i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: The Gemini Project 4 :::... » Gemini 4 Sonstiges » Image-Sicherung per Terminal » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Image-Sicherung per Terminal
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fred Bogus Trumper
V.I.P.


images/avatars/avatar-19905.png

Dabei seit: 15.12.2008
Beiträge: 2.475
Welche Box: DM800se; DM820; DM900; DM7020HD; DM7080HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; SD-Card; HDD; NFS
Welches Zubehör: Netgear WNCE2001, DMM Tastatur (de), Logitech Harmony, Eigenbau NAS
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

so, ich habe etwas weitergebastelt

im script kann man aus verschieden Dateinamen wählen - mit oder ohne Erstellungsdatum im Dateinamen

ohne Erstellungsdatum im Namen wird das letzte Backup ohne Datum einfach überschrieben falls es existiert - aber da baue ich noch eine Abrage ein, ob das so gewollt ist

man kann auch einen backup test starten um zu sehen wie das Ergebnis aussieht bzw. ob genügend free space vorhanden ist

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
root@dm900:/usr/script# projectname_flashbackup.sh -h
USAGE: /usr/script/projectname_flashbackup.sh <option> --no-date --test <destination>

options for backup file name:
        -d, --dreambox-image
        -n, --newnigma2
        -m, --merlin
        -o, --oozoon
        -g, --gemini-project
        -f, --flashbackup
        -h, --help

        --no-date       no date in backup filename
        --test          test backup (no backup will be created)
        destination     change backup path
                        default: /media/hdd/backup

root@dm900:/usr/script# 


Test Gemini Backup mit Datum
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
root@dm900:/usr/script# projectname_flashbackup.sh -g --test
backup destination:     /media/hdd/backup
backup filename:        /media/hdd/backup/gemini-project_dm900_flashbackup_20181209115559.tar.xz

used space in flash:                       538 MB
expected backup filesize .tar.xz:          125 MB
free space backup destination path:     182550 MB

root@dm900:/usr/script#


Test default Backup ohne Datum
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
root@dm900:/usr/script# projectname_flashbackup.sh -f --no-date --test
backup destination:     /media/hdd/backup
backup filename:        /media/hdd/backup/dm900_flashbackup.tar.xz

used space in flash:                       538 MB
expected backup filesize .tar.xz:          125 MB
free space backup destination path:     182550 MB

root@dm900:/usr/script#


Gemini Backup erstellen
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
root@dm900:/usr/script# projectname_flashbackup.sh -g
backup destination:     /media/hdd/backup
backup filename:        /media/hdd/backup/gemini-project_dm900_flashbackup_20181209115626.tar.xz

used space in flash:                       538 MB
expected backup filesize .tar.xz:          125 MB
free space backup destination path:     182550 MB

create /media/hdd/backup/gemini-project_dm900_flashbackup_20181209115626.tar.xz
this could take a while ...

root@dm900:/usr/script#


Jetzt müssten noch ein paar Absicherungen rein, dass das Backup z.B. nicht erstellt wird, wenn zu wenig Speicherplatz vorhanden ist oder das Backup in den Flash gehen würde

den default Backup Pfad über eine Interaktion ändern wäre auch nicht schlecht, aber wie man sieht ist das jetzt schon recht umfangreich und komplex


Besteht Interesse an so einem Script als dBackup bzw. Terminal Alternative? Wenn nein, kann ich mir die weitere Arbeit sparen ...

__________________
Gruß Fred

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Fred Bogus Trumper: 09.12.2018 12:42.

09.12.2018 12:28 Fred Bogus Trumper ist offline Beiträge von Fred Bogus Trumper suchen Nehmen Sie Fred Bogus Trumper in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist männlich
Dreambox Kaiser


images/avatars/avatar-19753.jpg

Dabei seit: 07.05.2009
Beiträge: 3.994
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Philips 47PFL3605H/12
Herkunft: tiefste Eifel

Themenstarter Thema begonnen von Kaiser Wilhelm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz ehrlich? Das ist zu aufwändig für ein Script. Was ja nichts anderes tun soll als die GUI selbst.
Für solche Aktionen reicht die GUI und das dahinterstehende Tool vollkommen aus. Da wäre es interessanter man würde den Automatismus, den du hier abfangen willst, im Plugin selber hinterlegen. Also zum Beispiel, eine automatische einmal die Woche Sicherung unter Betrachtung einer vordefiniertbaren Ablagestruktur. Maximal 10 Sicherungen (first in first out) oder Anzahl abhängig vom definierten Festplattenplatz.

Per Terminal sollte man es dem Nutzer so einfach wie möglich machen.
Wenn per Script dann,
festgelegter Name (zzgl. Datum) und fest vorgegebener Kompressionsrate
Test ob Imagegröße auf Festplatte passt.
Ablage in /media/hdd
Abschlussmeldung - fertig

und kein automatisches Starten des Scripts. Aufruf durch den Nutzer selbst. Aus dem Terminal heraus.

__________________
Gruß
Kaiser

GP4
Skin: Zombi-FHD Skin

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Kaiser Wilhelm: 09.12.2018 13:40.

09.12.2018 13:38 Kaiser Wilhelm ist offline E-Mail an Kaiser Wilhelm senden Beiträge von Kaiser Wilhelm suchen Nehmen Sie Kaiser Wilhelm in Ihre Freundesliste auf
Fred Bogus Trumper
V.I.P.


images/avatars/avatar-19905.png

Dabei seit: 15.12.2008
Beiträge: 2.475
Welche Box: DM800se; DM820; DM900; DM7020HD; DM7080HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; SD-Card; HDD; NFS
Welches Zubehör: Netgear WNCE2001, DMM Tastatur (de), Logitech Harmony, Eigenbau NAS
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

aber da fängt das Problem an:

wenn /media/hdd existiert ABER kein Device gemountet ist geht das backup in den flash und müllt den flash unweigerlich zu ..

das lässt sich aber einfach verhindern - das habe ich schon eingebaut

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
root@dm900:/usr/script# projectname_flashbackup.sh --flashbackup --test /media/usb
no backup to /media/usb allowed!
either the device is not mounted or the backup destination is in flash ...
backup test cancelled

root@dm900:/usr/script#


Und wie bereits geschrieben: wenn jemand weiss was er tut ist das alles keine Hexerei und mit ein paar code zeilen erledigt. Aber sobald man so ein script öffentlich macht, muss man alle möglichen Eventualitäten abfangen damit nichts schiefgeht - nicht umsonst sind die dflash und dbackup support Threats ellenlang und eine kit version jagt die andere


ich kann das script so bauen, dass ein

projectname_flashbackup.sh --defaults

nach /media/hdd/backup/flashbackup.tar.xz sichert und abbricht sobald kein device nach /media/hdd gemountet ist oder das backup in den flash gehen würde. Und dann?


Einfach und DAU sicher schließt sich nun mal aus. Man kann nur versuchen die Interaktionen so einfach und verständlich wie möglich zu gestalten



\\Edit

wenn du dbackup installiert hast, kannst du deinen backup command aus dem /tmp/dbackup.log während eines backups rauskopieren, dann kanns du mit diesem command aus dem terminal das backup ohne GUI starten.

__________________
Gruß Fred

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Fred Bogus Trumper: 09.12.2018 14:02.

09.12.2018 13:53 Fred Bogus Trumper ist offline Beiträge von Fred Bogus Trumper suchen Nehmen Sie Fred Bogus Trumper in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist männlich
Dreambox Kaiser


images/avatars/avatar-19753.jpg

Dabei seit: 07.05.2009
Beiträge: 3.994
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Philips 47PFL3605H/12
Herkunft: tiefste Eifel

Themenstarter Thema begonnen von Kaiser Wilhelm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ok, dann ist der Aufwand zu groß.

Mein Ansinnen war, es so zu händeln wie beim Mediaboot im Wiki beschrieben. Nur auf die aktuelle 9x0-Serie und dem aktuellen OE bezogen.

Wenn es so einfach nicht geht, lassen wir es.

__________________
Gruß
Kaiser

GP4
Skin: Zombi-FHD Skin
09.12.2018 16:07 Kaiser Wilhelm ist offline E-Mail an Kaiser Wilhelm senden Beiträge von Kaiser Wilhelm suchen Nehmen Sie Kaiser Wilhelm in Ihre Freundesliste auf
Fred Bogus Trumper
V.I.P.


images/avatars/avatar-19905.png

Dabei seit: 15.12.2008
Beiträge: 2.475
Welche Box: DM800se; DM820; DM900; DM7020HD; DM7080HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; SD-Card; HDD; NFS
Welches Zubehör: Netgear WNCE2001, DMM Tastatur (de), Logitech Harmony, Eigenbau NAS
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

naja, bis auf ein paar Kleinigkeiten wäre es schon fertig, fehlt nur noch das feintuning und noch ein paar Testläufe

default backup erstellen wäre damit wirklich einfach
scriptname -f
oder
scriptname --defaults


code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
root@dm900:~# projectname_flashbackup.sh -f
backup destination:     /media/hdd/backup
backup filename:        /media/hdd/backup/dm900_flashbackup.tar.xz

used space in flash:                       538 MB
estimated backup filesize .tar.xz:         125 MB
free space backup destination path:     182059 MB

create /media/hdd/backup/dm900_flashbackup.tar.xz
this could take a while ...


backup completed in 817 seconds
created backup to /media/hdd/backup/dm900_flashbackup.tar.xz
filesize: 123 MB

root@dm900:~#



Absicherungen:
- wenn der Ordner /media/hdd/backup nicht existiert --> Abbruch mit Fehlermeldung
- wenn das backup in den flash gehen würde --> Abbruch mit Fehlermeldung
- wenn zuwenig Platz im Zielordner ist > Abbruch mit Fehlermeldung

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
root@dm900:~# projectname_flashbackup.sh -g /media/sd/bakup
/media/sd/bakup does not exist

root@dm900:~# projectname_flashbackup.sh -g /root
no backup to /root allowed!
either the device not mounted or the backup destination is in flash ...
backup cancelled

root@dm900:~#




Optional:
- Dateinamen per Schalter ändern
- hardcoded Zielpfad ändern - wird dann auch geprüft, ob er existiert, nicht im Flash landet und ob genug Speicherplatz vorhanden ist
- das backup mit --test testen

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
root@dm900:~# projectname_flashbackup.sh -g --test /media/sd/backup
backup destination:     /media/sd/backup
backup filename:        /media/sd/backup/gemini-project_dm900_flashbackup_20181209164701.tar.xz

used space in flash:                       538 MB
estimated backup filesize .tar.xz:         125 MB
free space backup destination path:      27696 MB

backup test completed

root@dm900:~#



2 offene Fragen:
- soll im Dateinamen default das Erstellungsdatum enthalten sein?
- ich brauche einen namen für das script, flashbackup gab es schon mal ...

__________________
Gruß Fred

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Fred Bogus Trumper: 09.12.2018 16:59.

09.12.2018 16:57 Fred Bogus Trumper ist offline Beiträge von Fred Bogus Trumper suchen Nehmen Sie Fred Bogus Trumper in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist männlich
Dreambox Kaiser


images/avatars/avatar-19753.jpg

Dabei seit: 07.05.2009
Beiträge: 3.994
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Philips 47PFL3605H/12
Herkunft: tiefste Eifel

Themenstarter Thema begonnen von Kaiser Wilhelm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
2 offene Fragen:
- soll im Dateinamen default das Erstellungsdatum enthalten sein?
- ich brauche einen namen für das script, flashbackup gab es schon mal ...


Ja, dann kann man später besser damit umgehen.

Als Name: DreamOEflashbackupscript vielleicht?

__________________
Gruß
Kaiser

GP4
Skin: Zombi-FHD Skin
09.12.2018 17:12 Kaiser Wilhelm ist offline E-Mail an Kaiser Wilhelm senden Beiträge von Kaiser Wilhelm suchen Nehmen Sie Kaiser Wilhelm in Ihre Freundesliste auf
__QT__
Dreambox Kaiser


images/avatars/avatar-14533.jpg

Dabei seit: 03.06.2010
Beiträge: 3.471
Welche Box: DM500HD; DM7080HD; DM8000; D-Box
Externe Speichermedien: USB-Stick; CF-Card; HDD; SSD
Welches Zubehör: 2x BCM4505, Ridax USB, Qnap TS-421, SPF-107H
Welches Image: Merlin
Welcher Bildschirm: Sam UE55D6500 & Tosh 46TL938G

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Fred Bogus Trumper
2 offene Fragen:
- soll im Dateinamen default das Erstellungsdatum enthalten sein?
- ich brauche einen namen für das script, flashbackup gab es schon mal ...


1) Ja
2) fbt - flash backup tool bzw. Fred Bogus Trumper smile
09.12.2018 18:50 __QT__ ist offline E-Mail an __QT__ senden Beiträge von __QT__ suchen Nehmen Sie __QT__ in Ihre Freundesliste auf
Fred Bogus Trumper
V.I.P.


images/avatars/avatar-19905.png

Dabei seit: 15.12.2008
Beiträge: 2.475
Welche Box: DM800se; DM820; DM900; DM7020HD; DM7080HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; SD-Card; HDD; NFS
Welches Zubehör: Netgear WNCE2001, DMM Tastatur (de), Logitech Harmony, Eigenbau NAS
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

großes Grinsen

nö, ich tendiere eher zu

dbsnapshot oder flashshot

oder in der Art, ist ja nichts anderes als ein snapshot des laufenden Systems


Aber das hat Zeit, da ist ein noch ein Wurm im code ...

__________________
Gruß Fred
09.12.2018 19:27 Fred Bogus Trumper ist offline Beiträge von Fred Bogus Trumper suchen Nehmen Sie Fred Bogus Trumper in Ihre Freundesliste auf
Fred Bogus Trumper
V.I.P.


images/avatars/avatar-19905.png

Dabei seit: 15.12.2008
Beiträge: 2.475
Welche Box: DM800se; DM820; DM900; DM7020HD; DM7080HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; SD-Card; HDD; NFS
Welches Zubehör: Netgear WNCE2001, DMM Tastatur (de), Logitech Harmony, Eigenbau NAS
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Weil ich im code derzeit nicht weiter komme - was haltet ihr von diesem Namen: doshot

kurz und prägnant - ein Kunstwort vermischt aus dreambox, dreamos, open source (keine closed source binaries), operating system und snapshot

code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
8:
9:
10:
11:
12:
13:
14:
15:
16:
17:
18:
root@dm900:/usr/script# doshot -h
USAGE: doshot <option> --no-date --test <destination>

options for snapshot file name:
        -d, --dreambox-image
        -n, --newnigma2
        -m, --merlin
        -o, --oozoon
        -g, --gemini-project
        -s, --snapshot
        -h, --help

        --no-date       no date in snapshot filename
        --test          test creating snapshot (no snapshot will be created)
        destination     change snapshot path
                        default: /media/hdd/backup

root@dm900:/usr/script#

Ich bin noch offen, falls jemand noch eine andere Idee für den Namen hat

Vor dem nächsten Wochenende wird das aber nichts mehr werden, weil sich die 80-20 Regel wieder mal bewahrheitet: 80% des codes sind in 20% der Zeit geschrieben
für die restlichen 20% des codes und tests gehen 80% der Zeit drauf ...

__________________
Gruß Fred
10.12.2018 00:56 Fred Bogus Trumper ist offline Beiträge von Fred Bogus Trumper suchen Nehmen Sie Fred Bogus Trumper in Ihre Freundesliste auf
Kaiser Wilhelm Kaiser Wilhelm ist männlich
Dreambox Kaiser


images/avatars/avatar-19753.jpg

Dabei seit: 07.05.2009
Beiträge: 3.994
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Philips 47PFL3605H/12
Herkunft: tiefste Eifel

Themenstarter Thema begonnen von Kaiser Wilhelm
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

TOP

__________________
Gruß
Kaiser

GP4
Skin: Zombi-FHD Skin
10.12.2018 16:59 Kaiser Wilhelm ist offline E-Mail an Kaiser Wilhelm senden Beiträge von Kaiser Wilhelm suchen Nehmen Sie Kaiser Wilhelm in Ihre Freundesliste auf
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: The Gemini Project 4 :::... » Gemini 4 Sonstiges » Image-Sicherung per Terminal

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR