i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Allgemeines rund um die Dreambox » 920 mit TwinTuner FBC -> kein Unterschied » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 920 mit TwinTuner FBC -> kein Unterschied
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
choetzu
User


Dabei seit: 16.12.2008
Beiträge: 156
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: OE 2.5

920 mit TwinTuner FBC -> kein Unterschied Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo
Ich habe extra von 7080 auf 920 gewechselt, weil mit FBC das Umschalter soooo viel schneller sein soll. Puste Kuche. Ich bin enttäuscht. Oder bin ich zu blöd und habe etwas übersehen? Was sind eure Erfahrungen?
Lg c
19.07.2018 23:51 choetzu ist offline E-Mail an choetzu senden Beiträge von choetzu suchen Nehmen Sie choetzu in Ihre Freundesliste auf
Ryu Ryu ist männlich
V.I.P.


images/avatars/avatar-14884.gif

Dabei seit: 13.03.2005
Beiträge: 2.757
Welche Box: DM920; Goliath
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: Gemini; OE 2.5; Merlin
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo,
wo hast du gelesen dass das Umschalten mit der dm920hd schneller gehen soll?

Gruß Ryu

__________________
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Ryu's Frau : Heute, 11:25.

IF YOU LIKE MY WORK, PLEASE BUY ME A CURRYWURST MIT POMMES UND KETCHUP!!
20.07.2018 00:34 Ryu ist offline Beiträge von Ryu suchen Nehmen Sie Ryu in Ihre Freundesliste auf
choetzu
User


Dabei seit: 16.12.2008
Beiträge: 156
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: OE 2.5

Themenstarter Thema begonnen von choetzu
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für deine Reaktion. Ich habe an verschiedenen Stellen gelesen.

Z.B. hier http://www.digitalfernsehen.de/Dreambox-...r.156843.0.html

Zitat:
Das neue Empfangsteil tuned die TV-Programme vor und demoduliert sie vor dem Umschalten, was zu Umschaltzeiten zwischen zwei Programmen vom Bruchteil einer Sekunde führt. Der Stromverbrauch des Tuners konnte halbiert werden. Die UVP beträgt 99,90 Euro.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von choetzu: 20.07.2018 19:57.

20.07.2018 19:56 choetzu ist offline E-Mail an choetzu senden Beiträge von choetzu suchen Nehmen Sie choetzu in Ihre Freundesliste auf
Sven H
V.I.P.


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 560
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das war leider gelogen.
Da es diese Funktionalität bei den VU+-Boxen mit FBC-Tuner gibt, hat man das wohl auch für die Dreamboxen angenommen.
Aber dieses Feature funktioniert dort wohl nicht 100%ig, so dass man sich bei DP dagegen entschieden hat.

Ich muss zugeben, dass ich von den Umschaltzeiten des FBC-Tuners etwas enttäuscht war.
Mit der 7080HD und Dual-Tuner ging das Umschlaten gefühlt etwas schneller.
Aber was solls, so wild zappt man ja nicht immer.

Und die 8 Demulatoren sind aber definitiv von Vorteil Augenzwinkern

__________________
Gruß
Sven

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sven H: 20.07.2018 22:08.

20.07.2018 22:07 Sven H ist online Beiträge von Sven H suchen Nehmen Sie Sven H in Ihre Freundesliste auf
choetzu
User


Dabei seit: 16.12.2008
Beiträge: 156
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: OE 2.5

Themenstarter Thema begonnen von choetzu
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Super, voll in die Marketing Falle getappt.. smile das war ausschlaggebend für meinen Kauf

Das mit den Demulatoren hab ich nicht geschnallt. Ich habe 2 Tuner für PIP und Aufnahmen. Geht soweit gut, ging aber auch beim 7080 gut. Wie merke ich die 8 Demulatoren?
20.07.2018 23:18 choetzu ist offline E-Mail an choetzu senden Beiträge von choetzu suchen Nehmen Sie choetzu in Ihre Freundesliste auf
Sven H
V.I.P.


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 560
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der FBC-Tuner hat sozusagen 8 Tuner mit denen du gleichzeitig auf bis 8 verschiedenen Transpondern aufnehmen kannst.
Je nach Signalquelle auch auf mehreren Sat-Ebenen.

Da die deutschen Sender überwiegend auf einer Ebene liegen und dabei noch je Transponder mehrere Sender, können da auch mehr als 8 Sender gleichzeitig aufgezeichnet werden.

Bei einem Dual-Tuner waren es eben nur 2 Transponder gleichzeitig.

__________________
Gruß
Sven

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Sven H: 20.07.2018 23:23.

20.07.2018 23:22 Sven H ist online Beiträge von Sven H suchen Nehmen Sie Sven H in Ihre Freundesliste auf
choetzu
User


Dabei seit: 16.12.2008
Beiträge: 156
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: OE 2.5

Themenstarter Thema begonnen von choetzu
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Sven H

Super Danke! Ich habe aber nun einen Dual FBC Tuner, also es sind zwei SAT Kabel verbunden. Hab ich nun 16 Transponder? Lg c
23.07.2018 16:45 choetzu ist offline E-Mail an choetzu senden Beiträge von choetzu suchen Nehmen Sie choetzu in Ihre Freundesliste auf
Sven H
V.I.P.


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 560
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Nein, pro FBC-Tuner (Steckkarte im Slot) hast du 8 Tuner für insgesamt 8 Transponder.
Dort kannst du 2 Kabel anschließen, so dass du die 8 Transponder dann auf 2 Satebenen abdecken kannst.

Wenn du 3 Kabel hättest, könntest du mit einem weiteren Tuner auch gleichzeitig 3 Satebenen abdecken.
Bei vorhandenen 4 Kabeln könnte man sogar mit 2 FBC-Tunern alle Ebenen gleichzeitig abdecken und hätte dann 16 Tuner für insgesamt 16 Transponder.

Hast du 2 normale Sat-Kabel (Legacy) anliegen oder sind es 2 Sat-Kabel mit Unicable?

__________________
Gruß
Sven
23.07.2018 17:06 Sven H ist online Beiträge von Sven H suchen Nehmen Sie Sven H in Ihre Freundesliste auf
choetzu
User


Dabei seit: 16.12.2008
Beiträge: 156
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: keine
Welches Image: OE 2.5

Themenstarter Thema begonnen von choetzu
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm, ich merk grad, dass ich absolut keine Ahnung habe smile

Satebene?
Legacy?
Unicable?

Ich habe bei mir auf beiden Transponder (je ein Kabel) Hotbird und Astra eingestellt, biede DiseqC A/B, was immer das bedeutet smile . Ich schaue v.a. Schweizer- und Deutsches TV.

Wie erkenne ich Legacy? unicable, Sateben?
23.07.2018 17:48 choetzu ist offline E-Mail an choetzu senden Beiträge von choetzu suchen Nehmen Sie choetzu in Ihre Freundesliste auf
Sven H
V.I.P.


Dabei seit: 15.11.2013
Beiträge: 560
Welche Box: DM920
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alles klar.
Dann hast du normale Sat-Kabel (auch Legacy genannt).
Wenn du Unicable hättest, wüsstest du, was das ist Augenzwinkern

Die Übersicht zu Sat-Ebenen, Transpondern und Sendern hab ich mal als Anlage eingefügt.
Da sieht man sehr schön, welche Transponder/Sender man gleichzeitig schauen kann, wenn man nur 2 Kabel hat, die dann gleichzeitig max. 2 Satebenen abdecken können.

Bei 2 Kabeln kannst du also nicht gleichzeitig die Sender von 3 verschiedenen Sat-Ebenen schauen/aufnehmen.

Wenn du z.B. KIKA HD (Sat-Ebene Vertical Low) schaust, könntest du gleichzeitig noch alle Sender (jedoch max. von 7 Transpondern) von Horizontal Low aufnehmen, dann aber z.B. Tele5 HD nicht mehr empfangen, weil der Sender dann auf einer 3. Satebene (Horizontal High) liegt.
Dafür bräuchtest du ein 3. normales SatKabel und einen weiteren Tuner, da am FBC ja nur 2 Anschlüsse sind.

Dateianhang:
unknown Übersicht Sat-Ebenen.pdf (57 KB, 55 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß
Sven

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sven H: 23.07.2018 18:25.

23.07.2018 18:23 Sven H ist online Beiträge von Sven H suchen Nehmen Sie Sven H in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Allgemeines rund um die Dreambox » 920 mit TwinTuner FBC -> kein Unterschied

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR