i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Dreambox Multiboot und Flash Erweiterung » Multibooten und Flasherweitern (Enigma2) » [v0.7: MERLIN] BOOTEN von usb/sd/cf... » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (34): « erste ... « vorherige 32 33 [34] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen [v0.7: MERLIN] BOOTEN von usb/sd/cf...
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Fred Bogus Trumper
V.I.P.


images/avatars/avatar-19740.png

Dabei seit: 15.12.2008
Beiträge: 2.412
Welche Box: DM800se; DM900; DM7020HD; DM7080HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; SD-Card; HDD; NFS
Welches Zubehör: Netgear WNCE2001, DMM Tastatur (de), Logitech Harmony, Eigenbau NAS
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok, das wusste ich gar nicht. Da ist eine Sicherung eingebaut die das formatieren eines device verweigert, dessen Kapazität größer als 32GB ist

steht doch da:

code:
1:
2:
# check hdd (sda > 32GB), real DEV_ON_BOOT
# ### NOTE FIX THIS for ssd > 32GB root install ###


d.h. die 32GB auf z.B 65GB anpassen oder im script auskommentieren, damit das nicht überprüft wird.

Trotzdem kann die Box nicht vom SATA Port booten! Ich schätze, dass das so eingerichtet wird, das die Box von /dev/mtdblock2 , also vom Flash bootet und das rootfs von der SSD eingebunden wird (dumbo like).

Aber das müsste ich mir mal ansehen oder @emanuel meldet sich dazu

__________________
Gruß Fred
19.11.2016 12:56 Fred Bogus Trumper ist offline Beiträge von Fred Bogus Trumper suchen Nehmen Sie Fred Bogus Trumper in Ihre Freundesliste auf
wulfman33
Newbie


Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 10
Welche Box: DM800se; DM800SEv2; DM8000
Externe Speichermedien: HDD; SSD; NAS
Welches Image: OE 2.0; DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Du hast natürlich Recht mit dem Bootvorgang. Steht ja auch so im WIKI.

Aber obwohl man oben den Teil für SSD >32GB anpassen kann scheint es widersprüchlicher Weise doch eine harte Grenze von 32GB für SSD zu geben. Denn weiter unten im Scrip kommt nochmal ein Check.

# check for second hdd (sdb > 32GB) if [ `fdisk -l | grep "Disk /dev/sdb" | grep GB -c` -gt 0 ] && [ `expr ${SDB_SIZE}` -gt 32 ]; then echo "${NAME}: error: found second hdd on device sdb not supported yet" echo "${NAME}: exit" exit 1 fi

Verstehe ich nicht ganz.
Ich hatte den oben mal auskommentiert und unten auf 65GB editiert. Mit dem Erfolg das das Script anfangs wieder gemault hat mit
code:
1:
fdisk: device has more than 2^32 sectors, can't use all of them
zwar dann eine Partitionierung und Installtion durchgeführt hat. Leider fährt dann die Box nach der Bios Umstellung gar nicht mehr hoch unglücklich
20.11.2016 17:28 wulfman33 ist offline E-Mail an wulfman33 senden Beiträge von wulfman33 suchen Nehmen Sie wulfman33 in Ihre Freundesliste auf
Jogi29 Jogi29 ist männlich
Betatester


images/avatars/avatar-7903.gif

Dabei seit: 21.07.2006
Beiträge: 11.707
Welche Box: DM900; DM7080HD
Externe Speichermedien: SSD
Welches Zubehör: Marantz NR1607
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Samsung UE55JU6480
Herkunft: Ländle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schon mal mit dem Plugin anstatt dem Script versucht?

__________________
Viele Grüße
Jürgen

"Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

"Machen ist wie wollen, nur krasser!"
20.11.2016 17:33 Jogi29 ist online E-Mail an Jogi29 senden Beiträge von Jogi29 suchen Nehmen Sie Jogi29 in Ihre Freundesliste auf
wulfman33
Newbie


Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 10
Welche Box: DM800se; DM800SEv2; DM8000
Externe Speichermedien: HDD; SSD; NAS
Welches Image: OE 2.0; DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Jogi,
nein hatte ich noch gar nicht gesehen. *Shame on me*. Danke aber werde ich gleich mal testen.
20.11.2016 17:54 wulfman33 ist offline E-Mail an wulfman33 senden Beiträge von wulfman33 suchen Nehmen Sie wulfman33 in Ihre Freundesliste auf
wulfman33
Newbie


Dabei seit: 14.08.2006
Beiträge: 10
Welche Box: DM800se; DM800SEv2; DM8000
Externe Speichermedien: HDD; SSD; NAS
Welches Image: OE 2.0; DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Merci Leute. Check ..läuft. Mit dem Plugin hat das nun zum Erfolg geführt. Auf Anhieb und ohne jeglicher Probleme smile smile
Ich hab die SSD diesmal doch mit ext4 formatiert.

Danke vielmals nochmal !

Bootzeit 85sec!

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von wulfman33: 22.11.2016 01:40.

22.11.2016 01:36 wulfman33 ist offline E-Mail an wulfman33 senden Beiträge von wulfman33 suchen Nehmen Sie wulfman33 in Ihre Freundesliste auf
DerMaus
Newbie


Dabei seit: 18.02.2012
Beiträge: 5
Welche Box: DM 800se PVR-S
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: DMM original

altes image nach media-boot Installation- was dann? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Folgendes Problem ist gestern bei mir aufgetreten:

DM800se, neuestes Experimental-Image
Date: 2017-02-16 01:34
Enigma2: 3.999git20160616-r10.0
Distro: opendreambox 2.0.0
aufgespielt. Wird auch richtig im Menu "-über" angezeigt
(hier noch kein USB-Stick gesteckt)

Anschließend neuen Stick rein, gem Anleitung media-boot Script laufen lassen, neu gebootet, chkbootmedia installiert und siehe da:
auf der Box ist nun ein altes image von 2013.
Was mache ich verkehrt oder wie kann ich media-boot das neue image von 2017 auf den Stick mitgeben?

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von DerMaus: 18.08.2018 12:01.

18.08.2018 11:58 DerMaus ist offline E-Mail an DerMaus senden Beiträge von DerMaus suchen Nehmen Sie DerMaus in Ihre Freundesliste auf
Jogi29 Jogi29 ist männlich
Betatester


images/avatars/avatar-7903.gif

Dabei seit: 21.07.2006
Beiträge: 11.707
Welche Box: DM900; DM7080HD
Externe Speichermedien: SSD
Welches Zubehör: Marantz NR1607
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Samsung UE55JU6480
Herkunft: Ländle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

habe ich 3 Beiträge weiter oben schon geschrieben, einfach das Plugin verwenden, ist doch viel einfacher
https://www.i-have-a-dreambox.com/wbb2/t...d=177693&page=1

__________________
Viele Grüße
Jürgen

"Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

"Machen ist wie wollen, nur krasser!"
18.08.2018 12:47 Jogi29 ist online E-Mail an Jogi29 senden Beiträge von Jogi29 suchen Nehmen Sie Jogi29 in Ihre Freundesliste auf
DerMaus
Newbie


Dabei seit: 18.02.2012
Beiträge: 5
Welche Box: DM 800se PVR-S
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ok, hab ich probiert, aber nicht verstanden.
Wenn ich das plugin installiert habe, was mache ich dann?
Unter Erweiterungen oder Einstellungen sehe ich nichts.

Oder erst media-boot wieder raus, Stick leer und dann wuppt das plugin selbst?
18.08.2018 14:08 DerMaus ist offline E-Mail an DerMaus senden Beiträge von DerMaus suchen Nehmen Sie DerMaus in Ihre Freundesliste auf
Jogi29 Jogi29 ist männlich
Betatester


images/avatars/avatar-7903.gif

Dabei seit: 21.07.2006
Beiträge: 11.707
Welche Box: DM900; DM7080HD
Externe Speichermedien: SSD
Welches Zubehör: Marantz NR1607
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Samsung UE55JU6480
Herkunft: Ländle

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neustart durchgeführt? Mediaboot sollte im Pluginbrowser zu finden sein.
Aber poste das bitte im richtigen Thread zum Plugin.

__________________
Viele Grüße
Jürgen

"Kaum macht man es richtig, .... schon geht es!"

"Machen ist wie wollen, nur krasser!"
18.08.2018 15:28 Jogi29 ist online E-Mail an Jogi29 senden Beiträge von Jogi29 suchen Nehmen Sie Jogi29 in Ihre Freundesliste auf
DerMaus
Newbie


Dabei seit: 18.02.2012
Beiträge: 5
Welche Box: DM 800se PVR-S
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Jogi29
Neustart durchgeführt? Mediaboot sollte im Pluginbrowser zu finden sein.
Aber poste das bitte im richtigen Thread zum Plugin.


Ja aber dazu mußte der Stick raus.
Jetzt geht alles, auch mit dem gebooteten Image, besten Dank!!! für die schnelle Hilfe.
18.08.2018 18:00 DerMaus ist offline E-Mail an DerMaus senden Beiträge von DerMaus suchen Nehmen Sie DerMaus in Ihre Freundesliste auf
GymPanse GymPanse ist männlich
Newbie


Dabei seit: 27.04.2009
Beiträge: 22
Welche Box: DM7020HD
Externe Speichermedien: siehe Signatur
Welches Zubehör: Sundtek MediaTV Digital Home III (DVB-C/T/T2)
Welches Image: Merlin
Welcher Bildschirm: Plasma 42"

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute

Ich habe mit Interesse dieses Thema verfolgt und auch schon meine 7020HD mit einem USB-Stick in Betrieb.

Jetzt habe ich aber eine Frage zu der benötigten Geschwindigkeit des Sticks. Ich habe einen alten 2GB Stick genommen, weil die Sicherungsdatei nicht so groß werden sollte. Der Stick ist aber auch nicht der schnellste. Welch Werte sollte der Stick haben? Ich habe manchmal das Gefühl, das die Box etwas träge reagiert.

Kann man bei der 7020HD auch einen SATA-Stick verwenden wir bei der 8000er? Wenn ja, bringt das einen Vorteil gegenüber USB? Bei USB ist doch die CPU-Last höher, oder?

Gruß
09.09.2018 18:35 GymPanse ist offline E-Mail an GymPanse senden Beiträge von GymPanse suchen Nehmen Sie GymPanse in Ihre Freundesliste auf
Fred Bogus Trumper
V.I.P.


images/avatars/avatar-19740.png

Dabei seit: 15.12.2008
Beiträge: 2.412
Welche Box: DM800se; DM900; DM7020HD; DM7080HD
Externe Speichermedien: USB-Stick; SD-Card; HDD; NFS
Welches Zubehör: Netgear WNCE2001, DMM Tastatur (de), Logitech Harmony, Eigenbau NAS
Welches Image: Sonstige

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wichtig sind die read Werte, die reichen bei den meisten Sticks aus

Theoretisch ginge ein SATA Stick, allerdings kann die Box davon nicht booten, d.h. kernel aus aus dem Flash oder von USB booten und das rootfs auf den SATA Stick. Das Bedarf Handarbeit aber es funktoniert

Du darfst nicht vergessen, dass die dm7020 schon etwas betagt ist, und für vieles etwas länger braucht ... smile

__________________
Gruß Fred
09.09.2018 20:29 Fred Bogus Trumper ist offline Beiträge von Fred Bogus Trumper suchen Nehmen Sie Fred Bogus Trumper in Ihre Freundesliste auf
GymPanse GymPanse ist männlich
Newbie


Dabei seit: 27.04.2009
Beiträge: 22
Welche Box: DM7020HD
Externe Speichermedien: siehe Signatur
Welches Zubehör: Sundtek MediaTV Digital Home III (DVB-C/T/T2)
Welches Image: Merlin
Welcher Bildschirm: Plasma 42"

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Antwort. Also sind die Schreibgeschwindigkeit nicht so wichtig für den normalen Gebrauch. Wahrscheinlich nur relevante wenn eine Sicherung zurück gespielt wird, oder Plugins installiert werden.

Die Box ist zwar schon betagt, aber das was sie machen soll macht sie ohne Probleme. Ich habe die Vermutung, dass das träge Verhalten an meiner Harmony Fernbedienung liegt. Irgendwie bekomme ich die für die Box nicht optimal eingestellt.
15.09.2018 18:07 GymPanse ist offline E-Mail an GymPanse senden Beiträge von GymPanse suchen Nehmen Sie GymPanse in Ihre Freundesliste auf
Seiten (34): « erste ... « vorherige 32 33 [34] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Dreambox Multiboot und Flash Erweiterung » Multibooten und Flasherweitern (Enigma2) » [v0.7: MERLIN] BOOTEN von usb/sd/cf...

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR