i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Allgemeines rund um die Dreambox » Dreambox Tuner Übersicht - Liste der verfügbaren Tuner Steckmodule » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dreambox Tuner Übersicht - Liste der verfügbaren Tuner Steckmodule
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Binsche
V.I.P.


images/avatars/avatar-16242.jpg

Dabei seit: 24.11.2007
Beiträge: 1.072
Welche Box: siehe Signatur
Externe Speichermedien: SD-Card; HDD
Welches Image: Gemini; OE 2.5; OE 2.0; OE 1.6; DMM original

Dreambox Tuner Übersicht - Liste der verfügbaren Tuner Steckmodule Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dreambox Tuner Übersicht - Liste der verfügbaren Tuner Steckmodule (Plug&Play)

  • DREAMBOX TRIPLE 2X DVB-S2x / 1X DVB-C/T2 MS MULTISTREAM TUNER
    Einsatzmöglichkeiten: 2x Sat oder 2x Kabel oder 2x Terrestrik
    Auch gemischte Kombination der Empfangswege möglich: 1x Sat und 1x Kabel oder 1x Sat und 1x Terrestrik oder 1x Kabel und 1x Terrestrik

Si21692D
Hybrid Rev B1
MOD 2017/06
DVB-S2/DVB-S2x/MS
DM920 UHD - DM900 UHD - DM7080 HD - DM820 HD
Silicon Labs
---------------------------------------------------------------------------


  • DREAMBOX DVB-S2x MS MULTISTREAM DUAL TUNER

Si21662D
Dual Rev B4
MOD 2017/6
DVB-S2/DVB-S2x/MS
DM920 UHD - DM900 UHD - DM7080 HD - DM820 HD
Silicon Labs
---------------------------------------------------------------------------


  • DREAMBOX TRIPLE 2X DVB-S2x / 1X DVB-C/T2 TUNER
    Einsatzmöglichkeiten: 2x Sat oder 2x Kabel oder 2x Terrestrik
    Auch gemischte Kombination der Empfangswege möglich: 1x Sat und 1x Kabel oder 1x Sat und 1x Terrestrik oder 1x Kabel und 1x Terrestrik

Si21692C
Hybrid Rev B
MOD 2017/02
DVB-S2/DVB-S2x
DM920 UHD - DM900 UHD - DM7080 HD - DM820 HD
Silicon Labs
---------------------------------------------------------------------------


NEW
  • DREAMBOX DVB-S2x MS Multistream FBC TWIN TUNER
    Einsatz v.a. bei Unicable sinnvoll, wenn man viele SCR-Frequenzen zur Verfügung stehen hat, um das ganze Potential der 2 Tuner bzw. 8 Demodulatoren ausreizen zu können
    Auch interessant als Ersatz für einen Dual/Twin Tuner, der mit 2 Leitungen versorgt wird, da der FBC Tuner auch hier mehr Möglichkeiten bietet

BCM 45308
DVB-S2/DVB-S2x/MS
DM920 UHD - DM900 UHD
Broadcom
---------------------------------------------------------------------------


  • DREAMBOX DVB-S2 FBC TWIN TUNER
    Einsatz v.a. bei Unicable sinnvoll, wenn man viele SCR-Frequenzen zur Verfügung stehen hat, um das ganze Potential der 2 Tuner bzw. 8 Demodulatoren ausreizen zu können
    Auch interessant als Ersatz für einen Dual/Twin Tuner, der mit 2 Leitungen versorgt wird, da der FBC Tuner auch hier mehr Möglichkeiten bietet

BCM 45208
DVB-S2
DM920 UHD - DM900 UHD
Broadcom
---------------------------------------------------------------------------


  • DREAMBOX DUAL DVB-S2 TWIN-SAT-TUNER
    Achtung: 2 Varianten verfügbar. 1x grüne Platine (älter) / 1x blaue Platine (neuer)
    Unterschied ist lediglich Zeitraum der Produktion

Si21662B
Dual bzw. Twin
DVB-S2
Rev B1 (grün)
HIGO42-B1 (grün)
Rev B2 (blau)
MOD2016/04 (blau)
DM920 UHD - DM900 UHD - DM7080 HD - DM7020 HD V2 - DM7020 HD - DM820 HD - DM800 HD SE V2 - DM800 HD SE
Silicon Labs
---------------------------------------------------------------------------


  • DREAMBOX DUAL / TWIN DVB-C/T2 TWIN TUNER

Si21692C
Dual bzw. Twin
DVB-C/DVB-T2
DM920 UHD - DM900 UHD - DM7080 HD - DM7020 HD V2 - DM7020 HD - DM820 HD - DM800 HD SE V2 - DM800 HD SE
Silicon Labs
---------------------------------------------------------------------------


  • DVB-S2 Single TUNER BC TUNER

BCM4505
Single Tuner
DVB-S2
DM920 UHD - DM900 UHD - DM7080 HD - DM7020 HD V2 - DM7020 HD - DM820 HD - DM800 HD SE V2 - DM800 HD SE - DM8000 HD
Broadcom
Produktion eingestellt - Im Handel noch verfügbar
---------------------------------------------------------------------------


Die Tuner Übersicht bzw. deren Verwendungsmöglichkeiten beruhen auf den Produktbildern/Platinenlayouts bzw. den Produktbeschreibungen der Fa. HM Sat und sind wie die Lottozahlen - ohne Gewähr. Wer noch mehr oder andere Infos, Erfahrungsberichte bezüglich der Verwendungsmöglichkeiten oder die Hardware "Kennung" der Module in der Systeminfo vom eingebauten Zustand hat, darf sich gerne einbringen

Diese Übersicht wird soweit möglich aktuell gehalten. Nur im Handel verfügbare Modelle sind gelistet. Die Tuner Steckmodule sind natürlich nur für die Dreamboxen geeignet, die auch Wechseltuner per Plug&Play aufnehmen können und den Tuner nicht fest verbaut haben

Sollte ein Tuner Modul von der Box nicht erkannt werden, obwohl man sich sicher ist, dass das Modul intakt ist und korrekt im Steckplatz sitzt, empfiehlt es sich, ein aktuelles Image (mit den neusten Treibern) zu flashen

(Stand 12/2017)



Für diesen Thread beim Autor bedanken

Bisher haben sich 11 Benutzer bedankt (cepheus, win308, MoSpo, LukaNoah, Kurti79, karnak, toni88d, pclin, Bschaar, silviogesell2, accept1).


Dateianhang:
png DTT.png (75 KB, 317 mal heruntergeladen)


__________________
Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
DM920 Triple/Dual, DM900 Triple, DM525 Combo, DM8000, VU+ Zero, TS SkyStar 2 eXpress HD, TS SkyStar S2
DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

Dieser Beitrag wurde 10 mal editiert, zum letzten Mal von Binsche: 09.12.2017 21:42.

04.12.2017 22:03 Binsche ist online E-Mail an Binsche senden Beiträge von Binsche suchen Nehmen Sie Binsche in Ihre Freundesliste auf
Binsche
V.I.P.


images/avatars/avatar-16242.jpg

Dabei seit: 24.11.2007
Beiträge: 1.072
Welche Box: siehe Signatur
Externe Speichermedien: SD-Card; HDD
Welches Image: Gemini; OE 2.5; OE 2.0; OE 1.6; DMM original

Themenstarter Thema begonnen von Binsche
DVB-S2 vs. DVB-S2x / Mit oder ohne Multistream? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

DVB-S2 und DVB-S2x
DVB-S2x ist eine Erweiterung des bestehenden DVB-S2-Standards (EN 302307)
Zusätzliche MODCODs für eine effizientere Nutzung der physischen Kanalkapazität, z. B. mit 256APSK
Feinere Granularität und präzisere Anpassung an den Übertragungskanal dank der großen Anzahl neuer MODCODs
Optimale Anpassung an die Übertragungsbedingungen
MODCODs für einen äußerst geringen Signal-Rauschabstand (VLSNR) von bis zu -10 dB
Möglichkeit der besseren Nutzung der Bandbreite mit zusätzlichen, niedrigen Roll-off-Faktoren (5 %, 10 %)
Neue Konstellationen für lineare und nicht lineare Übertragungskanäle
Channel-Bonding mit bis zu drei Kanälen
(Quelle: Rohde&Schwarz)

Ein Transponder, der im DVB-S2x Standard sendet, kann sowohl mit "normalen", herkömmlichen Inhalt (ohne MS), aber auch mit dem Multistream Verfahren genutzt werden

https://www.dvb.org/standards/dvb-s2
https://www.dvb.org/standards/dvb-s2x

---------------------------------------------------------------------------


Multistream / MS
Das MultiStream ACM/VCM Verfahren kann bei DVB-S2 als auch bei DVB-S2x zum Einsatz kommen.
VCM (Variable Coding and Modulation) und ACM (Adaptive Coding and Modulation) erlauben es, im laufenden Sendebetrieb die zur Verfügung stehende Bandbreite eines Transponders unter Verwendung dynamischer Änderung der Übertragungs/Sendeparameter zu optimieren
https://en.wikipedia.org/wiki/DVB-S2
http://www.newtec.eu/technology/multistream

Dieses Übertragungsverfahren hat für den Anbieter/Provider also den Vorteil, die vorhandene Bandbreite, also die Kapazität des angemieteten Transponders, bestmöglich auszunutzen. Ein weiterer Grund ist wohl auch, dass die Endgeräte für Konsumer in der Regel (bislang) das Multistream Verfahren nicht unterstützten

Somit kann/konnte der Provider/Anbieter auf eine Verschlüsselung dieser Signale für seine DVB-T oder Kabel Zuspielung und Einspeisung (Kopfstationen) in der Regel verzichten, da die "Zuschaueranzahl", für die das Signal ansich nicht direkt gedacht war, sehr überschaubar blieb

Es gab zwar vor einigen Jahren bereits TV-Karten für den PC mit denen der Empfang und die Darstellung von MS möglich war, aber in Receivern/TV-Geräten war das noch nicht wirklich erhältlich

__________________
Kathrein CAS018 - V.BoxIII - ZAS 05/M - IBU Single [70.5°E - 45°W]
Gibertini OP125L [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
Triax TDS110 - GI50-120 - IBU Single [85.2°E - 45°W]
Triax TDE110 - IBU Quattro [28.2°E]
Kathrein CAS90 [9°E-13°E-16°E-19.2°E-23.5°E]
DM920 Triple/Dual, DM900 Triple, DM525 Combo, DM8000, VU+ Zero, TS SkyStar 2 eXpress HD, TS SkyStar S2
DVB-T2: Wendelstein / Ehrwald1

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von Binsche: 08.12.2017 12:21.

04.12.2017 22:43 Binsche ist online E-Mail an Binsche senden Beiträge von Binsche suchen Nehmen Sie Binsche in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Allgemeines rund um die Dreambox » Dreambox Tuner Übersicht - Liste der verfügbaren Tuner Steckmodule

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR