i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: News Ticker :::... » PayTV-News » Auch Comcast will Fox übernehmen » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Auch Comcast will Fox übernehmen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
marco777
Dreambox Team


images/avatars/avatar-19424.gif

Dabei seit: 16.12.2008
Beiträge: 18.484
Welche Box: DM525; DM900; DM7080HD
Externe Speichermedien: NAS; NFS
Welches Zubehör: Fritzbox7490| Synology DS916+ (8GB) | SPAUN SMS17089 NF&SMK 17129|Teufel Cinebar52 THX|Netatmo|Harmony Elite|5 Wellensittiche
Welches Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Panasonic TX-55AXW634 UHD
Herkunft: Welterbe Oberes Mittelrheintal

Auch Comcast will Fox übernehmen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch Comcast will Fox übernehmen

Comcast will nicht nur Sky übernehmen, sondern auch große Teile von 21st Century Fox. Nun hat man ein Angebots vorgelegt - und das liegt deutlich über der Disney-Offerte. Von Fox heißt es, man werde die neue Situation prüfen.



Comcast ist in den vergangenen Wochen und Monaten so etwas wie der Spielverderber der US-Medienbranche gewesen. Zuletzt machte man 21st Century Fox bei der geplanten Übernahmen von Sky Konkurrenz - hier will Comcast deutlich mehr zahlen als Fox (DWDL.de berichtete). Und nun greift Comcast nach dem gesamten Fox-Konzern: Am Mittwoch hat das Unternehmen nach US-Börsenschluss mitgeteilt, die zum Verkauf stehenden Fox-Geschäfte übernehmen zu wollen.

Comcast hat angeboten, 35 Dollar je Fox-Aktie zahlen zu wollen. 21st Century Fox würde damit mit 65 Milliarden Euro bewertet werden, das sind umgerechnet rund 55 Milliarden Euro. Comcast geht damit auf Konfrontationskurs zu Disney, das sich mit Fox bereits auf eine Übernahme geeinigt hatte. Knackpunkt ist wohl das Geld: Disney will 52 Milliarden Dollar für das Fox-Geschäft zahlen, Comcast bietet nun 19 Prozent mehr. Comcast hat außerdem angeboten, komplett in bar zu zahlen. Disney wollte den Deal in Aktien finanzieren. Von Fox hieß es kurz nach Bekanntwerden der Offerte, dass man diese prüfen und dabei auch die Vereinbarung mit Disney berücksichtigen wolle!

Als es 2017 Gerüchte um einen möglichen Verkauf von 21st Century Fox gab, stand auch der Name Comcast lange im Raum. Ende des Jahres verabschiedete sich das Unternehmen aber aus den Verhandlungen und machte den Weg frei für Disney. Das nun vorgelegte Angebot kommt nur wenige Stunden nachdem ein US-Gericht AT&T die Übernahme von Time Warner erlaubt hatte (DWDL.de berichtete).

Rupert Murdoch will einen großen Teil von 21st Century Fox verkaufen, dazu zählen unter anderem das traditionsreiche Hollywood-Studio Twentieth Century Fox sowie das Kabel- und das internationale Fernsehgeschäft. Auch der 39-prozentige Sky-Anteil, den Fox derzeit hält, wird verkauft. Der neue Fox-Konzern umfasst künftig nur noch das Broadcast-Network Fox, die lokalen TV-Stationen, die landesweiten Sportsender sowie Fox News und Fox Business. Eine Zusammenlegung mit Murdochs News Corp. ist nicht geplant.

Quelle: dwdl.de

__________________



marco777@i-have-a-dreambox.com
Keiner ist im faulenzen so fleißig wie ich!


14.06.2018 14:06 marco777 ist offline E-Mail an marco777 senden Beiträge von marco777 suchen Nehmen Sie marco777 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: News Ticker :::... » PayTV-News » Auch Comcast will Fox übernehmen

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR