i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Allgemeines rund um die Dreambox » Aktiver Lüfter in DM920 und DM900 » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Pages (2): « previous 1 [2] Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Aktiver Lüfter in DM920 und DM900
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
l.samko l.samko is a male
Newbie


Registration Date: 07.05.2015
Posts: 68
Which box: DM900
External Storage: HDD
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Sony 55 W805C
Origin: Bayern

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Meinen Bequiet 80er Lüfter mit 5v Wiederstand höre ich nicht, auch mit Deckel drauf nicht, habe aber ein super Gehör und jedes Mini Geräusch stört mich beim TV Schauen.
11.02.2019 08:35 l.samko is offline Send an Email to l.samko Search for Posts by l.samko Add l.samko to your Buddy List
Cyrus2010
Newbie


Registration Date: 21.08.2011
Posts: 6
Which box: DM900
External Storage: USB-Stick; HDD; NAS
Which accessories: Synology DS215J
Which Image: Merlin

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Wie gesagt, den Lüfter hört man auch nicht. Nur den Luftstrom um die Löcher im Gehäuse. Meiner lief aber ohne Widerstand auf 1000 rpm fix. Ich teste das mit Widerstand und verminderter Spannung nochmal, wenn ich einen entsprechenden Widerstand in die Finger bekomme.
12.02.2019 08:49 Cyrus2010 is offline Send an Email to Cyrus2010 Search for Posts by Cyrus2010 Add Cyrus2010 to your Buddy List
heinze
User


Registration Date: 21.12.2007
Posts: 277
Which box: DM900
External Storage: HDD
Which Image: Sonstige

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Cyrus2010
Ich habe mir den Arctic F9 Silent die Tage mitbestellt, da ich unbedingt testen wollte was er bringt.

Für die dm900 muss bei diesem Modell der Stecker ein wenig bearbeitet werden, da der 3-polige Stecker sonst nicht auf den 4-poligen Anschluss passt. Allgemein läuft der Lüfter wirklich nahezu geräuschlos. Erst in 10 cm Abstand zum Ohr ist ein Rauschen zu hören.
Das gilt nicht in verbautem Zustand! Denn sobald der Lüfter mit dem metallenen Gehäuse der dm900 abgedeckt wird entstehen in pull- oder push-Konfiguration derart viele Luftverwirbelungen durch die wenigen, kleinen Schlitze im Gehäuse direkt darüber, dass ich den Lüfter höre. Und zwar sowohl im idle als auch im Betrieb! Sitzabstand sind 3-4 Meter.

Daher sollte jeder genau überlegen wie sehr ihn solch ein Rauschen stört, denn der Lüfter läuft, je nach Boxeinstellung, ggf. immer. Und der Nutzen ist bei mir zu gering.
Ohne Lüfter: Idle = 62 Grad & Betrieb = 64-65 Grad
Mit Lüfter: Idle = 42 Grad & Betrieb = 44 Grad


Ich habe auch den Arctic F9 Silent eingebaut, vorher ca 64 Grad jetzt 43 Grad. Ich bin ca 6 Meter weg, da stört nichts. Wer natürlich nur 3 Meter weg ist, wird es hören.
14.02.2019 19:44 heinze is offline Send an Email to heinze Search for Posts by heinze Add heinze to your Buddy List
AeonCor
Dreamer


Registration Date: 15.09.2007
Posts: 906
Which box: keine Angabe
External Storage: HDD
Which Image: Gemini

RE: Aktiver Lüfter in DM920 und DM900 Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Binsche
Ghost hat im letzten Update für die 920er und die 900er den 4-poligen Molex Anschluss auf der Hauptplatine aktiviert

http://git.opendreambox.org/?p=opendream...203cde455969e09

quote:
update dm900/dm920 hardware drivers
- enable fan support
- bcm45308x: fixed broken data output when tune from dvb-s2 multistream transponder to normal dvb-s transponder
- add missing VP9 to /proc/stb/vmpeg/x/codec


Damit ist es nun möglich, eine definierte Spannungsquelle für einen aktiven 12V Lüfter zu nutzen

Einziger, kleiner Wermutstropfen:
Die 12V DC liegt konstant und ständig an, sobald die Box hochfährt. Das bedeutet, ein Lüfter mit 12V Nennspannung läuft auch bei entsprechender Nenndrehzahl. Es ist (aktuell) nicht möglich, mit Plugins wie FanControl2 oder Tempfancontrol, die Drehzahl zu regulieren, da PWM u. Tachosignal fehlt. Man hat also nur Plus und Minus zur Verfügung. Mit dem Tempfancontrol kann man lediglich den Lüfter ein/ausschalten, er dreht aber immer bei voller Drehzahl

Abhilfe schafft entweder ein sogenannter 12V Silent Lüfter, der von Werk aus langsamer dreht als der herkömmliche Pedant gleicher Lüftergröße oder man hilft sich selbst und baut einen entsprechenden Vorwiderstand mit in das Pluskabel mit ein

Letzteres habe ich mit einem 100Ohm Leistungswiderstand mit 5W bzw. 7W. (7W bleibt kühler) realisiert (EAN 2050005409184). Um die elektrische Sicherheit gegenüber den anderen Bauteilen zu gewährleisten wurden die Lötstellen natürlich mit Isolationsschrumpfschlauch versehen

Mit dem 100Ohm/7W Vorwiderstand liegt am Lüfter unter Last (im Betrieb) nun eine Spannung von 5,5 - 5,6Volt an und der hier verbaute Arctic Cooling F9 in der normalen Version (EAN 0872767002616) dreht bei ca. 850U/min. Das ist bei einem 92er Lüfter mit einem Sitzabstand von ca. 3m (für mich) nicht wahrnehmbar und bringt aber eine sehr ordentliche Kühlleistung

Bei der DM900 stellt der 3-polige Stecker des Lüfters im gesteckten Zustand kein Problem dar. Bei der 920er muss der Stecker bearbeitet, also etwas gekürzt werden, sonst kollidiert er mit dem Einbaurahmen der HDD


Ich sehe, es gibt auch einen F9 Silent, der dreht ohne Vorwiderstand nur mit 1000 Umdrehungen/s, hat laut Beschreibung bessere Lager und ist leiser.

Spricht etwas gegen den F9Silent anstelle des F9 mit Widerstand?

Kommt dieser Lüfter dem Bluetooth Modul in der 920 in die Quere?

Sobald absehbar ist, ob es eine neue Hardware Revision dieses Moduls gibt, muss es in die Box da sie bei mir hinter der Sitzposition ist und daher Infrarot echt nervt... auch wenn sie auch über zig verschiedene Wege per Handy gesteuert werden kann.. es geht um den WAF.

Danke!

AC

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by AeonCor: 05.05.2019 23:34.

05.05.2019 23:30 AeonCor is offline Send an Email to AeonCor Search for Posts by AeonCor Add AeonCor to your Buddy List
Pages (2): « previous 1 [2] Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Allgemeines rund um die Dreambox » Aktiver Lüfter in DM920 und DM900

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR