT //dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/disc

Poste mal die Werte
08.01.2009 11:03 netman is offline Send an Email to netman Search for Posts by netman Add netman to your Buddy List
richey
Newbie


Registration Date: 26.12.2008
Posts: 8
Which box: DM 7025TT
External Storage: HDD; CF
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hi,

hier die Werte:

root@dm7025:~# hdparm -tT //dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/disc

//dev/ide/host0/bus0/target0/lun0/disc:
Timing buffer-cache reads: 128 MB in 3.89 seconds = 32.90 MB/sec
Timing buffered disk reads: 64 MB in 5.29 seconds = 12.09 MB/sec
root@dm7025:~#
08.01.2009 12:39 richey is offline Send an Email to richey Search for Posts by richey Add richey to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

na ja mit den 9 bist du dann von den 12 die nur die hardddisk hat gar nicht so weit weg, insofern ist die readperformance halbwegs OK.

Du kannst das wenn du dein kleines File noch auch /tmp hast duch kopierne von dort auf die hardddisk auch für schreibperformance leicht testen.

Und das WLAN oft nicht hält was es verspricht ist eh schon oft diskutiert worden. Wobei auf einer 7025 das nebensächlich iwäre wenn du das WLAN am USB Anschluss laufen hast (weil der nur USB 1.1 ist). Uns selbst mit einer Bridge geht das nicht verlustfrei, gerade bei grossen Files und kontinuierlichem Traffic

LG
gutemine

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by gutemine: 08.01.2009 15:47.

08.01.2009 15:45
richey
Newbie


Registration Date: 26.12.2008
Posts: 8
Which box: DM 7025TT
External Storage: HDD; CF
Which Image: Gemini

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo zusammen,

eigentlich ist auch nicht die Read-Performance mein Problem, sonder die Write-Performance.
Die Read-Performance mit knapp 9Mbyte/sec über LAN ist sicher nicht schlecht. Das Schreiben mit nur ca. 4Mbytes/sec per LAN und mit ca 1Mbyte/sec per WLAN scheint mir hat doch sehr langsam, zumal ich so nicht mal eine DVD von NAS (DNS-323) auf der Dream per WLAN (beide Enden der Bridge sind im selben Raum ca. 8m von einander entfernt) schauen kann.

hdparm gibt scheinbar keinen write-performance-test her, oder?

OK, also vielleicht doch LAN-Kabel verlegen ;-).

Was bekommt Ihr so für Transferraten beim ftp auf die Box?

Hmm.. dann vielleicht doch andere HDD. Wollte wegen der Lautstärke eine 2,5" hdd (WD2500BEVE, eide) einbauen.

Was meint Ihr?
08.01.2009 16:39 richey is offline Send an Email to richey Search for Posts by richey Add richey to your Buddy List
Pages (2): [1] 2 next » Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Dreambox Plugins (Enigma2) » mii-tool - der Netzwerk Media Checker

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR