i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Registrierung Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Galerie Zum Portal Zur Startseite

Boardregeln Häufig gestellte Fragen Statistik Statistik Suche Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox und Images DM 7080HD :::... » Allgemeines zur DM7080HD » Automount - automatisches Aushängen funktioniert nicht unter OE2.5/GP3.3 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Automount - automatisches Aushängen funktioniert nicht unter OE2.5/GP3.3
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
lani22
Newbie


Dabei seit: 12.03.2009
Beiträge: 36
Welche Box: DM820; DM7080HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5; OE 2.2; DMM original

Automount - automatisches Aushängen funktioniert nicht unter OE2.5/GP3.3 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi,

hab heute mal meine 7080 mit OE2.5 und GP3.3 beglückt.

Über den GP Automount Editor binde ich meine NFS mounts ein.
Das funktioniert auch tadellos.

Jedoch ist mir aufgefallen, das das automatische un-mounten, was nach 5 Sekunden Inaktivität passieren soll, nicht funktioniert.

Mit netstat ist auch keine Verbindung zw. der Box und dem NFS Mount mehr zu sehen.
Das ganze tritt mit NFS v3 sowie v4 auf.

Mit OE2.2 und GP3.3 hat das automatische un-mounten sauber funktioniert.

Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte ?
Bzw. hat jemand auch dieses Verhalten feststellen können ?

Grüße
Chris

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von lani22: 12.01.2017 01:38.

12.01.2017 01:07 lani22 ist offline E-Mail an lani22 senden Beiträge von lani22 suchen Nehmen Sie lani22 in Ihre Freundesliste auf
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Dabei seit: 18.11.2006
Beiträge: 9.967
Welche Box: DM800SEv2; DM7080HD; DM8000
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: siehe Signatur

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bei oe 2.5 sollte man den networkbrowser / fstab benutzen.
Das funktioniert problemlos.

__________________
LG
Oldboke

12.01.2017 10:25 Oldboke ist offline Beiträge von Oldboke suchen Nehmen Sie Oldboke in Ihre Freundesliste auf
lani22
Newbie


Dabei seit: 12.03.2009
Beiträge: 36
Welche Box: DM820; DM7080HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5; OE 2.2; DMM original

Themenstarter Thema begonnen von lani22
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja, bei einem mit dem Networkbrowser hinzugefügten NFS mount funktioniert der automatische umount.

Aber sollte das mit dem GP Automounter nicht auch sauber funktionieren ?
Immerhin ist im Wiki beschrieben wie dieser ab OE2.2 zu nutzen ist ...

Beide Optionen nutzen ja den autofs Dienst. Nur beim GP Automounter klappts mit dem automatischen umount nicht.

Habe es eben nochmal mit den gleichen Mount-Optionen über beide Wege probiert.

NFS mount via Networkbrowser:
code:
1:
192.168.1.20:/volume1/backup on /media/backup type nfs (rw,relatime,vers=3,rsize=8192,wsize=8192,namlen=255,soft,nolock,proto=udp,timeo=2,retrans=3,sec=sys,mountaddr=192.168.1.20,mountvers=3,mountport=892,mountproto=udp,local_lock=all,addr=192.168.1.20)


NFS mount via GP Automounter
code:
1:
192.168.1.20:/volume1/backup on /media/network/backup type nfs (rw,relatime,vers=3,rsize=8192,wsize=8192,namlen=255,soft,nolock,proto=udp,timeo=2,retrans=3,sec=sys,mountaddr=192.168.1.20,mountvers=3,mountport=892,mountproto=udp,local_lock=all,addr=192.168.1.20)



Der mount via Networkbrowser verschwindet bei Inaktivität, der via GP Automounter nicht.

Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von lani22: 12.01.2017 11:52.

12.01.2017 11:03 lani22 ist offline E-Mail an lani22 senden Beiträge von lani22 suchen Nehmen Sie lani22 in Ihre Freundesliste auf
netman
Betatester


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 26.003
Welche Box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: Gemini

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und was für ein Wert steht in der auto.master? Standard ist da 60 also 1 Minute. Das sollte
langen.
12.01.2017 16:19 netman ist offline E-Mail an netman senden Beiträge von netman suchen Nehmen Sie netman in Ihre Freundesliste auf
lani22
Newbie


Dabei seit: 12.03.2009
Beiträge: 36
Welche Box: DM820; DM7080HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5; OE 2.2; DMM original

Themenstarter Thema begonnen von lani22
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

da steht der von GP plugin eingetragene default:
code:
1:
/media/network  /etc/auto.gemini --ghost


Testweise hab ich da mal den timeout ergänzt:
code:
1:
/media/network  /etc/auto.gemini --ghost --timeout=60


Hat aber nichts gebracht. Der mount verschwindet auch nach mehreren Stunden nicht.
12.01.2017 16:36 lani22 ist offline E-Mail an lani22 senden Beiträge von lani22 suchen Nehmen Sie lani22 in Ihre Freundesliste auf
netman
Betatester


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 26.003
Welche Box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: Gemini

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie meinst du verschwindet nicht?

Wenn du den Parameter --ghost verwendest sind die mounts immer sichtbar. Nur dahinter
ist halt nichts mehr. Wenn du ntürlich in das Verzeichnis reingehst wird sofort wieder gemountet.

Gehe mal per telnet auf die Box und gib ein:

mount

Dann siehst du, welches Verzeichnis gerade aktiv ist.
12.01.2017 16:46 netman ist offline E-Mail an netman senden Beiträge von netman suchen Nehmen Sie netman in Ihre Freundesliste auf
netman
Betatester


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 26.003
Welche Box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: Gemini

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Oldboke
Bei oe 2.5 sollte man den networkbrowser / fstab benutzen.
Das funktioniert problemlos.


Der Automounter von GP3 funktioniert tadellos und auch wenn eine GM sagt das ist Mist,
hat sie keine Ahnung Augenzwinkern

Der networkbrowser ist dem GeminiNetscan + Automounter noch immer unterlegen.
12.01.2017 16:48 netman ist offline E-Mail an netman senden Beiträge von netman suchen Nehmen Sie netman in Ihre Freundesliste auf
lani22
Newbie


Dabei seit: 12.03.2009
Beiträge: 36
Welche Box: DM820; DM7080HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5; OE 2.2; DMM original

Themenstarter Thema begonnen von lani22
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

also in der auto.gemini steht z.B. das :
code:
1:
backup -fstype=nfs,rw,nolock,soft,udp,async,rsize=8192,wsize=8192,timeo=2,retry=0 192.168.1.20:/volume1/backup


wenn ich dann ein "ll /media/network/backup" mache wird der share gemounted und ist mit dem mount Befehl sichtbar:
code:
1:
192.168.1.20:/volume1/backup on /media/network/backup type nfs (rw,relatime,vers=3,rsize=8192,wsize=8192,namlen=255,soft,nolock,proto=udp,timeo=2,retrans=3,sec=sys,mountaddr=192.168.1.20,mountvers=3,mountport=892,mountproto=udp,local_lock=all,addr=192.168.1.20)



Und bei OE2.2 war es dann so das nach ein paar Minuten (wenn kein Zugriff auf den Share erfolgte) dieser nicht mehr mit dem mount Befehlt sichtbar war.

Bei OE2.5 bleibt der share parmanent gemounted und ist auch nach Stunden noch mit dem mount Befehlt sichtbar.

Box hab ich neu geflasht und danach nur GP3.3 drauf.

EDIT: nicht ganz korrekt. Nach dem Flashen hab ich die HBBTV sachen runtergeschmissen. Sollte aber nichts damit zu tun haben denn wenn ich den Dream Networkbrowser zum mounten nehme funktioniert alles.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lani22: 12.01.2017 16:57.

12.01.2017 16:55 lani22 ist offline E-Mail an lani22 senden Beiträge von lani22 suchen Nehmen Sie lani22 in Ihre Freundesliste auf
netman
Betatester


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 26.003
Welche Box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: Gemini

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Timeout muss in der auto.master stehen und nicht als Parameter in der auto.gemini.

Du musst hinter --ghost ein --timeout=60

Alles drunter ist suboptimal und macht keinen Sinn weniger als eine Minute einzustellen.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von netman: 12.01.2017 17:00.

12.01.2017 16:59 netman ist offline E-Mail an netman senden Beiträge von netman suchen Nehmen Sie netman in Ihre Freundesliste auf
lani22
Newbie


Dabei seit: 12.03.2009
Beiträge: 36
Welche Box: DM820; DM7080HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5; OE 2.2; DMM original

Themenstarter Thema begonnen von lani22
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

den timeout in der auto.gemini hatte ich nur testweise. Ist wieder raus.

und in der auto.master steht :
code:
1:
/media/network  /etc/auto.gemini --ghost --timeout=60

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lani22: 12.01.2017 17:03.

12.01.2017 17:02 lani22 ist offline E-Mail an lani22 senden Beiträge von lani22 suchen Nehmen Sie lani22 in Ihre Freundesliste auf
netman
Betatester


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 26.003
Welche Box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: Gemini

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann muss das gehen, hier geht es nämlich ohne Probleme. Dann greift irgendwas auf den
mount zu und verhindert den umount.
12.01.2017 17:03 netman ist offline E-Mail an netman senden Beiträge von netman suchen Nehmen Sie netman in Ihre Freundesliste auf
lani22
Newbie


Dabei seit: 12.03.2009
Beiträge: 36
Welche Box: DM820; DM7080HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5; OE 2.2; DMM original

Themenstarter Thema begonnen von lani22
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Vermutung hatte ich auch. Hatte dann einen tcpdump ca. 1h mitlaufen und da ging kein einziges Packet von der Box zum NAS.

Das gleiche Verhalten beobachte ich auch an meiner 820er und auch bei Mounts von Box zu Box.

Werde heute abend die 7080 nochmal neu flashen (ohne HBBTV entfernen) und direkt danach GP3.3 installieren.

Mal sehen wie es sich dann verhält.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von lani22: 12.01.2017 17:09.

12.01.2017 17:08 lani22 ist offline E-Mail an lani22 senden Beiträge von lani22 suchen Nehmen Sie lani22 in Ihre Freundesliste auf
netman
Betatester


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 26.003
Welche Box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: Gemini

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Oha, muss meine Aussage revidieren, da hat sich wohl ein Bug eingeschlichen. Bei mir wird
jetzt doch nicht mehr umountet. Gebe das mal weiter.
12.01.2017 17:13 netman ist offline E-Mail an netman senden Beiträge von netman suchen Nehmen Sie netman in Ihre Freundesliste auf
lani22
Newbie


Dabei seit: 12.03.2009
Beiträge: 36
Welche Box: DM820; DM7080HD
Externe Speichermedien: HDD
Welches Image: OE 2.5; OE 2.2; DMM original

Themenstarter Thema begonnen von lani22
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann lass ich das mit dem neu Flashen und harre der Dinge smile
12.01.2017 17:15 lani22 ist offline E-Mail an lani22 senden Beiträge von lani22 suchen Nehmen Sie lani22 in Ihre Freundesliste auf
netman
Betatester


images/avatars/avatar-18833.jpeg

Dabei seit: 27.04.2007
Beiträge: 26.003
Welche Box: DM500HD; DM800; DM900; DM7020HD; DM7025; DM7080HD; DM8000; Goliath
Externe Speichermedien: NAS
Welches Image: Gemini

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Habs mal weiter gegeben. Augenzwinkern
12.01.2017 17:18 netman ist offline E-Mail an netman senden Beiträge von netman suchen Nehmen Sie netman in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox und Images DM 7080HD :::... » Allgemeines zur DM7080HD » Automount - automatisches Aushängen funktioniert nicht unter OE2.5/GP3.3

Impressum | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR