i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Sat Empfang » Koaxkabellänge und Dosen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Koaxkabellänge und Dosen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
neule
User


Dabei seit: 12.10.2008
Beiträge: 114
Welche Box: DM7080HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: Gemini; OE 2.0

Koaxkabellänge und Dosen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Fachmann gesucht,

Ich habe eine Technisat Satmann 850 Spiegel, der Astra empfängt. Die Längen zum LNB Quattro und Technisat Switch Multischalter betragen 15 m. Eine Länge vom Multischalter zur Dreambox ist auch 15 m, also zusammen ergibt dies 30 Meter und habe 16 dB Empfang und 100 %.

Nun möchte ich in einem anderen Raum eine Sat Dose setzten, diese Länge würde allein schon 35 Meter betragen, vom Multischalter. Ich benutze keine Einkabellösung. Würde ich den selben Pegel empfangen, oder brauche ich einen Leitungsverstärker? Würdet ihr von Sat Dosen abraten? Sieht ja auch nicht gut aus, wenn mitten in der Wand ein Kabel herauskommt, ohne Dosen.

Der Technisat Switch, würde er das Signal verstärken, so das ich kaum Verluste hätte? Dort steht ja etwas von 100 Meter Kabellänge.
01.12.2018 16:22 neule ist offline E-Mail an neule senden Beiträge von neule suchen Nehmen Sie neule in Ihre Freundesliste auf
netman
V.I.P.


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 26.952
Welche Box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: Gemini

RE: Koaxkabellänge und Dosen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

1. Frage

Ist das Bild schlecht, wenn nur noch 15dB und 90% Signal?

Diese Frage kannst du ganz leicht beantworten Augenzwinkern

Wenn du kein Fan von Sat-Dosen bist, dann nimm das Keystone System. Dort endet das Kabel
in der Dose und du kannst quasi verlustfrei deinen Receiver anschliessen. 35m Kabellänge sollte
kein Problem sein.
01.12.2018 17:47 netman ist online E-Mail an netman senden Beiträge von netman suchen Nehmen Sie netman in Ihre Freundesliste auf
neule
User


Dabei seit: 12.10.2008
Beiträge: 114
Welche Box: DM7080HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: Gemini; OE 2.0

Themenstarter Thema begonnen von neule
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@ Netman

WIso nur noch 15 dB? Bild ist Top, bei Atlantic Bird 5 West sind nur 12, und ich habe guten Empfang!
Hier geht es darum, wenn das Kabel 20 Meter länger ist und auf 35 Meter kommt mit Dose, das das so bleibt.

Ja, Keystone gefällt mir, habe mich dafür entschieden.
Danke Netman!

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von neule: 01.12.2018 19:34.

01.12.2018 19:00 neule ist offline E-Mail an neule senden Beiträge von neule suchen Nehmen Sie neule in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Sat Empfang » Koaxkabellänge und Dosen

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR