i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: News Ticker :::... » Technik News » Netflix führt "intelligentere" Download-Funktion ein » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Netflix führt "intelligentere" Download-Funktion ein
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
marco777
Dreambox Team


images/avatars/avatar-19882.jpg

Dabei seit: 16.12.2008
Beiträge: 18.709
Welche Box: DM525; DM900; DM7080HD
Externe Speichermedien: NAS; NFS
Welches Zubehör: Fritzbox7490| Synology DS916+ (8GB) | SPAUN SMS17089 NF&SMK 17129|Teufel Cinebar52 THX|Netatmo|Harmony Elite|5 Wellensittiche
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Panasonic TX-55AXW634 UHD
Herkunft: Welterbe Oberes Mittelrheintal

Netflix führt "intelligentere" Download-Funktion ein Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Netflix führt "intelligentere" Download-Funktion ein

Nachdem Netflix lange von einer Download-Funktion für seine Inhalte nichts wissen wollte, hat sie sich mittlerweile auch dort zum viel genutzten Feature entwickelt. Nun gibt's - zunächst für Android-Nutzer - eine Weiterentwicklung.


"Das ist fürchterlich!", schimpfte Netflix-Chef Reed Hastings noch im Jahr 2014, als er von DWDL.de auf einen Download-Modus angesprochen wurde. "Dann muss man sich mit Dateien rumschlagen und Downloads planen. Wir möchten genauso einfach sein wie es Fernsehen immer war: Taste drücken, gucken. Taste drücken, gucken - ohne über irgendetwas nachdenken zu müssen." Zwei Jahre später folgte die Kehrtwende, denn auch bei Netflix musste man einsehen, dass das mobile Internet bei Weitem noch nicht überall so gut ausgebaut war, dass es Netflix-Konsum auch unterwegs ermöglichte!

Doch ganz falsch war Reed Hastings' Kritik am nervigen Planen von Downloads natürlich trotzdem nicht. Um die Enttäuschung, dass man vergessen hat weitere Folgen der bevorzugten Serie herunterzuladen, möglichst zu verhindern, hat man sich bei Netflix daher nun die "Smart-Download"-Funktion einfallen lassen. Konkret heißt das: Sobald man eine heruntergeladene Folge gesehen hat, wird diese automatisch gelöscht und stattdessen eine weitere Folge heruntergeladen. Hat man beispielsweise bereits drei Folgen heruntergeladen, so folgt nach Ansehen von Folge 1 der Download von Folge 4.

Dieser Download wird allerdings nur ausgeführt, wenn man mit einem WLAN-Netz verbunden ist, um das mobile Datenvolumen nicht zu belasten. Da zuvor eine Folge gelöscht wird, bekommt man zudem auch kein Problem mit knapp werdendem Speicherplatz. Will man verhindern, dass eine bereits gesehene Folge einfach gelöscht wird, kann man die "Smart-Downloads" deaktivieren. Zunächst steht die Funktion nur auf Android-Tablets und -Smartphones bereit.

Quelle: dwdl.de

__________________



marco777@i-have-a-dreambox.com
Keiner ist im faulenzen so fleißig wie ich!


10.07.2018 16:45 marco777 ist offline E-Mail an marco777 senden Beiträge von marco777 suchen Nehmen Sie marco777 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: News Ticker :::... » Technik News » Netflix führt "intelligentere" Download-Funktion ein

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR