i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Sat Empfang » OpenEPG- Wie Transponderdaten im Alias einfügen? » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen OpenEPG- Wie Transponderdaten im Alias einfügen?
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
teejay
Stammuser


Dabei seit: 19.12.2008
Beiträge: 328
Welche Box: DM900; DM8000
Externe Speichermedien: CF-Card; HDD
Welches Image: OE 2.5; OE 2.0
Welcher Bildschirm: Panasonic TX P50

OpenEPG- Wie Transponderdaten im Alias einfügen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi@all

Möchte mir für OpenEPG im alias meine Sender einrichten, für die er das EPG holen soll.

Dafür brauche ich folgende Daten:

code:
1:
 SID | TSID | ONID,SID | TSID | NOID | namespace # SOURCE = TARGET


Wert 1-3 + 6 sind mir Klar, aber im (funktionierenden) Beispiel BBC One

code:
1:
2 | 2045 | 6301,2 | 2050 | 6941 | 18481152 # BBC One = BBC One HD


sind Wert 2 und 4 unterschiedlich? Warum?
Wo bekomme ich Wert 5 her?

Und gibt es ein Programm, Möglichkeit, Seite wo ich ALLE diese Werte auf einmal herbekomme?

Wer kann mir Licht ins Dunkle bringen, raffs irgendwie nicht

Gruß teejay

__________________
Drembox 900 UHD mit Merlin + GP3 - Dreambox 8000 HD mit NN² - Vu Duo² mit Vti - Vu Solo² mit Vti - DBox 1 mit DVB2000
T90= 28,2 - 23,5 - 19,2 - 16,0 - 13,0 - 9,0 - Kabel UM

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von teejay: 13.01.2017 12:01.

12.01.2017 11:14 teejay ist offline E-Mail an teejay senden Beiträge von teejay suchen Nehmen Sie teejay in Ihre Freundesliste auf
netman
Betatester


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 26.640
Welche Box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: Gemini

RE: Woher Transponderdaten bekommen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Versuche es mal da:

KingofSat
12.01.2017 16:09 netman ist online E-Mail an netman senden Beiträge von netman suchen Nehmen Sie netman in Ihre Freundesliste auf
teejay
Stammuser


Dabei seit: 19.12.2008
Beiträge: 328
Welche Box: DM900; DM8000
Externe Speichermedien: CF-Card; HDD
Welches Image: OE 2.5; OE 2.0
Welcher Bildschirm: Panasonic TX P50

Themenstarter Thema begonnen von teejay
RE: Woher Transponderdaten bekommen? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi netman

Danke für Link, aber das war es nicht...

Nach ewiger Recherche heute Nacht konnte ich herausfinden was für Werte das Sind:

Im o.g. Beispiel

Wert 1-3 für BBC one
Wert bei 3 nach Komma und 4+5 für BBC one HD

Die Zeile bezieht sich also auf BBC one UND BBC one HD

Naja, wenn mans weis ist einfach.

Leider habe ich aber noch keine Lösung für nur EINEN Kanal gefunden, wie das geht..
Vielles schon probiert, aber nichts..
Ich versuchs aber auf jedenfall weiter

Vielleicht hat ja hier jemand ein Funktioniertes Beispiel für mich..


Gruß teejay

__________________
Drembox 900 UHD mit Merlin + GP3 - Dreambox 8000 HD mit NN² - Vu Duo² mit Vti - Vu Solo² mit Vti - DBox 1 mit DVB2000
T90= 28,2 - 23,5 - 19,2 - 16,0 - 13,0 - 9,0 - Kabel UM
13.01.2017 11:59 teejay ist offline E-Mail an teejay senden Beiträge von teejay suchen Nehmen Sie teejay in Ihre Freundesliste auf
kenatonline
V.I.P.


Dabei seit: 30.11.2006
Beiträge: 1.049
Welche Box: DM900; DM8000
Externe Speichermedien: USB-Stick; HDD; NAS; NFS
Welches Image: OE 2.0; OE 1.6; DMM original

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habe zwar keine Ahnung, wie es funktioniert, aber Erfahrungen mit Entwicklern und ihren verworrenen Gedanken. Zunge raus

Das sieht so aus, wie eine einfache Zuordnung.
Da wird der linke Teil den rechten Teilen hinter dem Komma zugeordnet.
Prinzipiell sind dann linker und rechter Teil identisch aufgebaut.
Wenn links abc|ads|bfd der Aufbau ist, ist es rechts genauso.
Wenn nun nur fuer Sender, die in dieser Liste enthalten sind, auch der EPG geholt wird, wuerde ein "links,rechts" mit links und rechts dem selben Inhalt hoffentlich dazu genuegen.
Hier waere das dann:
BBC One = 2|2045|6301
BBC One HD = 2|2050|6941
Somit dann:
2|2045|6301,2|2045|6301

Allerdings kann ich mit dem Namespace nichts anfangen. Augen rollen
Koennte der DVB Namespace in Dezimaldarstellung sein?
Waere dann in Hexadezimal 0x11A0000.

__________________
Bitte keine unaufgeforderten PNs schicken, sondern im Forum fragen. Ich schaue NIE ohne Auffordung in meine PN-Box.
13.01.2017 17:15 kenatonline ist online E-Mail an kenatonline senden Beiträge von kenatonline suchen Nehmen Sie kenatonline in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » Sat Empfang » OpenEPG- Wie Transponderdaten im Alias einfügen?

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR