i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Aufnahmen mit der Dream » Timeraufnahme will nicht » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Timeraufnahme will nicht
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
hosse
User


Registration Date: 16.03.2009
Posts: 139
Which box: DM900
External Storage: SD-Card; HDD
Which Image: Gemini; OE 2.5

Timeraufnahme will nicht Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

habe die Dreambox relativ neu und dachte eigentlich, dass dies der Receiver ist, mit dem ich glücklich werde Augenzwinkern , aber langsam bin ich am verzweifeln...

Leider gelingt es mir nicht, vernünftige Aufnahmen zu machen.

Leidensweg:
Dreambox gekauft, Gemini 4.1 geflashed. So weit,so gut. Maxtor OneTouch an USB gehangen (hing vorher am Topfield 7700HSCI mit Dateisystem FAT32), Mountpunkt in fstab eintragen lassen und Aufnahmen per EPG-Timer gemacht - hat funktioniert.
Nach Hinweisen hier im Board wegen Files > 4 GB Festplatte neu initialisiert (mittels Gerätemanager der DB800), alten fstab-Eintrag gelöscht und Mountpunkt wieder in fstab eintragen lassen. Filesystem jetzt ext3.

Aufnahmen haben nicht geklappt. Nach 2 - 3 Minuten Fehlermeldung, dass Festplatte voll sei.
Bei Neuboot kommt Gemini nicht mehr hoch. Zahnräder und abwechselnd farbige Bildschirme.

Gemini neu geflashed.
Gemini neu eingerichtet (Kanallisten, Skins, Picons, Plugin Autoresolution), Festplatte neu initialisiert, fstab-Eintrag vornehmen lassen.
Aufnahme probiert. Nach 2 - 3 Minuten Abbruch: Festplatte sei voll.

Gemini wieder neu geflashed.
Gemini wieder neu eingerichtet, Festplatte wieder neu initialisiert, wieder fstab-Eintrag vornehmen lassen.
Aufnahme probiert. Nach 2 - 3 Minuten Abbruch: Festplatte sei voll.

Gemini neu geflashed .... (Rest siehe oben rotes Gesicht ).

Kam dann dahinter, dass in das Flash aufgenommen wurde. Auf der Festplatte fehlte der Ordner "movie" (komisch, als ich die Platte mit FAT32 dranhing, klappte das Aufnehmen; ich kann jetzt aber nicht mehr sagen, ob es darauf einen Ordner "movie" gab - ich habe jedenfalls keinen angelegt).

Gemini neu geflashed ....
Nach Initialisierung der Festpplatte einen Ordner "movie" angelegt.

Jetzt haben Direktaufnahmen geklappt.
Aufnahmen per EPG-Timer auch, wenn ich die Box nicht im Standby habe (habe allerdings nur getestet mit Aufnnahmen, die in den nächsten 10 - 15 Minuten anfangen). Schalte ich die Box in den Standby, klappt die Aufnahme nicht. Box blinkt zwar, auf dem Bildschirm erscheint sinngemäß die Meldung "dass auf ein anderes Programm umgeschaltet wird". Selbst 3 Stunden nach der geplanten Aufnahme zeigt der Bildschirm dies noch an. Manchmal half nur Stecker ziehen, manchmal konnte ich die Meldung auch abbrechen und sah dann, dass der Timer auf "wartend" stand, die Zeit für die Aufnahme (ursprünglich auf 17:40 Uhr per EPG-Timer gesetzt) dann auf 20:14 Uhr stand (Zeitpunkt des manuellen Abbruchs durch mich).
Jetzt kann ich noch nicht mal mehr Aufnahmen per EPG-Timer hinzufügen. Nach Auswahl einer Sendung im EPG und drücken von "grün" (Timer setzen) und nochmal "grün" (OK) werden die Aufnahmedaten (Sendung, Zeit, Dauer, vor ... nach usw.) angezeigt - zusammen mit der Meldung "channel not in services list".
Egal auf welchem Kanal ich eine Timeraufnahme per EPG starten will. Timeraufnahmen per EPG wollen nicht mehr.

Nachdem ich die letzten 2 Tage intensiv mit diesen Problemen verbracht habe (u.a. gaaannz viel lesen in diesem Forum Augenzwinkern ), habe ich so langsam keine Lust mehr wieder alles von vorne einzurichten. Das kostet einfach zu viel Zeit.

Hat jemand ein Idee, was nun diese Meldung "channel not in services list" bedeutet?
Eigentlich war ich mit dem Gemini sehr zufrieden und würde schon gerne bei Gemini bleiben, aber falls andere Images besser in Sachen Aufnahme funktionieren, dann erbitte ich einen diesbezüglichen Tipp. Mit BA wollte ich eigentlich nicht hantieren. Ein Image im Flash würde mir eigentllich reichen Teufel


Equipment:
Dream800, Gemini 4.1 im Flash, Kerni HD-Skin Picon, Bootloader r72 mit entsprechenden DVB-Modules, Maxtor OneTouch 500 GB angeschlossen über USB.

hosse

Edit:
habe eben nochmal versucht, eine Aufnahme per EPG-Timer zu starten.
Interessanterweise erschien die Meldung "channel not in services list" diesmal nicht. Box auf anderen Kanal geschaltet und ins Standby gebracht.
Nachdem der zeitpunkt für den Aufnahmebeginn überschritten war, zeigte sich an der Box keine Reaktion (kein rotes "blinken" und kein blinkendes Display. Box eingeschaltet (war ja im Standby - und NICHT runtergefahren) und auf dem Bilschirm war die sinngemäß die Meldung zu sehen,, dass die Box für eine Aufnahme jetzt umgeschaltet werde. Der Kanal wurde aber nicht umgeschaltet und eine Aufnahme auch nicht gestartet. Im Anhang einAuszug aus dem Timer-Log.

Attachment:
jpg screenshot.jpg (51.47 KB, 380 downloads)

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by hosse: 28.03.2009 10:49.

28.03.2009 09:59 hosse is offline Send an Email to hosse Search for Posts by hosse Add hosse to your Buddy List
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Registration Date: 18.11.2006
Posts: 10,023
Which box: siehe Signatur
External Storage: NAS
Which Image: siehe Signatur

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Das hat wohl weniger mit dem Gemini zu tun.

Mit " Steckerziehen " machst du jedes andere Image auch kaputt, oder ziehst du bei laufendem Windows auch immer den Stecker raus ?

Kauf dir ein eSata-Gehäuse mit Steckernetzteil und die Probleme sind wie weggeblasen.

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

28.03.2009 10:34 Oldboke is offline Search for Posts by Oldboke Add Oldboke to your Buddy List
hosse
User


Registration Date: 16.03.2009
Posts: 139
Which box: DM900
External Storage: SD-Card; HDD
Which Image: Gemini; OE 2.5

Thread Starter Thread Started by hosse
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Oldboke,

natürlich weiß ich, dass man nicht im laufenden Betrieb den Stecker ziehen darf/soll. Aber wenn die Box auf nichts mehr reagiert, ist das die ultima ratio. Oder ich lass sie bis zum "Samtnimmerleinstag" in diesem zustand am Strom Augenzwinkern .

Wie ich schrieb, habe ich ja auch oft genug neu geflashed. Und das Problem bestand/besteht weiter.

Gruß
hosse
28.03.2009 10:51 hosse is offline Send an Email to hosse Search for Posts by hosse Add hosse to your Buddy List
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Registration Date: 18.11.2006
Posts: 10,023
Which box: siehe Signatur
External Storage: NAS
Which Image: siehe Signatur

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Die gute Maxtor One Touch, braucht vermutlich zu lange zum Hochfahren und wird dann von der dm800 nicht mehr erkannt.
Dadurch wirst du immer Probleme mit Timeraufnahmen haben.
Wenn du dann aufzeichnest, bis der Flash voll ist, kannst du jeden tag neuflashen, aber ändern wird sich nichts.

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Oldboke: 28.03.2009 11:39.

28.03.2009 11:34 Oldboke is offline Search for Posts by Oldboke Add Oldboke to your Buddy List
Currald
User


Registration Date: 18.04.2007
Posts: 222
Which box: DM7020HD
External Storage: HDD
Which Image: siehe Signatur
Origin: Deutschland - Berlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Mal eine doofe Frage hosse,

welche Box hast du eigentlich?
;-)

Denn in deiner Signatior steht nicht, es ist keine da ;-)

__________________
Currald

DM7020HD - Experimental 2017-02-16

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Currald: 28.03.2009 20:42.

28.03.2009 20:42 Currald is offline Search for Posts by Currald Add Currald to your Buddy List
hosse
User


Registration Date: 16.03.2009
Posts: 139
Which box: DM900
External Storage: SD-Card; HDD
Which Image: Gemini; OE 2.5

Thread Starter Thread Started by hosse
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Currald
Mal eine doofe Frage hosse,
welche Box hast du eigentlich?;-)

Denn in deiner Signatior steht nicht, es ist keine da ;-)


Nee, in meiner Signatur steht nichts.
Aber in meinem Thread unter "Equipment":
quote:
Equipment: Dream800, Gemini 4.1 im Flash, Kerni HD-Skin Picon, Bootloader r72 mit entsprechenden DVB-Modules, Maxtor OneTouch 500 GB angeschlossen über USB.
Augenzwinkern

Stand ursprünglich am Ende meines Beitrages. Aber dann habe ich ihn nochmal editiert, da sich noch etwas zusätzlich ergeben hat. Dadurch ist es dann etwas aus dem Blickfeld "gerutscht".

Ich habe momentan noch keine Geräte in (m)einer Signatur, da sich laufend noch etwas ändert. Sobald alles endgültig ist, werde ich dies auch in einer Signatur verewigen. Großes Indianerehrenwort

Gruß hosse
29.03.2009 14:43 hosse is offline Send an Email to hosse Search for Posts by hosse Add hosse to your Buddy List
fritz111
Newbie


Registration Date: 07.02.2004
Posts: 11

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ich glaube, ich kann dir helfen, hatte nämlich das gleiche problem. Kontrolliere doch mal mit Tastendruck video, wieviel Speicherplatz du hast. 20mb oder so??? dann ist deine festplatte nicht richtig integriert, obwohl sie eingehangen ist. wahrscheinlich schreibt die dream dann die videodaten in den internen flash und das image platzt. das ist mir auch 2 mal passiert. ich habe das problem gelöst, indem ich die platte mit partitionsmanager in linux ext3 formatiert habe, fat 32 ging bei mir auch nicht. dann nochmal einhängen und speicherplatz im videomodus kontrollieren, steht dann die exakte größe der platte unten drin gehts, viel erfolg.
29.03.2009 14:53 fritz111 is offline Send an Email to fritz111 Search for Posts by fritz111 Add fritz111 to your Buddy List
hosse
User


Registration Date: 16.03.2009
Posts: 139
Which box: DM900
External Storage: SD-Card; HDD
Which Image: Gemini; OE 2.5

Thread Starter Thread Started by hosse
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

So,

es ist früher Sonntagnachmittag und ich habe noch mal etwas experimentiert.

Habe hier noch ein anderes USB-Gehäuse. Habe da mal eine Samsung 200 GB reingehängt, an die DB800 angeschlossen, initialisiert, Ordner movie angelegt und zwei Timerprogrmmierungen per EPG gemacht. Box dann in den Standby gebracht (NICHT runtergefahren!).

Erste Aufnahme hat geklappt.

Nach Überprüfung der ersten Aufnahme Box wieder in den Standby gebracht.

Eine Überprüfung der zweiten Aufnahme ergab, dass 2 Stunden nach Ablauf der 2 Aufnahme die Box immer noch "blinkte". TV eingeschaltet und festgestellt, dass kein Bild erschien, da die Box offensichtlich im Standby war/ist. Der Versuch, die Box einzuschalten, misslang. Sie ließ sich nicht zur Anzeige eines Bildes bewegen.
Per Telnet eingeloggt und ein "shutdown -h now" abgesetzt. Telnet sagte mir: "the system is going down now".
Tja, aber die Kiste fuhr nicht runter rotes Gesicht
Nach angemessener Zeit blieb dann nur noch Stecker ziehen (jaja, ich weiß, soll man nicht machen verwirrt ).

Interessant ist aber, dass nach einem Neuboot und Überprüfung der Aufnahmen die zweite Aufnahme funktioniert hat.

Bin jetzt wirklich so langsam am verzweifeln, da ich bei Aufnahmen immer an der Zuverlässigkeit der Box Zweifel habe.

Mir stellen sich in diesem Zusammenhang dann noch folgende Fragen:

1. gibt es generell Probleme, wenn 2 Aufnahmen per EPG programmiert werden, so dass die zweite Aufnahme "risikobehaftet" ist?

2. Ist es falsch, die Box bei gesetztem Aufnahmetimer in den Standby zu bringen (obwohl der Standby ja eigentlich nur Bild- und Tonausgabe abschaltet) ?

3. Ist dass event. ein Problem der per USB angeschlossenen Festplatte(n)? Sind per eSATA angeschlossene Festplatten problemloser?

4. Bisher sind die USB-Festplatten bei "Nichtstun" nicht in den Idle-Modus gefallen. Können die das nicht, liegt es an den USB-Gehäusen oder den Festplatten?
Ist das bei eSATA anders?

5. Im Forum wird irgendwo berichtet, dass man die Idle-Time im Gerätemanager einstellen könne. In meinem Gerätemanager ist ein solcher Punkt aber nicht vorhanden. Gibt es den bei USB-Platten nicht, sondern nur bei eSATA?

6. Da ich offensichtlich mit USB-Platten nicht glücklich werde: welches eSATA-Gehäuse empfiehlt sich für 3,5" Platten? Und welche Platte? Wer hat welche Kombinationen problemlos an der DB800 in Betrieb?

7. Welche 2,5" eSATA-Gehäuse/-platten empfehlen sich? Wie ist eigentlich die Stromversorgung da geregelt? Externe Steckernetzteile haben die ja nicht. Reichen da die USB-Ports der Box?

Upps, sind ja jetzt doch eine Menge Fragen geworden. Aber ich will diese Box endlich vernünftig zum laufen kriegen!

Und die Suchfunktion habe ich hier auch schon heftig genutzt. Aber so richtig beantworten konnte sie meine 'Fragen nicht.

Gruß
hosse
29.03.2009 15:09 hosse is offline Send an Email to hosse Search for Posts by hosse Add hosse to your Buddy List
hosse
User


Registration Date: 16.03.2009
Posts: 139
Which box: DM900
External Storage: SD-Card; HDD
Which Image: Gemini; OE 2.5

Thread Starter Thread Started by hosse
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@fritz111

Danke für deine Antwort. Das mit dem Aufnehmen ins Flash hatte ich auch schon. Da bin ich jetzt drüber hinaus Augenzwinkern .

Die Platte (die Platten, da ich schon einige getestet habe) werden nach erfolgter Initialisierung richtig erkannt und eingebunden.

Der Fehler ist es daher nicht.

Mittlerweile tendiere ich fast zu eSATA. Aber welches Gehäuse und welche Platte? Und dann nochmal Geld ausgeben ? Augen rollen

Gruß
hosse
29.03.2009 15:14 hosse is offline Send an Email to hosse Search for Posts by hosse Add hosse to your Buddy List
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Registration Date: 18.11.2006
Posts: 10,023
Which box: siehe Signatur
External Storage: NAS
Which Image: siehe Signatur

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Sind per eSATA angeschlossene Festplatten problemloser?


Ganz lautes ja, von mir und du hast eine einstellbare idle-time.

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

29.03.2009 15:18 Oldboke is offline Search for Posts by Oldboke Add Oldboke to your Buddy List
fritz111
Newbie


Registration Date: 07.02.2004
Posts: 11

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

ich habe die box noch nie ausgeschalten oder in stand by modus geschickt. ich habe auch eine 5 jahre alte maxdor mit nur 150gb mit externem netzteil und ich habe keinen usb stick mehr am zweiten usbhub, dann kam es auch zu (zuordnungsproblemen) problemen. aber bei mir läuft timeshift, direktaufnahme und epg aufnahme seit meiner umformatierung auf linux ext3 wirklich absolut sauber....
29.03.2009 15:21 fritz111 is offline Send an Email to fritz111 Search for Posts by fritz111 Add fritz111 to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Aufnahmen mit der Dream » Timeraufnahme will nicht

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR