i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » TV Geräte (LCD, Plasma, Röhre & co) » Plasma ist tot: Samsung stellt Produktion Ende 2014 ein » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Plasma ist tot: Samsung stellt Produktion Ende 2014 ein
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
marco777
Dreambox Team


images/avatars/avatar-19882.jpg

Registration Date: 16.12.2008
Posts: 18,779
Which box: DM525; DM900; DM7080HD
External Storage: NAS; NFS
Which accessories: Fritzbox7490| Synology DS916+ (8GB) | SPAUN SMS17089 NF&SMK 17129|Teufel Cinebar52 THX|Netatmo|Harmony Elite|5 Wellensittiche
Which Image: OE 2.5
Welcher Bildschirm: Panasonic TX-55AXW634 UHD
Origin: Welterbe Oberes Mittelrheintal

Plasma ist tot: Samsung stellt Produktion Ende 2014 ein Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Plasma ist tot: Samsung stellt Produktion Ende 2014 ein

Plasma-TVs werden endgültig zu Auslaufmodellen. Nach Panasonic möchte nun auch Samsung aus der Herstellung von Plasma-Geräten aussteigen. Bereits Ende des Jahres soll Schluss sein. Eine TV-Technologie verschwindet vom Markt.


Spätestens seit Panasonic im vergangenen Jahr das Ende seiner Fertigung von Plasma-TVs verkündet hatte, galt die Display-Technologie als Auslaufmodell. Nun läuten endgültig die Totenglocken, denn auch Samsung möchte nach einem Bericht des US-Portals "Cnet" bis Ende des Jahres aus dem Plasma-Geschäft aussteigen. Der Verkauf der Geräte soll jedoch ähnlich wie bei Panasonic weitergehen, solange noch bestände vorhanden sind.

Einer der entscheidenden Gründe für das Ende der Plasma-Produktion könnte dabei in der Konzentration auf die Fertigung von Ultra-HD-Fernsehern begründet liegen. Laut Samsung sei es in Bezug auf Entwicklungsaufwand und Kosteneffizienz vergleichsweise schwierig, die höhere Bildschirmauflösung auch auf Plasma-TVs zu realisieren. Ein weiterer wichtiger Grund für das Ende der Produktion dürfte der weiterhin schrumpfende Markt für Plasma-Geräte sein. Auch Panasonic hatte im vergangenen Jahr die Marktentwicklung als Ausstiegsgrund angegeben.

Nach dem Ausstieg von Panasonic und Samsung bleibt damit nur LG als großer TV-Hersteller im Plasma-Segment übrig. Die Produktionsmargen der Südkoreaner sind jedoch eher gering. Zudem wurde auch von Seiten LGs bereits ein Ausstieg aus der Plasma-Fertigung angekündigt. Die Zeichen stehen auch hier auf Abschied, zumal man in Seoul viel stärker als bei anderen Herstellern auf die neue OLED-Technologie setzt. Das Kapitel "Plasma-Fernseher" könnte sich somit spätestens im kommenden Jahr endgültig schließen.

Quelle: df

__________________



marco777@i-have-a-dreambox.com
Keiner ist im faulenzen so fleißig wie ich!


03.07.2014 12:32 marco777 is offline Send an Email to marco777 Search for Posts by marco777 Add marco777 to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Hardware :::... » TV Geräte (LCD, Plasma, Röhre & co) » Plasma ist tot: Samsung stellt Produktion Ende 2014 ein

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR