i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Computer-Forum :::... » Dreambox & Netzwerk » [gelöst] automount / Timeout deaktivieren » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page [gelöst] automount / Timeout deaktivieren
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
digi74
Newbie


Registration Date: 28.11.2009
Posts: 82
Which box: keine
External Storage: NFS; CIFS
Which Image: siehe Signatur
Welcher Bildschirm: Sony Bravia KDL-46Z5800

Fragezeichen [gelöst] automount / Timeout deaktivieren Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

ich möchte denn Timeout von "autofs" deaktivieren.

Habe das Problem das nach 2 Minuten beim drücken auf "Aufnahme" an der FB die Meldung kommt "Zu wenig Speicher > 100..."...
Die HDD des gemounteten Linuxsystems geht nicht in Standby, also vermute ich das Problem hier...

Bookmarks und Symlinks sind korrekt gesetzt.

Wie am besten ohne Timeout ?

Jede einzelne Zeile in /etc/auto.network mit Paramater "--timeout=0" oder,
kann ich generell "irgendwo" deaktivieren ?

Danke für Tips

__________________
openPLI

This post has been edited 4 time(s), it was last edited by digi74: 16.01.2010 21:42.

16.01.2010 19:32 digi74 is offline Send an Email to digi74 Search for Posts by digi74 Add digi74 to your Buddy List
digi74
Newbie


Registration Date: 28.11.2009
Posts: 82
Which box: keine
External Storage: NFS; CIFS
Which Image: siehe Signatur
Welcher Bildschirm: Sony Bravia KDL-46Z5800

Thread Starter Thread Started by digi74
Mount - Speicherplatz zu klein Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Meine Lösung zu den Problemen:

Speicherplatz zu klein (bei drücken der roten Taste an Fernbedienung (Sofortaufnahme))
Cifs Mount nicht aktiv, obwohl Netzwerkplatte "ready" (und nicht standby)

code:
1:
nano /etc/init.d/autofs


Hier nach "timeout" suchen, dann den Timeoutparameter auf "0" setzen.
code:
1:
2:
3:
4:
5:
6:
7:
#
# load custom settings
#
TIMEOUT=0
DISABLE_DIRECT=1
DAEMON_EXIT_WAIT=20


code:
1:
/etc/init.d/autofs restart


Was ich nun nicht verstehe:
Im Forum sind sehr viele Posts zu lesen, mit der Idee das die Netzwerkplatte schlaffen geht, keiner kommt auf die Idee das der Autofs Timeout Probleme macht ?

Warum lässt sich so eine wichtige Einstellung nicht per OSD konfigurieren, bzw. wieso nicht default KEIN TIMEOUT, da dieser bei einigen Probleme machen dürfte ? Und die Stromsparer könnens per GUI einstellen damit die NAS-Platte schlafen gehen kann .... ?

Oder hab ich was im OSD übersehen ? Ich brauch Kaffee

__________________
openPLI

This post has been edited 3 time(s), it was last edited by digi74: 24.01.2010 12:02.

16.01.2010 20:44 digi74 is offline Send an Email to digi74 Search for Posts by digi74 Add digi74 to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

weil das eingentlich eines der keyfeatures des automounters ist das er erst beim zugreifen mluntet und auch nach gewisser zeit wieder unmountet :-)

Natürlich kann man es auch abdrehen, aber dann gäbe es einfachere Methode zu mounten ...

Und bei einem DVD laufwerk ist es auch nicht so ideal wenn nicht mehr ungemountet wird.

This post has been edited 2 time(s), it was last edited by gutemine: 16.01.2010 20:52.

16.01.2010 20:47
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Registration Date: 18.11.2006
Posts: 10,083
Which box: siehe Signatur
External Storage: NAS
Which Image: siehe Signatur

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Mein NAS geht nach 5 Minuten schlafen und wacht auf, wenn ich darauf zugreife.
Das Timeout hat da keinen Einfluss drauf.
Bei zu kleinem Timeout, wird die Verbindung schon beim Browsen in der Filmliste unterbrochen.

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Oldboke: 16.01.2010 20:53.

16.01.2010 20:51 Oldboke is offline Search for Posts by Oldboke Add Oldboke to your Buddy List
digi74
Newbie


Registration Date: 28.11.2009
Posts: 82
Which box: keine
External Storage: NFS; CIFS
Which Image: siehe Signatur
Welcher Bildschirm: Sony Bravia KDL-46Z5800

Thread Starter Thread Started by digi74
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

quote:
Original von Oldboke
Mein NAS geht nach 5 Minuten schlafen und wacht auf, wenn ich darauf zugreife.
Das Timeout hat da keinen Einfluss drauf.


Hallo gutemine, Oldboke

Noch schlimmer, dann frag ich mich zuwas das autofs-timeout gut sein soll, um dem Netz ein paar TCP-Päckchen zu ersparen vielleicht .. ? :-)

Fände es logischer den Timeout im Image defaultmässig ausgeschaltet zu haben, würde dem Forum viele "mountproblemfragen" ersparen.

Gruss

__________________
openPLI
16.01.2010 20:56 digi74 is offline Send an Email to digi74 Search for Posts by digi74 Add digi74 to your Buddy List
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Registration Date: 18.11.2006
Posts: 10,083
Which box: siehe Signatur
External Storage: NAS
Which Image: siehe Signatur

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich denke, dass das von dmm überhaupt nicht für Netzwerkmounts gedacht war.
Im CVS ist Timeout=1...

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by Oldboke: 16.01.2010 21:16.

16.01.2010 21:02 Oldboke is offline Search for Posts by Oldboke Add Oldboke to your Buddy List
digi74
Newbie


Registration Date: 28.11.2009
Posts: 82
Which box: keine
External Storage: NFS; CIFS
Which Image: siehe Signatur
Welcher Bildschirm: Sony Bravia KDL-46Z5800

Thread Starter Thread Started by digi74
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Als Dreambox-Enigma Anfänger kommt man halt auf die Idee das dies DIE Gemini Methode ist, weil darüber im Forum am meisten gelesen wird.

Gibts für manual-mount eine dafür gedachte Bashscriptvorlage ?
/usr/bin/enigma2.sh ?
funktioniert das ganze nach Standby der Box ?

Danke für Reply

mfg

__________________
openPLI
16.01.2010 21:20 digi74 is offline Send an Email to digi74 Search for Posts by digi74 Add digi74 to your Buddy List
gutemine
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

also die enigma2.sh ist so ziemlich der blödeste Patz um was zu mounten.

Für fixe mounts ist die /etc/fstab gedacht ...
16.01.2010 21:24
Oldboke
V.I.P.


images/avatars/avatar-18677.png

Registration Date: 18.11.2006
Posts: 10,083
Which box: siehe Signatur
External Storage: NAS
Which Image: siehe Signatur

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Ich bin mit automount wunschlos glücklich.
Der NetworkBrowser findet mein NAS überhaupt nicht und mit anderen Methoden geht es nicht mehr schlafen.

__________________

Panasonic TX50-EXW784
Panasonic SC-ALL70TEGK / SC-ALL2 wireless 5.1 Soundbar
dm8000, dm7080, dm800sev2, dm900-dvb-s2-unicable, dm900-dvb-s2-multisat

http://www.dreambox-tools.info

16.01.2010 21:26 Oldboke is offline Search for Posts by Oldboke Add Oldboke to your Buddy List
digi74
Newbie


Registration Date: 28.11.2009
Posts: 82
Which box: keine
External Storage: NFS; CIFS
Which Image: siehe Signatur
Welcher Bildschirm: Sony Bravia KDL-46Z5800

Thread Starter Thread Started by digi74
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

@gutemine

Verstehe ich irgendwie nicht, BluePanelWiki scheint nicht aktuell zu sein, oder hat das ein "blödmann" erfasst. (Sorry für die Ironie ;-)

Für Mounts find ich persönlich fstab nicht schön.

__________________
openPLI
16.01.2010 21:30 digi74 is offline Send an Email to digi74 Search for Posts by digi74 Add digi74 to your Buddy List
digi74
Newbie


Registration Date: 28.11.2009
Posts: 82
Which box: keine
External Storage: NFS; CIFS
Which Image: siehe Signatur
Welcher Bildschirm: Sony Bravia KDL-46Z5800

Thread Starter Thread Started by digi74
Pfeil Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Finde das "autofs" ja auch OK und einfach in der Handhabung, der Timeout wird aber für einige zur Stolperfalle.

Sollte meinerseits ja nur gutgemeinte Kritik gewesen sein, ob es hier ev. eine Überlegung seitens der Gemini-Imageersteller geben sollte. Finde es nicht gut wenn Initbashscripte angefasst werden müssen, darum die Frage wegen Einstellung per OSD.

Danke fürs lesen, kann meinerseits geschlossen werden, Problem ist ja gelöst.

Danke (gutemine, oldbroke) für (immer schnelle) Antworten Augenzwinkern

__________________
openPLI

This post has been edited 1 time(s), it was last edited by digi74: 16.01.2010 21:48.

16.01.2010 21:41 digi74 is offline Send an Email to digi74 Search for Posts by digi74 Add digi74 to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Computer-Forum :::... » Dreambox & Netzwerk » [gelöst] automount / Timeout deaktivieren

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR