i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Software allgemein » Netzwerk Freigaben funktionieren einfach nicht... » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Netzwerk Freigaben funktionieren einfach nicht...
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
xperiance xperiance is a male
User


Registration Date: 20.01.2005
Posts: 293
Which box: DM900
External Storage: keine
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Sony TV
Origin: Graz

Netzwerk Freigaben funktionieren einfach nicht... Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

nachdem ich mich nun schon zum Wolf gesucht habe, denke ich, ich frage mal lieber nach, bevor ich noch mehr Zeit sinnlos verbrate...

Ich habe gemäß dieser Anleitung
http://wiki.blue-panel.com/index.php/Netzwerkbrowser
eine Netzwerkfreigabe hinzugefügt.
Diese wird mir auch im Dateibrowser, sowie auch per FTP im Verzeichnis /media/ angezeigt.

jedoch wenn ich das Verzeichnis aufmachen möchte, ist es einfach ohne Inhalt.
Auf Windows 10 Seite habe ich bereits jegliche Firewall deaktiviert.

Die /etc/fstab sieht folgendermaßen aus:
code:
1:
2:
//192.168.178.10/X	/media/xxx	cifs	x-systemd.automount,x-systemd.device-timeout=15,password=dream,rsize=8192,username=share,noauto,rw,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,soft,nofail	0	0


sollte also alles richtig sein...

Ich hab keinen Plan, wieso das nicht funktioniert.

Kann ich das irgendwie mittels Konsole überprüfen, was hier der genaue Fehler ist?

hab das mal so versucht:

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
root@dm900:~# mount -v -t cifs //192.168.178.10/X
mount.cifs kernel mount options: ip=192.168.178.10,unc=\\192.168.178.10\X,rsize=8192,wsize=8192,soft,user=share,pass=********
mount error(112): Host is down
Refer to the mount.cifs(8) manual page (e.g. man mount.cifs)


Aber der Host ist nicht down...
Windows 10 läuft in der aktuellsten Version und SMB 1.0/CIFS Server habe ich bereits über Systemsteuerung / Windows-Features aktiviert.

Wenn ich mittels meines Notebooks auf die Freigabe von meinem Desktop Rechner zugreife, dann funktioniert es. Sprich die Freigabe an sich funktioniert.

This post has been edited 6 time(s), it was last edited by xperiance: 11.11.2019 23:49.

11.11.2019 23:32 xperiance is offline Send an Email to xperiance Search for Posts by xperiance Add xperiance to your Buddy List Add xperiance to your Contact List
xperiance xperiance is a male
User


Registration Date: 20.01.2005
Posts: 293
Which box: DM900
External Storage: keine
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Sony TV
Origin: Graz

Thread Starter Thread Started by xperiance
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

So:

ich habe nun die /etc/fstab manuell editiert und nun funktioniert es plötzlich...

Keine Ahnung wo hier der Schuh gedrückt hat...
12.11.2019 00:00 xperiance is offline Send an Email to xperiance Search for Posts by xperiance Add xperiance to your Buddy List Add xperiance to your Contact List
Swiss-MAD Swiss-MAD is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-9777.jpg

Registration Date: 03.03.2006
Posts: 7,710
Which box: DM800se; DM900
External Storage: NAS; NFS
Which Image: OE 2.5; OE 2.0; Gemini
Origin: .ch

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wie sieht die fstab mittlerweile aus ?
Der Networkbrowser müsste man eigentlich schon lange mal wieder auf den neusten Stand bringen.
Leider sind die mounts die er erstellt nicht immer Zeitgemäss, weshalb ich meine fstab nur noch von Hand pflege.
Wobei ich auf der Dreambox bisher immer nur NFS mounts gemacht habe.
Wie sich der Networkbrowser so mit den cifs mounts schlägt weiss ich nicht. Augenzwinkern

__________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! << ...Augenzwinkern
Enhanced Movie Center (EMC)

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Swiss-MAD: 14.11.2019 20:14.

12.11.2019 00:45 Swiss-MAD is offline Search for Posts by Swiss-MAD Add Swiss-MAD to your Buddy List
xperiance xperiance is a male
User


Registration Date: 20.01.2005
Posts: 293
Which box: DM900
External Storage: keine
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Sony TV
Origin: Graz

Thread Starter Thread Started by xperiance
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

sorry die verspätete Antwort:

code:
1:
2:
3:
//192.168.178.10/x	/media/share/XXX	cifs	x-systemd.automount,x-systemd.device-timeout=15,password=xxxxx,rsize=8192,username=share,noauto,rw,wsize=8192,x-systemd.idle-timeout=60,soft,nofail	0	0



ich musste jedoch einmal in den Networkbrowser reingehen und dort dann für den 192.168.178.10 zusätzlich die Benutzerdaten hinterlegen, sonst kann er sich nicht vebinden, obwohl sie in der fstab hinterlegt sind.
14.11.2019 09:23 xperiance is offline Send an Email to xperiance Search for Posts by xperiance Add xperiance to your Buddy List Add xperiance to your Contact List
Swiss-MAD Swiss-MAD is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-9777.jpg

Registration Date: 03.03.2006
Posts: 7,710
Which box: DM800se; DM900
External Storage: NAS; NFS
Which Image: OE 2.5; OE 2.0; Gemini
Origin: .ch

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ok bis auf das Passwort das anders ist, unterscheiden sich die beiden an 2 Stellen.

code:
1:
2:
3:
//192.168.178.10/X	/media/xxx		
//192.168.178.10/x	/media/share/XXX
Bei der Freigabe einmal mit grossem und einmal mit kleinem X.
Das muss natürlich stimmen.
Und einmal wird es direkt unter /media/ gemountet und einmal unter /media/share/
je nachdem wo du es möchtest. Das Verzeichnis wo es hin gemountet werden soll, muss vorhanden sein, sonst geht es nicht.
Das macht der Networkbrowser, aber wenn man von Hand mountet oder nur die fstab in ein neues System übernimmt, muss man das Zielverzeichnis von Hand erstellen.

Aber Hauptsache es geht nun. Augenzwinkern

__________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! << ...Augenzwinkern
Enhanced Movie Center (EMC)

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by Swiss-MAD: 14.11.2019 20:22.

14.11.2019 20:20 Swiss-MAD is offline Search for Posts by Swiss-MAD Add Swiss-MAD to your Buddy List
Swiss-MAD Swiss-MAD is a male
V.I.P.


images/avatars/avatar-9777.jpg

Registration Date: 03.03.2006
Posts: 7,710
Which box: DM800se; DM900
External Storage: NAS; NFS
Which Image: OE 2.5; OE 2.0; Gemini
Origin: .ch

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

upppss das war der falsche Button.....kann gelöscht werden. WC

__________________
>> Wir Schweizer haben die Uhren, aber keine Zeit ! << ...Augenzwinkern
Enhanced Movie Center (EMC)

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Swiss-MAD: 14.11.2019 20:22.

14.11.2019 20:21 Swiss-MAD is offline Search for Posts by Swiss-MAD Add Swiss-MAD to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Software allgemein » Netzwerk Freigaben funktionieren einfach nicht...

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR