i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support

Register Calendar Members List Team Members Galerie to Portal Go to the Main Page

Boardrules Frequently Asked Questions Statistik Statistik Search Pinwand Dreambox Blog Ihad/Gemini Fan-Shop
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Aufnahmen mit der Dream » Ist mit DVR-Studio eine DVD ohne Sprachversatz möglich ? » Hello Guest [Login|Register]
Last Post | First Unread Post Print Page | Add Thread to Favorites
Post New Thread Post Reply
Go to the bottom of this page Ist mit DVR-Studio eine DVD ohne Sprachversatz möglich ?
Author
Post « Previous Thread | Next Thread »
Marc1971
User


Registration Date: 22.03.2007
Posts: 108
Which box: DM 7020S
External Storage: HDD
Which Image: Gemini

Ist mit DVR-Studio eine DVD ohne Sprachversatz möglich ? Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo allesamt,
die mittels Nero erstellten DVD´s hatten immer eine Zeitkorrelation zwischen Bild und Ton.
Der Umgang mit Project X war mir damals zu umständlich bzw. hab ich es nicht "gerafft".
Nun hab ich mir die Software DVR-Studio-Pro besorgt.
Kann diese das Zeitproblem besiegen?
Wenn ja, wie genau?

Muss ich demultiplexen und dann multiplexen?
Viele Grüße und Dank,
Marc.
26.12.2009 21:15 Marc1971 is offline Send an Email to Marc1971 Search for Posts by Marc1971 Add Marc1971 to your Buddy List
chris4789 chris4789 is a male
User


Registration Date: 08.07.2006
Posts: 233
Which box: andere
External Storage: USB-Stick; HDD; NFS
Which Image: Sonstige
Welcher Bildschirm: LG 47LW5400
Origin: Austria

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo,

Teste doch einfach Augenzwinkern
Wirst sehen es geht, hatte bei meinen DVDs noch keinen hörbaren Versatz.
Hatte ich aber mit ProjectX auch nicht ...


grüße
chris
26.12.2009 22:33 chris4789 is offline Send an Email to chris4789 Search for Posts by chris4789 Add chris4789 to your Buddy List
Marc1971
User


Registration Date: 22.03.2007
Posts: 108
Which box: DM 7020S
External Storage: HDD
Which Image: Gemini

Thread Starter Thread Started by Marc1971
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Chris,
das Probieren ist ja das Problem:
5 Rohlinge habe ich bereits geschrottet.
Der Film passt halt nicht auf eine DVD.
Viele Grüße,
Marc.
26.12.2009 22:44 Marc1971 is offline Send an Email to Marc1971 Search for Posts by Marc1971 Add Marc1971 to your Buddy List
nillebor
unregistered
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

denn erstelle doch die dvdfiles und schrumpfe sie einfach , das geht mit dvr-compress, clonedvd, nero usw.........
mit der dvr-compress kannst du das mit dvr-studio in einen arbeitsgang machen!
26.12.2009 22:47
chris4789 chris4789 is a male
User


Registration Date: 08.07.2006
Posts: 233
Which box: andere
External Storage: USB-Stick; HDD; NFS
Which Image: Sonstige
Welcher Bildschirm: LG 47LW5400
Origin: Austria

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo Marc,

Hast nicht gleich das Compress mitgekauft?
Ist zwar nur bis max. 10% zu empfehlen, sonst musste eben zwei DVDs draus machen, anders machts keinen Sinn ...

Grüße
chris
26.12.2009 22:50 chris4789 is offline Send an Email to chris4789 Search for Posts by chris4789 Add chris4789 to your Buddy List
Marc1971
User


Registration Date: 22.03.2007
Posts: 108
Which box: DM 7020S
External Storage: HDD
Which Image: Gemini

Thread Starter Thread Started by Marc1971
Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

Hallo allesamt,
ich hab leider nur das Programm DVR-Pro gekauft.
Die letzte DVD gestern hat aber dann letztendlich doch noch geklappt.
Bei all der Versucherei bin ich aber nun verwirrt:
Die meisten Filme der Dreambox möchte ich gerne auf meinem NAS hinterlegenm, sodass diese auch von anderen Mediasplayern gespielt werden können.
Um dem Sprachversatz vorzubeugen: was muß ich tun?
Muss ich die Datei nur demultiplexen und dann mit Nero ein mpeg2-.image ablegen?
Mit DVR-Pro kann ich ja demuxxen, direkt eine mpeg2-Datei erzeugen oder eine DVD direkt erzeugen (welche ja meist nachträglich noch komprimiert werden muss).
Wie gehe ich also am besten vor, wenn ich einen mpeg-stream auf dem NAS abspeichern möchte, welchen ich im nachhinein auch noch mal auf eine DVD brennen kann.
Habt Ihr einen Tipp?
Viele Grüße und Dank,
Marc.
27.12.2009 14:35 Marc1971 is offline Send an Email to Marc1971 Search for Posts by Marc1971 Add Marc1971 to your Buddy List
opc666
Newbie


Registration Date: 28.01.2008
Posts: 71
Which box: DM 500HD; DM 7000S; DM 7020S; andere
External Storage: USB-Stick; HDD
Which Image: Gemini; Boxman CVS

Reply to this Post Post Reply with Quote Edit/Delete Posts Report Post to a Moderator       Go to the top of this page

also bei mir leistet Nero 9 beste Dienste. Hab weder Versatz gemerkt, noch mußte ich extra shrinken. Machts ja quasie von alleine....
03.01.2010 21:26 opc666 is offline Send an Email to opc666 Search for Posts by opc666 Add opc666 to your Buddy List
Tree Structure | Board Structure
Jump to:
Post New Thread Post Reply
i-have-a-dreambox.com | Dreambox - Support » ...::: Dreambox Software :::... » Aufnahmen mit der Dream » Ist mit DVR-Studio eine DVD ohne Sprachversatz möglich ?

Privacy policy | Team | Suchen | Hilfe


Powered by Burning Board 2.3.6 © 2001-2003 WoltLab GbR